Der "Welchen Song als nächstes lernen, wenn ich Song X und/oder Technik Y kann" Fred

von Starfox99, 03.05.08.

  1. Starfox99

    Starfox99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.14
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Bramberg am Wkg.
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    123
    Erstellt: 03.05.08   #1
    also ich dachte mir, dass ich hier mal so ne art sammelthread für leute eröffne, die neue herrausforderungen/steigerungen suchen. :)

    als beispiel fange ich gleich an ^^

    also welcher song wär für mich zur verbesserung meines spiels geeignet, wenn ich:

    cowboys from hell (intro und verse, ein bisschen langsamer als original)
    seek & destroy (alles bis auf den part nach dem 2 chorus in originalgeschwindigkeit, natürlich ohne solo ;) )

    und fingerpicksongs:

    intro vom "Bards song" (blind guardian)

    spielen kann?

    also ich such was, was mich fordert aber mit meinem können nicht unschaffbar ist.
     
  2. SweatingBullets

    SweatingBullets Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 04.05.08   #2
    Ich schließ mich mal an ^^.
    Also üb einige Zeit schon Alternate Picking, und steh total auf Zakk Wylde...

    Jedoch krieg ich einzelne Stellen von Sold my soul oder No more tears nicht hin.

    Hat da jemand nen Solotipp in dem Stil? Jedoch ohne solchen verdammt schnellen stellen?
     
  3. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 04.05.08   #3
    Stairway to Heaven^^
     
  4. Aussensaiter

    Aussensaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 05.05.08   #4
    @Starfox : Master of Puppets, wenn nicht zu schnell :)
    Ansonsten, walk aber das wird dir wohl zu leicht sein. Oder Motorbreath, das is echt lustig zum spielen, und die P.M. am Anfang sind nicht zu schnell, aber ne Herausforderung ;)
     
  5. A1r

    A1r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    28.07.13
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Rodgau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 05.05.08   #5
    ich spiele mittlerweile seit etwa ~3 monaten gitarre und bin gerade dabei mit einigen finger übungen das legato-spiel zu üben.

    leider will mir einfach kein song einfallen, der wircklich richtig viel legato enthält, allerdings auch nicht zu schwer zu spielen ist (falls es sowas überhaupt gibt).

    falls ihr mir da 'nen song empfehlen könntet wäre ich echt dankbar:)
     
  6. mYa

    mYa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 05.05.08   #6
    Wenn ich das mal so einwerfen dürfte. Ich fänds ziemlich cool, wenns ne Onlinesoftware gäbe, wo man eingeben könnte:

    Song: Master of Puppets (als Beispiel)
    und dann könnte man Stammbaummässig auflisten, welche Songs ähnlich schwer, schwerer, etc. sind.
    Aber soetwas ist wohl zu komplizwickt. x)

    @A1r:
    Spontan fällt mir der Hummelflug ein, weiß leider net wie das mit Legato aussieht.
    Aber ich glaub, könnte man ja zu "Legato"-Stück umfunktionieren und dementsprechend langsam spielen. =)
    Aber wenn ich dir das so raten darf, ich würde nicht versuchen hier jetzt nur Legato zu lernen. Ich würd einfach Lieder aller Art spielen (mit kleinen relativ leichten Soli), meistens kommts doch drin vor und die Stelle hebt men etwas hervor: übts etwas häufiger und das reicht, der Rest kommt schon von alleine =)
    Da wären z.B. Innuendo von Queen, wobei das schon "relativ" schwer ist. Aber in dem "spanischen" Teil zwischen drin oder...In Flames: Only for the weak.
    Irgendwas mit "Trillerle" =)

    Edit: Fällt mir grad ne "Metal-Übung" (hihi) ein. Hoffe, ich erzähl se richtig.

    D-Saite --------7h8p7h8----------7h8p7h8------------7--8---10---8---7---8
    A-Saite --0--0--------------0--0----------------0--0-------------------------


    D-Saite --------7h8p7h8----------7h8p7h8----7------------------------------------
    A-Saite --0--0--------------0--0-------------------8---10---7---8-------------7-----
    E-Saite ------------------------------------------------------------------10--------8--

    Hab auch noch ne Aufnahme gefunden (schon etwas älter^^)
    Scheiss Qualität, scheisse gespielt und scheiss Gitarreneinstellung, aber man hört wies klingen KÖNNTE :D
     

    Anhänge:

