Defekter BassBase 250!

von Hias, 07.07.05.

  1. Hias

    Hias Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.05   #1
    Hallo,

    ich habe vor kurzem eine Hughes & Kettner BassBase 250 ersteigert. Problem, er funktionert nicht. Wenn ich einschalte leuchtet alles normal auf, aber wenn ich anschließe kommt nichts heraus. Wenn ich an der Klink vom Verstärker Ausgang(Klinke ist leicht verbogen) drehe rauscht der Hochtöner leicht. Könnt ihr mir helfen? Was kann alles die Ursache sein?

    p.s.: Die Kombo hat eine Röhrenvorstufe.
     
  2. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 07.07.05   #2
    Als ich meinen BK505 ersteigert habe, habe ich mich auch gewundert warum da nichts rauskam. Über Kopfhörer war der Sound super, aber der Lautsprecher hat keinen Mucks gemacht. Also Gitter abgeschraubt, Speaker raus und siehe da: der komplette Magnet des Speakers war abgefallen beim Transport. Wahrscheinlich schon nen bischen angerostet gewesen, da der Magnet normal von Nieten am Speaker gehalten wird. Tjo, hab dann nen neuen Speaker einbauen lassen, der zum Glück vom Verkäufer (bei Ebay) bezahlt wurde.
    Also check mal deinen Speaker. Bzw. probier mal mit Kopfhörern ob die Vorstufe des Amps in Ordnung ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping