Der große Korg Kronos Thread


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S
saibotsan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.14
Registriert
24.09.08
Beiträge
21
Kekse
0
Hallo Forum!Mein Kronos ist gestern angekommen und ich versuche fleißig zu programmieren. Allerdings war mein letzter Korg ein Trinity. Tatsächlich sind viele Ähnlichkeiten vorhanden, aber trotzdem fällt es mir schwer. Ich hatte gehofft, das mir das Programmieren mehr Spaß bereiten würde.Zu dem Gerät: Mir gefallen fasst alle Sounds. Die Orchestergeschichten finde ich allerdings nicht besonders. Bei vielen Layers im Combination Mode werden auch schonmal Töne gestrichen, weil die CPU am Rande ihrer Leistungsfähigkeit ist. Da bleibe ich dann bei meinem Kurzweil, die sind meiner Meinung nach noch immer Spitzenreiter was Orchestersounds angeht. Egal wie alt die Samples auch sein mögen.Die Verarbeitung ist ok. Das Display reflektiert stark. Wenn man die Touchfunktionen eines iPad und Co. gewohnt ist, kommt einem dieser Bildschirm vor wie aus der Vergangenheit. Trotzdem ist er recht übersichtlich und eine grosse Hilfe beim Programmieren. Hin und wieder tippe ich halt daneben...!Nichts desto trotz ist das Gerät perfekt für meine Zwecke. Klangtechnisch habe ich bisher bei jedem Gerät Kompromisse eingehen müssen. Das wird hier nicht anders sein. In meiner Coverband Spielen wir teils mit Backingtracks. Das Gerät ist in der Lage die Tracks im Sequenzer abzuspielen und den Klick auf einen anderen beliebigen Kanal zu legen. Wenn man die Midikanäle entsprechend einstellt, kann man unter den 16 Programmen wählen, welche gerade angesprochen werden sollen. Zwischen diesen kann man dann im Set List Modus wechseln. Einfach Klasse. Das wird mir in Zukunft unheimlich viel Schlepperei sparen.Hier stoße ich leider aber auch schon auf meine ersten Probleme, die weder die Hilfe noch die Bedienungsanleitung beheben konnten. Ich komme noch nicht mit dem importieren von wav. zurecht. Auch das Speichern eines Song scheint mir aktuell nicht möglich. Vielleicht gibt es ja einen Oasys User hier, der mir da helfen kann?LG, Tobias
 
Eigenschaft
 
G
Gast 2533
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.18
Registriert
27.02.05
Beiträge
159
Kekse
334
Glückwunsch, Du scheinst der Erste hier zu sein! :)

Wie laut ist nun eigentlich der Lüfter?
 
S
saibotsan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.14
Registriert
24.09.08
Beiträge
21
Kekse
0
Der Lüfter ist im Vergleich zu meinem Laptop super leise. Da muss man schon genau hinhören, um ihn bewusst wahrzunehmen. Aber da wartet man vielleicht lieber mal ein paar Betriebsstunden ab. Was heftig ist sind die 2.18 sec zum hochfahren...
 
WurstmanJimBob
WurstmanJimBob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.19
Registriert
11.10.10
Beiträge
876
Kekse
677
Ort
Stuttgart-Vaihingen
du meinst wohl Minuten.... :gruebel:
 
S
saibotsan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.14
Registriert
24.09.08
Beiträge
21
Kekse
0
allerdings...
 
G
Gast 2533
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.18
Registriert
27.02.05
Beiträge
159
Kekse
334
Der Lüfter ist im Vergleich zu meinem Laptop super leise. Da muss man schon genau hinhören, um ihn bewusst wahrzunehmen. Aber da wartet man vielleicht lieber mal ein paar Betriebsstunden ab. Was heftig ist sind die 2.18 sec zum hochfahren...