  7. RisenFromAshes

    RisenFromAshes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.08
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.05.08   #7
    Also ich spiel ja auch ziemlich gerne Metallica oder Thrash metal (oder versuche es ^^).
    Aber mein erster song den ich spielen konnte war der legato part von "seven nation army" von den "whitestripes" und "Hall of the Mountain King" von" Apocalyptica", später hab ich den legato part in power akkorde umfunktioniert und es klang schon fast wie das original ^^.
    naja also ich hab danach mit power akkorden weiter gemacht wie z.B. for whom the bell tolls, fade to black (chorus part) und imperial march (ich glaub intro's von "coming home" und noch so einem song von tankard hab ich rein aus dem gehöhr gemacht was aber leicht rauszufinden ist wenn man die power akkorde auswendig kennt vom metallica spielen ^^).
    und ein guter tipp den ich ma bekommen habe war:" wenn du single string parts hast kannst du dir dann einfach denken das der power akkord immer so ist z.B.:
    A----5--"
    E--3----
    und so habe ich mir dann paar riffs einfallen lassen und bin zur zeit am akkorde lernen ^^
     
  8. strato1990

    strato1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    204
    Erstellt: 05.05.08   #8
    Kompliziert vielleicht garnicht mal.
    Zeitraubend,bestimmt.
    Das System wäre ja einfach auf schwierigkeitsstuffe 1-10 aufteilbar und dann verbunden mit der Musikrichtung.
    Das Ganze auf +1/-1 bei der Schwierigkeit und neben jedem Song die Bewertung.
    Das sollte dann natürlich von einem extrem erfahrenen Gitarrenlehrer bewertet sein und vielleicht unter dem Song noch die benötigten Spieltechniken.
    Dazu noch eine Editfunktion,damit man sich die Songs individuell bewerten kann.

    Meiner Meinung nach,wäre die Basis für so eine Software garnicht so extrem,aber natürlich dauert so etwas und fordert natürlich sehr hohes Engagement.
    Ich würde es gerne machen,aber bis ich mir das Programmieren beigebracht habe,sind auch schon 4 Jahre vorbei(und ich wäre wohlmöglich nur über den Anfängerstatus hinaus).

    Deine Idee könntest du aber in Programmier-Foren mal anbieten,vielleicht sucht ja einer eine neue Herausforderung.:)
     
  9. A1r

    A1r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    28.07.13
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Rodgau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 06.05.08   #9
    erst einmal danke für die tipps, die sind mir echt ne große hilfe :) . "only for the weak" ist schonmal ganz gut, hab' vorher garnicht gewusst dass da überhaupt legato in irgend einer form drinn vorkommt.
     
  10. Starfox99

    Starfox99 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.14
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Bramberg am Wkg.
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    123
    Erstellt: 06.05.08   #10
    danke für den tipp.
    hab master of puppets das letzte mal vor monaten zu lernen versucht, und bin daran gescheitert. aber der song selbst klappt jetzt mal gar nicht mehr so schlecht (natürlich noch nicht in originalgeschw.) :great:

    hatte den schon iwie abgehakt gehabt und bis aufs intro nie was davon versucht ^^

    noch was auf der stufe? (also wie master of puppets, walk, motorbreath)
     
  11. verplanla

    verplanla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.08   #11
    also ich spiele gerade von Arch Enemy Enemy Within, was ich auf Orginaltempo bis auf einen schnellen lauf eig auch komplett kann... wär nich schlecht ne neue herausforderung zu finden ^^
    mfg
    verplanla
     
  12. Aussensaiter

    Aussensaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 07.05.08   #12
    Creeping Death, aber da ist der Hammeron Teil nach dem Intro ein bischen happig, da hackel ich selber noch.. :-/
    For whom the bell tolls, is auch super und macht Laune :)
    Und schau dir Fuel und 2x4 an, das ist meiner Meinung nach ein Mix aus Metallica und Pantera die zwei Songs :)

    (Und als allgemeinen Tipp. Immer bei der einen Band umhören. Ich kann mittlerweile alle Metallica Sachen spielen wenn ich mich hinsetz. In Flames wird langsam, aber der Stil ist bei einer Band doch immer durchgehend und damit tust du dir leichter was von einer Band zu lernen wenn du schon Songs kannst :great:)
     
  13. dave2008

    dave2008 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.08
    Zuletzt hier:
    19.01.13
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 09.05.08   #13
    Vielleicht "the trooper" von Iron Maiden? Wenn Du am Anfang noch nicht so schnell bist, dann einfach langsam anfangen.
     
  14. yogi_

    yogi_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.08
    Zuletzt hier:
    13.10.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.08   #14
    @ starfox: probiers mal mit highland wedding von steve morse:) hat mir viel beim fingerpicking geholfen :) grz
     
  15. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 11.05.08   #15
    Naja kannst ja alles dann mit Fingerpicking spielen...ist ja eigentlich mit Plektrum gespielt:)
     
  16. yogi_

    yogi_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.08
    Zuletzt hier:
    13.10.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.08   #16
    ja ich habs halt mit den fingern gespielt xD
    :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping