Die besten Fender Stratocaster Replicas?

von Marvman4, 12.08.06.

  1. Marvman4

    Marvman4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    21.08.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.06   #1
    Hallo,

    ich habe vor 2 Jahren angefangen E-Gitarre zu spielen und habe mir dafür eine Yamaha-RGX 121Z gekauft. Mittlerweile hat sich mein Musikgeschmack in Richtung Jimi Hendrix usw. verlagert und deshalb hätte ich gerne einen guten Fender Stratocaster Klang.
    Eine richtige Fender Stratocaster kann ich mir aber leider nicht leisten und daher bleibt mir nichts anderes übrig, als ein Replikat zu suchen, das vom Klang und Aussehen relativ nahe kommt.

    Jetzt meine Fragen:
    Sind Gitarren der Marke Squier dafür das Beste in Preis und Leistung?
    Gibt es die Möglichkeit originale Hardware einer Fender Stratocaster zu kaufen und in eine Billigkopie einzubauen?
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 12.08.06   #2
    In welcher Preisregion bewegen wir uns denn?
     
  3. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 12.08.06   #3
    Meiner Meinung ist Squier nicht so toll. DIe haben zwar ne alte eingestellte Serie, die eine sehr gute Qualität hat aber diese ist wie gesagt eingestellt worden.

    Was aber die Replika betrifft und du wirklich ne Gitarre für etwas längeres suchst, dann kauf dir eine Diego (ca. um 500-600€). Das sind 1a Teile.
     
  4. Helmi.at

    Helmi.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.08.06   #4
    ich kann dir empfehlen schau bei ebay nach ner fenix strat, umso älter umso besser, sin made in korea aber qualitativ 1A, ich hab meine für 170€ inklusive koffer bekommen :great:
    young chang (gründer von fenix) hat früher für fender japan gearbeitet und sich dann selbst in korea niedergelassen, is dann immer wieder von fender verklagt worden und hat teile abgeändert (zb. kopfplatte, fenix schriftzug nicht mehr im fender style usw.)
    meine ist von '91 (mit abgeänderter kopfplatte, aber dafür einteiliger body) und ich liebe sie
    ab mitte der 90iger sin se dann anscheinend merkbar schlechter geworden, aber davor TOP
     
  5. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 12.08.06   #5
    wenn du ne squier kaufen willst.. bleib lieber bei deiner yamaha.. wieviel geld hast du denn?
     
  6. Marvman4

    Marvman4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    21.08.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.06   #6
    Hallo,

    danke für die Antworten. Naja, ich wäre bereit ca. 300 € auszugeben.

    Die Möglichkeit an originale Tonabnehmer usw. zu kommen und in eine billige Kopie zu bauen gibt es nicht?

    @helmi: Das mit der Fenix schau ich mir mal an! :)
     
  7. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 12.08.06   #7
    was hälst du davon einfach noch ein wenig zu sparen? man kann nicht immer sofort das haben was man gerne möchte sondern muss manchmal einfach warten. dafür kaufst du letztendlich nur einmal was richtiges als erstmal nur ne übergangslösung. wenn du eine fender haben willst wirst du dich mit nichts anderem zufrieden geben können. du wirst vielleicht was finden was ähnlich klingt aber du WILLST eine fender.
    du könntest bei ebay nach gebrauchten fender aus mexico schauen oder dir die lite ash serie ansehen. edit: übrigends gibts auch die Fender Stratocaster Satin für ~400€
     
  8. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 12.08.06   #8
    Ich kann nur sagen das Squier ist wirklich grottig *find ich*

    Fender Stratocaster Standard RW 06

    tolles angebot! Ich würd dir raten etwas zu sparen. Dann hast du den Stratocaster Sound.
     
  9. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 12.08.06   #9
    Ich kann auch mal Cheri bzw Chevy empfehlen - hatte davon 2 Strats in der Hand und die waren echt gut (ich selbst hab keinen so großen Unterschied zu meiner US Strat feststellen können)

    Oder schau mal nach den Squier ausn 80ern - da waren die echt gut - oder Squier ProTone - einfach mal SUFU benutzen da wirste mekren dass die ProTone Reihe echt super ist!

    gruß
    Daniel
     
  10. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 12.08.06   #10
  11. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 12.08.06   #11
    Chery! Top die Teile.
    vom Prinzip das gleiche wie Chevy oder Cheri :D Die Firma hat sich nur ein paar mal umbennant^^
     
  12. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 12.08.06   #12
    Fürchte fast, daß Du für 300 € nicht viel bekommst, das dich arg von Deiner jetzigen Gitarre abheben wird und Dir einen brauchbaren authentischen Fender Sound liefert. Die Tonabnehmer machen aus einer billigen Kopie keine Fender, sondern lediglich eine billige Kopie mit besseren Tonabnehmern. Der Sound wird maßgeblich von den verwendeten Tonhölzern und deren Qualität bestimmt. Eine Gitarre Marke "IKEA-Tischplatte" wird mit besseren Tonabnehmern sich nur marginal verbessern.
    Der Rat wäre, noch etwas zu sparen und dann zur Fender Mexican oder zu einer Blade zu greifen.

    Fender Mexico:
    https://www.thomann.de/de/fender_mexico_standard_strat.htm

    Blade:
    BLADE E-GITARRE TEXAS TC-1 CLASSIC || E-Gitarren || SHOP || Music Station || Piano Werner
    BLADE E-GITARRE TEXAS TE-3 STANDARD PRO || E-Gitarren || SHOP || Music Station || Piano Werner
     
  13. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 12.08.06   #13
    haste recht, hab auch eine, mal kucken, vlt zerdepper ich se mal bei nem Auftritt :D
     
  14. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 12.08.06   #14
    Ich hab extra mal von Musik-Service das Angebot rausgesucht :p

    Weil ist ja deren Forum wollt ma nett sein :rolleyes:

    .........psst bei Musicstore ist sie 50 euro billiger :p.............


    @ Schlumpf JAAA ZERDEPPER SIE!! xD

    Früher als ich noch inner Band gespielt hatte (da hab ich grad ma 3 Monate gespielt) und der andere Gitarrist hatte ne Squier.
    Ich spielte Smells like Teen Spirit nach. Und der soo boah auf meiner Fender *fälschlicherweise* höhrt sich das viel geiler an.
    Ich hab sie genommen( er konnte kein Smells like Teen Spirit) und spielte. Und alle merkten wie dumpf und hohl sich das anhöhrte :p
    Er hat danach kein Wort mehr über seine Gitarre verloren ..... -.-

    Ich habe das beispiel nur ma aufgelistet um zu zeigen das viele denken Boah Squier geil wegen Fender..
    und das aus einer Squier auch kein guter Smells like Teen Spirit Sound rauskommen muss...
     
  15. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 12.08.06   #15
    Blade Stratocaster klingen nach Fender und sind zudem noch ordentlich flexibel und super im Preis.
    Blade Guitars

    Hier zu finden

    Dazu musst du allerdings auch noch sparen.

    Rockinger Strats kann ich auch empfehlen.
     
  16. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 13.08.06   #16
    falsch eingestellt? ;)
    ich wette mit dir es gibt squier gitarren die besser sind als fender mexicos und sich besser spielen lassen. aber egal, ich will hier keinen fender - squier streit vom zaun brechen. ich finde nur squier sind unterschätzt. ich kaufe mir selbst in nächster zeit eine und das trotz meiner 3000 DM edel-strat.
     
  17. miau!!

    miau!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    24.08.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Sundern/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 13.08.06   #17
    Sry for OT :

    Ist die Fender Mex Strat ne orginale Fender?

    Ich wollte mir mal in nähster Zeit eine zulegen.. schon angespielt.. find die echt hammer
     
  18. Psycho0815

    Psycho0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 13.08.06   #18
    naja wie mans nimmt. ne originale isses schon, aber halt nicht made in usa sondern in mexico. und auch sonst ist damit zu rechnen das die hölzer etwas schlechter sind, die pickups, die hardware und so weiter. aber sie wird halt offiziell von fender vertrieben.
     
  19. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 13.08.06   #19
    Also sry das mit den Falsch eingestellt kann ich so mal ausschliessen.
    Ich habe am selben amp (mein damaliger Spider 2) gespielt wie meine Pacifca *die wirklich gut klang*

    Ich habs auf die Squier geschoben denn ich hatte selbe dumpfe ergebnisse mit den Showmaster gitarren und hab danach keine Squier mehr angefasst.
    Aber vl gibs ja wirklich gute Squier wenn du es sagst..

    Aber stimmt sowas sollten wir net hier aufkommen lassen ;)

    Klar Fender Mex Strat ist ne Original Fender :D
    genauso wie dieanderen Fender Modelle (die unterschiede hat mein schnellerer Vorredner schon gesagt)
     
  20. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 13.08.06   #20
    allerdings würde ich dir von der abraten, wenn du schon 400 € ausgibst, dann würde ich noch 50 drauftun und eine fender lite ash holen, absolute topgitarre... da hat man was gescheites in der hand im gegensatz zur mex std
     
Die Seite wird geladen...

mapping