Hörst sich gut an. Bei meinem K2500 fand ich den Lüfter immer etwas störend, vor allem wenn man leise Klavier spielen wollte.
Ich hoffe das ist beim Kronos nicht so schlimm, da er ja keine Lüfteröffnung wie der Kurwzeil hat...
Die Startzeit finde ich auch grenzwertig. Aber was soll's, solange das Teil dann stabil läuft kann man damit leben.
 
K
kleinesA
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.11
Registriert
12.04.11
Beiträge
18
Kekse
0
was ich aber veraltet finde, ist, dass Korg permanent am 2 OSC modell im program mode festhält.
:gruebel:
 
Krauti
Krauti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.22
Registriert
08.06.04
Beiträge
25
Kekse
0
Ort
Rhein-Main Gebiet
Auch das Speichern eines Song scheint mir aktuell nicht möglich. Vielleicht gibt es ja einen Oasys User hier, der mir da helfen kann?LG, Tobias[/QUOTE]

Hallo Tobias, vieleicht hilft Dir Seite 24 im Schnellstart.pdf weiter: "Der Unterschied zwischen 'Write' und 'Save'".
Und der Disk-Modus: "Im Disk‐Modus können Sie Daten auf der internen Festplatte oder einem externen USB 2.0‐Datenträger
sichern und von dort laden".

Soweit bin ich allerdings noch nicht gekommen. Ich habe meinen erst heute Morgen bekommen.

Viele Grüße
Volker
 
Zuletzt bearbeitet:
Soulmax
Soulmax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.20
Registriert
14.02.11
Beiträge
105
Kekse
0
Ort
mehr oder weniger unterwegs
Ich hoffe das ist beim Kronos nicht so schlimm, da er ja keine Lüfteröffnung wie der Kurwzeil hat...

Hmm? Lüfter ohne Lüfteröffnung? Was soll das bewirken?

[/QUOTE]Die Startzeit finde ich auch grenzwertig. Aber was soll's, solange das Teil dann stabil läuft kann man damit leben.[/QUOTE]

Ich denke, den schaltet man auch nicht dreimal pro Stunde ein und aus!

---------- Post hinzugefügt um 20:59:30 ---------- Letzter Beitrag war um 20:55:45 ----------

Auch das Speichern eines Song scheint mir aktuell nicht möglich. Vielleicht gibt es ja einen Oasys User hier, der mir da helfen kann?LG, Tobias

Hallo Tobias, vieleicht hilft Dir Seite 24 im Schnellstart.pdf weiter "Der Unterschied zwischen 'Write' und 'Save'".
Soweit bin ich allerdings noch nicht gekommen. Ich habe meinen erst heute Morgen bekommen.

Viele Grüße
Volker[/QUOTE]

Glückwunsch, Volker!:great:

Du bist gut: "........erst heute Morgen........":confused::rolleyes::D
 
Q
qualityguy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.15
Registriert
25.10.09
Beiträge
20
Kekse
0
Wo hast du denn deinen Kronos bekommen? Welches Modell? Hier schauen mich immer nur die Münchener Musikläden groß an...
 
Krauti
Krauti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.22
Registriert
08.06.04
Beiträge
25
Kekse
0
Ort
Rhein-Main Gebiet
Wo hast du denn deinen Kronos bekommen? Welches Modell? Hier schauen mich immer nur die Münchener Musikläden groß an...

Ich habe meinen Kronos 61 von Session Music (ehemals Musik-Schmidt) aus Frankfurt. Es ist der erste der hier ausgeliefert wurde.
 
G
Gast 2533
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.18
Registriert
27.02.05
Beiträge
159
Kekse
334
Hmm? Lüfter ohne Lüfteröffnung? Was soll das bewirken?

...eine bessere Wärmeverteilung im Gehäuse, vermute ich!?

img_3457.jpg IMG_3687.jpg
 
Soulmax
Soulmax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.20
Registriert
14.02.11
Beiträge
105
Kekse
0
Ort
mehr oder weniger unterwegs
...eine bessere Wärmeverteilung im Gehäuse, vermute ich!?

Anhang anzeigen 185698 Anhang anzeigen 185696

Ahhhh, vermutlich um die Tastatur vorzuwärmen:D
Danke für die Bilder - da will es aber einer genau wissen;) Was befindet sich denn unter der Aluabdeckung neben dem Lüfter? Der Prozessor? Denn das sieht nicht gerade nach effizienter Wärmeabführung aus (keine Kühlrippen).

Nachtrag: Oder handelt es sich bei dem Aluteil um die die SSD?
 
Daddel B.
Daddel B.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.21
Registriert
23.09.07
Beiträge
1.305
Kekse
1.954
Ort
bei Oldenburg/NDS
Respekt. Gleich das neue Schätzchen bekommen und schon zerlegt? :rolleyes:
 
Michael Burman
Michael Burman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.22
Registriert
13.01.06
Beiträge
9.302
Kekse
12.901
Ort
Frankfurt am Main
Respekt. Gleich das neue Schätzchen bekommen und schon zerlegt? :rolleyes:
:rofl:

Zumindest scheint es sich um einen Standard-Lüfter zu handeln, der wohl nicht zu schwer auszutauschen wäre, wenn er nach einer Weile lauter werden sollte.
 
G
Gast 2533
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.18
Registriert
27.02.05
Beiträge
159
Kekse
334
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
DonMicki
DonMicki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
22.12.07
Beiträge
202
Kekse
0
Hallo zusammen,

bin neu hier und oute mich mal direkt als Kronos-Besitzer.

Zunächst mal vielen Dank für Eure umfangreichen Diskussionen, die zumindest verhindert haben, dass nach dem Auspacken die große Enttäuschung einsetzt. Meine Wertung: Zur Zeit schleppe ich einen S80 und eine VK8, das sind 52 Kg. Künftig nur noch den Kronos. Ich kann all meine Sounds mit Hilfe SMT und Oktav-Shift problemlos realisieren. Natürlich klingt alles etwas anders, maches besser, manches muß noch editiert werden. Aber das ist in der Summe eher interessant als unbefriedigend. Und ich finde, das Teil sieht geil aus !

Jetzt habe ich 3 Fragen:

- In den Internet-Previews wurde aud Edit-Software verwiesen, die man von der Korg Hompage laden könne. Dort finde ich aber nur den USB-Midi-Driver. Suche ich falsch?

- Auch auf den mitgelieferten CD-s finde ich nix, was mach Edit-Software aussieht. Was macht man mit den Restore-Data-Files ?

- Um Programs speichern zu können, muß ich erstmal die/oder eine Userbank freischaufeln. Wie geht man da am Besten vor?
 
Soulmax
Soulmax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.20
Registriert
14.02.11
Beiträge
105
Kekse
0
Ort
mehr oder weniger unterwegs
Muss sagen, dass ich diese Arbeit ( http://si7-lab.blogspot.com/) etwas seltsam finde. Da kauft sich einer ein Instrument, um es am dritten Tage derart auseinander zu nehmen, als ob er für eine Konkurrenz Spionage betreiben würde. Wo lag da wohl die wahre Motivation?:gruebel:

Gestern bekam ich die Nachricht, dass meiner morgen versendet wird. Die Jungs dort waren ja voll begeistert von dem Teil. Ich bin sehr gespannt, welchen Eindruck ich erhalten werde.

@ Tobias & Volker & DonMicki
Ok Jungs, was habt ihr nach einer resp. zwei schlaflosen Nächten weiter über den KRONOS zu berichten? - wir brauchen jetzt handfeste Infos!!! Wir erwarten jeden Morgen einen mindestens 4-seitigen Bericht. Das seid ihr uns einfach schuldig (das hat man davon, wenn man zu den Ersten gehört!).:D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben