Delay + Reverb in einem Pedal?

von diecast, 19.03.16.

Sponsored by
pedaltrain
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. diecast

    diecast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.15
    Zuletzt hier:
    2.07.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.03.16   #1
    Hallo Freunde,
    gibt es die beiden Effekte in einem Pedal vereint, oder muss ich mir zwei Bodentreter hinstellen? Bei den Multi-Effekt Boards stören mich die ganzen Amp-simulationen, die ich nicht mitkaufen möchte.
    Mit einem anständigen Amp benötigt man das Modeller-Zeug meiner Meinung nach nicht.

    Gruß diecast
    --- Beiträge zusammengefasst, 19.03.16 ---
    Sorry die Frage gabs 2011 schon mal...
     
  2. Murxel

    Murxel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.16
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    211
    Kekse:
    4.046
    Erstellt: 19.03.16   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Brocke

    Brocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.15
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    249
    Kekse:
    700
    Erstellt: 19.03.16   #3
    Willst du Delay und Reverb zeitgleich nutzen?

    Ansonsten kann man ein Delay ja in etwa so wie ein Reverb klingen lassen. Kurze Zeit mit wenig Widerholungen und niedrigem Mixanteil.

    Gruß Jörg
     
  4. oobboo

    oobboo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.15
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.03.16   #4
    Keeley Caverns kann beides und man kann beide auch separat an und ausschalten, ist nur recht teuer.
     
  5. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.544
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 19.03.16   #5
    Ein paar Möglichkeiten:


    - Zcat Delay-Reverb

    - Zoom MS-70 CDR

    - VHT Echo-Verb

    - Noisemaker Nebula




    ..das meiste geht aber schon arg in Richtung "Boutique".

    Mit zwei einfacheren Slim-Pedalen à la Ibanez oder Mooer bist du wahrscheinlich deutlich preiswerter unterwegs ...bei ungefähr der gleichen Grundfläche.




    [​IMG]




    [​IMG]




    HTH
    :hat:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    17.035
    Zustimmungen:
    3.816
    Kekse:
    131.234
    Erstellt: 19.03.16   #6
  7. Garage Gitarrero

    Garage Gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    13.10.18
    Beiträge:
    955
    Ort:
    48°51'30.17''N / 2°17'40.31''E
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    4.250
    Erstellt: 19.03.16   #7
    Spontan fallen mir das Earthquaker Devices Avalanche Run (gibt es aber bis Ende Juni nur bei reverb.com, danach dann ganz normal im Einzelhandel) ein, eine Nummer kleiner wäre deren Dispatch Master.

    Oder halt was von Neunaber und das dann mit deren Software anpassen und mit dem ExP-Controller erweitern.
     
  8. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    17.035
    Zustimmungen:
    3.816
    Kekse:
    131.234
    Erstellt: 19.03.16   #8
    Da hatte ich auch schon drüber nachgedacht. Als langjähriger WetReverb User weiß ich ja die Qualität der Pedale zu schätzen, aber das Golden Summer macht mich persönlich noch neugieriger. Ich denk halt gerade selbst über ein neues Delay Pedal nach, bin aber solchen "Zwitterpedalen" nicht abgeneigt. Die Preise liegen bei beiden aber >200€, und speziell das Alexander ist gebraucht nicht so einfach zu bekommen.

    Bei mir brennt aber nix an, und ich schau einfach noch geduldig rum, was sich so alles anbietet.
     
  9. FenixBG

    FenixBG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.16   #9
  10. Eventide_DE

    Eventide_DE PM Eventide

    Im Board seit:
    29.07.15
    Zuletzt hier:
    7.03.18
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.09.16   #10
    Im Eventide H9 gibt es Presets, mit denen Du Hall und Delay gleichzeitig spielen kannst. Vielleicht einfach mal anchecken...
     
  11. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    1.435
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 13.09.16   #11
    Nach einem halben Jahr hat der TE sein Pedal bestimmt gefunden. :D
     
  12. Eventide_DE

    Eventide_DE PM Eventide

    Im Board seit:
    29.07.15
    Zuletzt hier:
    7.03.18
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.09.16   #12
    Wer weiss. Man kann sich ja auch immer noch weiterenwickeln :)
     
  13. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    21.508
    Erstellt: 14.09.16   #13
    Mit Sicherheit und das ist sogar gut ;), aber deswegen steht man nicht auf Spam.
    Sorry für die deutlichen Worte, aber dein Antworten auf mehrere "Silent Threads" kommt echt so rüber.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    13.465
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    7.350
    Kekse:
    111.444
    Erstellt: 14.09.16   #14
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping