Demo/CD-Aufnahme mit Zoom PS04?

von Ruonitb, 24.03.06.

  1. Ruonitb

    Ruonitb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 24.03.06   #1
    Hallo!

    Ich habe das Zoom PS04 und wir (meine Band ;) ) würden gerne unsere Lieder aufnehmen.
    Allerdings möchten wir dabei möglichst unabhängig sein und nicht unter Zeitdruck stehen...da liegt es natürlich nahe, dass wir selber aufnehmen wollen.

    Wir besten aus einem Schlagzeuger, 2 Gitarristen, einem Bassisten und einem Sänger.
    Das Aufnehmen von Gitarre und Bass sollte mit dem Zoom PS04 eigentlich kein Problem sein, oder?
    Gesang wahrsch. auch nicht...
    (wenn ich mich irre, bitte darauf aufmerksam machen ;) )
    Aber da bleibt eben das Problem mit den Drums.

    Ist es möglich, mit einem Mischpult mit 8 Spuren das Drumset mit eben 8 Mikros abzunehmen und dann vom Mischpult ins Zoom Gerät hinein zur Aufnahme?
    Wenn ja, wie wäre die Qualität ungefähr?

    Was gibt es sonst für Alternativen zum recht günstigen Aufnehmen?

    Danke schonmal.
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.03.06   #2
    grundsätzlich geht das schon.

    Gitarren, Bass und Gesang sind kein Problem.
    Die Zooms haben recht gute Mikrofone eingebaut, vielleicht läßt sich sogar der Gesang damit aufnehmen, ich weiß von einigen Leuten die das schon getan haben.

    Die Drums auf 2 Spuren runtermischen ist auch denkbar, ist halt ein bißchen Gefummel den Sound optimal hinzukriegen da man später kein Nachbearbeitungsmöglichkeit der einzelnen Schlagzeuginstrumente mehr hat. Ansonsten wäre die Klangqualität sicher kein Problem wenn ihr das mit dem Abnehmen und Zusammenmischen alles hinbekommt.
    Wo ich mir ein bißchen unsicher bin ist, ob man das externe Schlagzeug dann stereo mit dem PS-04 aufnehmen kann.
    Und du wirst um Einiges an bouncing (Spurzusammenlegung) nicht herumkommen, das ist klar bei einem 4 Spurer.
     
  3. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 24.03.06   #3
    Ui, da kommt wohl einiges auf mich zu...ich kenne mich da leider überhaupt nicht aus.
    Wäre es sonst sinnvoller, sich eine ordentliche Soundkarte zu kaufen, und dann mit dem Mischpult in den PC hineinzugehen?(für die Schlagzeug-Aufnahmen?)

    Was wäre denn ein gutes Mischpult für diese Zwecke? (sollte nicht das teuerste sein ;) ) - bzw. 8 Spuren reichen, oder?
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.03.06   #4
    ich denke mal die professionellste Lösung wäre, über eine Soundkarte mit 8 Eingängen in den PC reinzugehen, dann hast dun Teile des Schlagzeugs auf einzelnen Kanälen und kannst den Sound (z.B. der Bassdrum) gezielt nachbearbeiten, das Mischpult könnte dabei entfallen. Das heißt nicht daß die andere Lösung schlecht klingen muß aber mit einzelnen Aufnahmespuren bist du schon flexibler.
    Ich habe zwar keine Erfahrungen mit Drums-Abnahme aber die 8 Kanäle sollten doch ausreichen.
     
  5. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 24.03.06   #5
    Also würden Soundkarte + 8 Mikros reichen, um ein Schlagzeug aufzunehmen? :o

    Weißt du zufällig auch, welche Soundkarten da in Frage kommen würden?

    Könnte ich mit dieser Soundkarte dann auch Gitarre, Bass und Gesang aufnehmen?
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.03.06   #6
    sorry, ich bin selber kein PC-Recordler, ich arbeite mit dem Zoom MRS-8

    aber such mal hier im Recording Forum im entsprechenden Unterforum wegen einer Soundkarte, ich weiß daß es da massig threads gibt.
    Preis ist auch stark abhängig ob intern (Steckplatz) oder extern (USB, Firewire).
     
  7. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 24.03.06   #7
    ok, trotzdem vielen dank! hast mir auf jeden fall weitergeholfen! :)
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.03.06   #8
    Ließ Dir mal wenn Du Zeit und Lust hast den Grundlagenartikel in meiern Signatur durch. Dann wird dir vielleicht klarer, was Du so benötigst.
    Das wäre z.B. nur der Fall wenn Du eine Soundkarte mit acht Mikrofoneingängen hätetest, wie z.B. das Presonus Firepod.
     
  9. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 24.03.06   #9
    Alternative wäre auch Preamp mit ADAT-Ausgang und ne ADAT-Karte.
    Für ein normales Schlagzeug würden 8 Mikros reichen. Du hättest dann:
    1: Kick
    2: Snare
    3: HiHat
    4: Tom 1
    5: Tom 2
    6: Tom 3
    7: Overhead 1
    8: Overhead 2
     
  10. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 24.03.06   #10
    @ars ultima: Habe deinen Artikel schon durchgelesen (ist sehr gut übrigens) :) !

    Mich würde nur interessieren, was denn jetzt eigentlich die unkomplizierteste und auch preiswerteste Methode ist. Denn Möglichkeiten gibt es ja mehrere.

    ADAT? :/
     
Die Seite wird geladen...

mapping