Der Camp - Ein DIY-Projekt

von unixbook, 28.07.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. unixbook

    unixbook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    522
    Kekse:
    14.102
    Erstellt: 28.07.16   #1
    Ziel war es, einen Amp für Camping, Garten, Lagerfeuer und ähnliches zu bauen, der nicht nur selber ohne Netzteil auskommt, sondern darüber hinaus auch ein minimalistisches Pedalboard mit Strom versorgen kann, welches seinerseits ebenfalls in den Amp integrierbar ist.

    Als Grundlage dienten mir ein günstig erstandener Nobels Streetman 10, ein Bugera BG30A4, ein Visaton FRS 8 sowie eine selbstgebauten Akkustromversorgung. Alles Teile, die ich rumliegen hatte bzw. für wenig Geld erstehen konnte.

    An Pedalen sind je ein MojoMojo und ein HOF Mini verbaut.

    FullSizeRender-1.jpg FullSizeRender-2.jpg FullSizeRender-3.jpg FullSizeRender-4.jpg FullSizeRender-5.jpg FullSizeRender-6.jpg FullSizeRender-7.jpg FullSizeRender.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 20 Person(en) gefällt das
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    56.547
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.271
    Kekse:
    218.123
    Erstellt: 28.07.16   #2
    Die Idee mit dem integrierten Pedalboard ist :great:
     
  3. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    522
    Kekse:
    14.102
    Erstellt: 28.07.16   #3
    Was noch fehlt ist die Beschriftung. Ein Schild ist aber schon bestellt:

    Camp.jpg
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    56.547
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.271
    Kekse:
    218.123
    Erstellt: 28.07.16   #4
    Ein Tragegriff fehlt noch ;)

    Was wiegt denn die ganze Konstruktion?
     
  5. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    522
    Kekse:
    14.102
    Erstellt: 28.07.16   #5
    Tragegriffe sind rechts und links am Amp (Sieht man auf den Bildern nicht). Ich wollte oben keinen, da er so auch als Sitz dienen kann. Gewicht werde ich heute Abend mal wiegen und dann noch nachreichen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    56.547
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.271
    Kekse:
    218.123
    Erstellt: 28.07.16   #6
    Gut ausgedacht!

    Wie lädst du denn die Akkus auf?
    Musst du sie dazu ausbauen oder hast du dir da eine Vorrichtung gebaut, um sie im Gerät aufzuladen?
    Und wie lange hält eine Ladung so?
     
  7. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    522
    Kekse:
    14.102
    Erstellt: 28.07.16   #7
    Zum Laden wird einfach ein Netzteil an den Amp angeschlossen. Dazu wurde der Stromeingang am Amp entsprechend modifiziert. Zur Akkulaufzeit kann ich noch nichts sagen. Sollte aber eine ganze Weile reichen. Der Amp zieht bei Volllast 500mA. Die Akkus haben jeweils 4,5 Amperestunden.
    --- Beiträge zusammengefasst, 28.07.16 ---
    Zum Laden wird ein 12V Netzteil verwendet. Laden ist so auch an einer Autosteckdose möglich.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    522
    Kekse:
    14.102
    Erstellt: 28.07.16   #8
    Ich habe gerade mal gewogen. Die ganze Konstruktion wiegt ziemlich genau 12,5 Kg.

    Und hier noch ein Foto von der Seite, wo einer der beiden Griffe zu sehen ist:

    FullSizeRender.jpg
     
  9. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    56.547
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.271
    Kekse:
    218.123
    Erstellt: 28.07.16   #9
    Das ist tragbar :D
     
  10. Murxel

    Murxel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.16
    Zuletzt hier:
    20.05.18
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.046
    Erstellt: 28.07.16   #10
    Coole Idee und toll umgesetzt! Hut ab!:hat:
     
  11. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    522
    Kekse:
    14.102
    Erstellt: 28.07.16   #11
    Ja, ist nix für die Rucksacktour, aber für den o.g. Zweck absolut tragbar.
     
  12. Redti

    Redti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    1.689
    Erstellt: 05.08.16   #12
    Super Idee! Und wie klingt er? :)
     
  13. HD600

    HD600 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1.032
    Kekse:
    4.446
    Erstellt: 05.08.16   #13
    ..seitlich vielleicht noch einen ausziehbaren Gitarrenhalter um die Klampfe nicht in den Rasen abzustellen...

    Hatte sowas ähnliches vor mit einem alten Leder-Pilotenkoffer... noch nicht die Zeit gefunden..
     
  14. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    522
    Kekse:
    14.102
    Erstellt: 05.08.16   #14
    Den Klang des Amp würde ich als sehr clean und transparent bezeichnen. Die Schwäche des Streetman 10 ist definitiv der Lautsprecher. Mit der nun verbauten Kombination aus dem Bugera und dem Visaton klingt der Amp richtig gut für mein Empfinden. Die beiden Lautsprecher ergänzen sich hervorragend. Das MojoMojo passt gut vor den Streetman.
    --- Beiträge zusammengefasst, 05.08.16 ---
    Darüber denke ich auch schon eine Weile nach. Ich habe aber bisher noch keine wirklich gute Lösung gefunden.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. HD600

    HD600 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1.032
    Kekse:
    4.446
    Erstellt: 05.08.16   #15
    OK, die fünf Sekunden Idee...

    Zwei Bohrungen unterhalb eines seitlichen Griffes. Zwei Rohre oder ein U-Bügel die gummiert ummantelt sind lässt sich seitlich rausziehen und bilden die unter Auflage für die Gitarre. Oberhalb des Griffes ist der obere Auflagepunkt (auch herausziehbar oder einfach eine konkave Fläche).
     
  16. 6L6

    6L6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.14
    Zuletzt hier:
    16.06.18
    Beiträge:
    4.076
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    5.896
    Erstellt: 06.08.16   #16
    Hehe, wirklich klasse Idee :great: .
    Oben drauf fehlt dann aber noch ein integriertes Sitzkissen:
    [​IMG]
    :D
     
  17. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    522
    Kekse:
    14.102
    Erstellt: 06.08.16   #17
    Jetzt wird es aber dekadent...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    522
    Kekse:
    14.102
    Erstellt: 08.08.16   #18
    Inzwischen habe ich das integrierbare Pedalboard noch einmal überarbeitet und um ein Dito ergänzt:

    FullSizeRender.jpg

    Auch das Schildchen für den Camp ist inzwischen angekommen:

    IMG_1160.JPG

    Mit dem herauszieharen Gitarrenständer ist das nicht so einfach, da im Inneren nicht viel Platz ist durch die Akkus und die Lautsprecher. Da muss ich noch ein wenig Tüfteln.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. HD600

    HD600 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1.032
    Kekse:
    4.446
    Erstellt: 08.08.16   #19
    Dann schraub den Halter unter dem Korpus. Hast ja Füße bzw. Rollen an dem Teil..
     
  20. unixbook

    unixbook Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    522
    Kekse:
    14.102
    Erstellt: 08.08.16   #20
    Das ist exakt die Richtung in die ich auch gerade denke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping