der os2 oder der od3

von Tifftoff, 20.05.07.

  1. Tifftoff

    Tifftoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.07   #1
    nen abend leute;)

    ich brauch eure Hilfe: Ich will mir gern den os2 oder od3 von boss zulegen
    doch ich hab kaum keine ahnung für welchen ich mich entscheiden soll :(
    ich spiel sachen wie billy talent, beatsteaks, madsen metallica usw. :rock: ...^^
    würd mich freuen wenn ihr eure erfahrungen mit diesen pedalen in diesen thread schreibt ;)

    danke schon im voraus
    mfg
    Tifftoff
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 20.05.07   #2
    Hi,

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.
     
  3. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 20.05.07   #3
    Da brauchen wir wohl noch einige Informationen...
    Welche Gitarre spielst du und in welchen Amp geht sie?
    Was hast du vor? Das Zerrpedal vor einen unverzerrten Verstärker packen, oder einen bereits zerrenden Amp "anblasen"?
     
  4. Tifftoff

    Tifftoff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.07   #4
    ok
    Gitarre: ephi lp2
    verzerrer vor unverzerrtem verstärker

    hoffe konnte dir so weiterhelfen
     
  5. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 20.05.07   #5
    Aja, gut...
    Vor nen unverzerrten Amp würde ich keinen der Treter hängen, die kommen da eher auf Low - MidGain, also genug für Madsen, Billy Talent und evtl. Beatsteaks, aber Metallica wirst du so nicht erreichen.
    Die Beiden würd ich dann doch eher vor nen anzerrenden Verstärker packen.

    Mein Tipp an dich wäre dann eher die ProCo Rat: http://www.ratdistortion.com/rat2.htm
    Den Nager benutzen die Beatsteaks höchstselbst und das Dingen kann alles von Crunch bis nicht allzu knüppelndem Metal, klingt vor nem cleanen Amp gut und kostet nicht die Welt.
     
  6. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 21.05.07   #6
    Also auf www.guitartest.de kannst du dich mal durch die Bossreihe lesen, auf der Boss HP www.bossus.com gibt's Beschreibungen und was zu hören.
    Für die von dir bevorzugte Richtung empfehle ich den OS2, mit dem Mix zwichen Overdrive und Distortion bist du dann sehr vielseitig unterwegs. Ich hatte ihn vor nem cleanen Fender, ein fetter crunch-sound ist gut drin. Auch ein leichter Blues-Overdrive lässt sich produzieren.
    Im direkten Vergleich kenn ich nur den SD1, gefällt mir rein Overdrivetechnisch besser (zum boosten), aber um einen Grundsound damit einzustellen rat ich dir zum OS2.
    Auch im Vergleich zum Rat, dieser harmoniert mMn nicht mit jedem Equipment (hab ich lange Zeit mit viel Geduld vergeblich versucht). Der 2. Gitarrenfreund in meiner Band findet ihn super - Hat aber mittlerweile meinen OS2 in Beschlag genommen, weil vielseitiger..

    Aber: Im großen Musikhaus deiner Wahl bestellen und ausprobieren, du kannst alles innerhalb von 2 Wochen zurückschicken.
    Gruß gutmann
     
Die Seite wird geladen...

mapping