Deathmetalcore

von Gobard, 19.11.07.

  1. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 19.11.07   #1
    Hey,

    wir (aus Niederösterreich bei Wien) haben letzte Probe unsere älteren Lieder aufgenommen. Uns gibts jetzt seit etwa 6 monaten und mich würd eure meinung interessieren. Kritik erwünscht :)

    Unser neuer Stuff, den wir wahrscheinlich in 2 wochen aufnehmen werden ist mehr Brutal Deat h und weniger Black-DAhlia influenced. Wenn euch der Untitled Track zusagt solltet ihr dann auf jeden Fall nochmal vorbeischauen.

    www.myspace.com/desiccatedmetal

    lg
     
  2. Oppa

    Oppa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.04.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.07   #2
    klingt für mich eher nach grindcore, aber egal.
    bei der soundqualität kann ich leider nich viel ausmachen, aber der sänger klingt exzellent und das songwriting is gut und solide.
    Mir gefällts! würd mich über ne bessere aufnahme freuen
     
  3. Gobard

    Gobard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 24.11.07   #3
    sonst noch wer :rolleyes: ?
     
  4. maharta

    maharta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    25.11.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    wörgl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #4
    ja ein tiroler meldet sich zu wort estmal servus! grindcore is des amoi gonz sicha ned des is klor sound von den aufnahmen okay das kennen wir ja alle nicht einfach metal aufzunehmen macht aber nichts zum gesang den finde ich ein bisschen eintönig kann aber auch an der aufnahme liegen gitarren und bass astrein nur das schlagzeug ist mir ein wenig zu fad ansonsten würde ich mich auch freuen eure neue aufnahme zu hören werde mal öfter bei euch reinschauen servus da moscht
     
  5. Gobard

    Gobard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 25.11.07   #5
    servus :)

    bei den drums is halt schad dass man die bassdrum nicht hört. Und beim Gesang hört man die Screams net so gut, aber danke für den post.
     
  6. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 27.11.07   #6
    Ja, die Qualität ist hier leider der springende Punkt. Ihr habt aber wohl auch eher ein Mikro in den Proberaum gehängt, als eine aufwändige Mehrspuraufnahme zu machen.
    Man kann auf jeden Fall hören, das ihr eure Instrumente beherrscht, und die Songs garnicht schlecht geschrieben sind. Deswegen ist es schade, dass der Sound ein potentiell ordentliches Gesamtbild stark abwertet.

    Mein Tipp: Setzt euch mit mehrspurigen homerecording auseinander, nehmt euch ein paar Wochen und damit in aller Ruhe auf. Bei ordentlichen Soundverhältnissen dürfte die Musik schon recht brachial daherkommen. Dranbleiben, das wird!

    Kosh

    PS: Das "wowowow" zum Ende von "Can You Smell The Carcass" ist ganz groß. :D
     
  7. Gobard

    Gobard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 27.11.07   #7
    ja klar, um den sound gehts ja auch net wirklich :)
     
Die Seite wird geladen...