Der kleine Boxenkabeltest: teuer gegen billig, dick gegen dünn pt.2

von EDE-WOLF, 13.08.08.

  1. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.08.08   #1
    Vorwort fürs Bassforum, da ihr Part 1 nicht mitbekommen habt.

    Im Gitarrenforum ist in einem thread diesem hier
    gegen ende ein böser streit entbrannt inwieweit sich die dicke des speakerkabels auf den sound auswirkt!

    Für uns ist dieses thema (rein vom e-technischen standpunkt her) sogar noch interessanter!
    Daher habe ich einen objektiven Hörtest vorbereitet.
    alles weitere ist folgend erläutert!


    Dieser Thread versteht sich als Fortsetzung dieses Threads:
    https://www.musiker-board.de/vb/amp...euer-gegen-billig-dick-gegen-d-nn-pt-1-a.html

    Nun hier wurde das gleiche gemacht.
    Allerdings wurde diesmal als referenzsignal ein Bass genommen (genauer gesagt 2)

    Es wurden 3 Samples erstellt (signalweg: Instrument --> Palmer Aktiv DI --> interfaceeingang)
    Aufgenommen und zurück:

    Interface --> SWR Bass 350 Aktivinput (impedanzangepasst) --> SWR Henry 4x8

    Sample 1: Slappart mit Yamaha RBX 6JM (auf passiv)
    Sample 2: Tapping Part mit Yamaha RBX 6 JM (passiv)
    Sample 3: Fame Baphomet VI Fretless (aktiv, EQ neutral, bridgepickup)

    alle files wurden in 88.2khz/24 Bit aufgenommen und im Unterschied zu part 1 hab ich sie auch so gelasen und nicht runtergedithert....


    es folgt noch der link:

    nun werden viele von euch probleme beim abspielen haben nehme ich an..

    Also: Der Mediaplayer Spielts nicht, der Media Player Classic auch nicht, Winamp spielts bei mir und VLC spielts auch...
    ebenso (und ich würde das ohnehin empfehlen) spielts auch jeder sequencer ab!

    ich musste die samples etwas kürzer machen, weil das datenaufkommen sonst eklig gewesen wäre!

    Es befinden sich wieder samples im archiv mit Zahlen jedes sample entspricht einem kabel!

    DIE ZAHLEN GEGENÜBER PART 1 STIMMEN NICHT ÜBEREIN!!

    dass eine nummer (ich glaub 5) fehlt ist richtig so ^^

    getestet wieder:

    1. Ein billiglitzenkabel von mir mit 2x0,75mm² und billigsten Pollin klinken (extra für diesen zweck gelötet )
    2. ein 2x2,5mm² kabel vom ACY mit "laufrichtungsmarkierung"
    3. das gleiche kabel andersrum gesteckt
    4. ein Phasengedrehtes 2,25mm² kabel von ACY (phasengedreht heißt: der "tip" von der klinke geht auf den "ring" der anderen seite. man erhält eine verpolung, wenn der lautsprecher normalerweise rausgehen sollte, geht er nun rein und umgekehrt)
    5. ein 2x4mm² "fat balls" kabel vom ACY mit "laufrichtungsmarkierung"
    6. das gleiche Kabel Andersrum gesteckt
    7. ein 2x4mm² "fat balls" kabel phasengedreht.


    Es gibt wieder einen laufrichtungsunterordner und einen phasendreher unterordner.

    In beiden befinden sich nun MP3s mit den entsprechenden summen und differnzen!

    im "steckrichtungsordner" ist kabel C NICHT gedreht. das ist meine billiglitze. Dies soll nur verdeutlichen was so übrig bleibt wenn man ein kabel nicht verdreht!
    Gleiches gilt für den "phase reverse" ordner.


    HÖRERGEBNISSE BITTE PER PN AN MICH!! NICHT HIER ÖFFENTLICH HINSCHREIBEN AUS GRÜNDEN DER OBJEKTIVITÄT LÖSCHEN WIR DAS DIREKT (nicht wahr lenny ;) )

    zum thema PN quote ich mich mal eben selbst:


    Diesmal hört ihr links ein Beyerdynamic Opus 99 Mikro was ich immer für bassaufnahmen verwende, rechts wieder das MM1 Messmikro...


    so ich glaube... das reicht an erläuterungen! für weiteres könnt ihr den "pt.1" thread lesen!

    http://www.inpico.com/files/Filespart2.rar

    Vielen dank wieder mal an woehrl für den webspace! Viel Spaß euch allen!

    Ich würde mich wirklich über mehr meinungen/antworten freuen weils doch recht viel arbeit wahr und die beteiligung spartanisch ist bisher!


    Nachsatz für die Basser:

    Kabelpreise:

    Fat Balls, 1m Länge, farbige Kennzeichnung (zur Box): 28,- EUR (2x4mm²)

    das 2x2,5er kostet (glaube ich wenn ich das richtig verstehe) ca. 16€

    und das 2x0.75er selbstbauteil kostete mich ca. 2€


    Technisch DARF man ein 0.75er kabel durchaus verwenden! bei topteilen bis ca. 500Watt und 4ohm betrieb ist das kein problem!

    Man bedenke: handelsübliche steckdosen, die für gut 3KW EFFEKTIVWERT ausgelegt sind haben 2x1,5er zuleitung!

    Wenn wir mit 500Watt amps spielen kommt da an Effektivleistung mit viel viel gutem willen die hälfte raus! also sicherheitstechnisch unbedenklich meiner meinung nach auch wenn man hier oft gegenteiliges liest!

    Warum man darüber hinaus hier gegenteiliges liest ist mit dem Dämpfungsfaktor zu begründen. Eine endstufe hat einen dämfpungsfaktor der beschriebt wie gut sie die lautsprecher kontrolieren kann. Dieser wird vom kabel im allgemien "extrem" gesenkt. Daher "sagt man" dicke kabel verwenden! Ob das sinn macht könnt ihr jetzt selbst hören! VIel spaß!
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF Threadersteller HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.08.08   #2
    ....ebenso bitte ich von PNs abstand zu nehmen in denen drüber diskutiert wird ob unterschiede überhaupt im bandkontext relevant sind und ähnliche grundsatzdiskussionen! da hab cih keinen nerv drauf, denn darum gehts nicht
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 23.08.08   #3
    Wann gibt's die Auflösung?
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 31.08.08   #4
    Gibt es überhaupt eine Auflösung :eek:?
     
  5. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 31.08.08   #5
    Sowas gibt es??? Das ist ja fast nicht zu glauben ...
     
  6. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 04.09.08   #6
    @MR-Long:

    Natürlich, woher sollen die Elektronen sonst auch wissen wo sie hin sollen? Stell dir mal vor du stellst dich bei der Achterbahn am Ausgang an :D

    Total offtopic, ich weiß... Meine Ohren sind leider zu schlecht um bei solchen Tests mitzumachen und über die Technik bei mir zuhause wollen wir mal garnicht reden...
     
  7. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 04.09.08   #7
    Ede ist doch im Urlaub. ;)
    Was ich ihm aus tiefstem Herzen selbstverständlich nicht gönne. *fg*
     
  8. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 14.09.08   #8
    Erde an Ede...
    :confused:
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF Threadersteller HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.09.08   #9
    ede ist wieder da :D

    sorry habs schon fast vergessen! mach ich morgen! gerad keine zeit muss los ;)
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF Threadersteller HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.09.08   #10
    hab hirn wie sieb: so auflösung:

    1. 2,5er entgegen der vorgesehenen steckrichtung
    2. billigkabel der marke selbstbau
    3. 2,5er phasengedreht
    4. 4,0er
    5. billigkabel andersrum
    6. 4,0er phasengedreht
    7. 2,5er
    8. 4,0er falschrum
     
  11. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 25.09.08   #11
    öhm...ja..... und wie viele haben richtig gelegen? ;)
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF Threadersteller HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.09.08   #12
    keiner natürlich, es hat auch keiner versucht :D
     
  13. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.09.08   #13
    Heißt das: keiner hat Dir eine PN geschickt
    oder: keiner hat irgendwelche relevanten Unterschiede gehört?
    (so wie ich ;))
     
  14. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.416
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 26.09.08   #14
    Ne Mail habe ich EDE-WOLF geschickt ... gehört hab ich keine Unterschiede.
     
  15. EDE-WOLF

    EDE-WOLF Threadersteller HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.09.08   #15
    letzteres!

    zumindest keine "schlüssigen"
     
  16. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 11.12.08   #16
    wer hätts gedacht :)
     
  17. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 01.05.09   #17
    Ich hatte meine Augen immer auf den Boxenkabelthread und den hier wirklich nie so ganz beachtet. Jetzt hab ich mir den spaß mal gemacht und die dateien angehört.
    Also klar ist zu sagen, das man einen unterschied hören kann. Aber der unterschied ist so unglaublich gering das man da problemlos auch weiterhin den preis sprechen lassen kann. Auch ist gar nicht gesagt, der der unterschied so ist, das dass teure kabel dadurch besser ist. Es war mir auf jedenfall nicht möglich zu sagen welches kabel welches ist (ich hab das blind gemacht). Allerdings habe ich mir mal aufgeschrieben welche beiden kabel ich jeweils am bessten fand, und das ergebnis hat mich selber beeindruckt. Persönlich geviel mir die 4 und die 8 am bessten. Beides das 4,0 ACY kabel mit laufrichtung. Allerdings ist die 8 GEGEN laufrichtung. Hat mich nicht gestört, fan dich persönlich dennoch das beste, alerdings mit so einem geringen unterschied, das ich mir lieber die Zeit nehmen sollte um solange gegen einen regler vom EQ zu pusten das dieser sich genauer verstellen lässt, als das geld für sowas auszugeben...
    Dennoch sind ACY ja noch bezahlbar :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping