delay des Sustain-Pedals?

  • Ersteller DeuxMilles
  • Erstellt am
FZiegler
FZiegler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
20.07.09
Beiträge
351
Kekse
1.511
Ort
Region Rhein-Neckar
Das würde ja heißen, dass es zwei verschiedene Lösungsansätze gibt: a) andere Piano-Engine suchen, bei der es funktioniert wie früher gelernt; b) Anschlag der Bassnote und Pedaleinsatz umtrainieren. Ich persönlich würde vermutlich beides tun: Mich gelegentlich auf einer realistischen AP-Engine ausruhen (vielleicht so auch bei Pianoteq), aber auch störrischere Instrumente (wer weiß, wie es bei diversen EPs ist) bedienen wollen. Bin beeindruckt von deinem Aufwand, Be-3! Danke auch, McCoy dazugeholt zu haben!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
DeuxMilles
DeuxMilles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
04.04.21
Beiträge
131
Kekse
475
auch von mir ein dickes Dankeschön (y)

Pedal früher drücken ist zu unrund, das wird nix. Dafür ist aber der Tipp, den Basston länger zu halten, durchaus zielführend. Braucht aber, wer hätte es gedacht, Übung :ugly:

Nachdem Ivory Grand halte ich aber auch mal Ausschau.

Gruß,
D.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben