die Endstufen im Engl E350 - Geil!

von AlX, 01.11.06.

  1. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Jo,

    habe mir diese Woche mal ein "Boxenkabel" für meinen Preamp gelötet (Stereoklinke mit unbelegtem Ring auf Monoklinke), mit dem ich vom Headphone-Out am E530-Preamp in eine Gitarrenbox gehen kann, wobei ich eine der Mini-Endstufen im Engl benutze;

    Ich hab das eigentlich nur so aus Spaß mal probiert, aber bin total begeistert! Die mit 1,5W angegebene Endstufensektion macht richtig laut :D, und es klingt trotzdem natürlich und nach Röhre, egal ob jetzt an einer Box mit Breitband-(PA-)Lautsprecher, oder einer Box mit Gitarrenspeaker spiele. (Je nachdem kann man am Engl die Frequenzkompensation an- und abstellen)

    Ich wollte mir in Zukunft die Proberaum-und-zurück-Schlepperei meiner Röhrenendstufe ersparen, und hab in Folge dessen für Homerecording den Direct Out am Engl direkt ins Pult ausprobiert, was auch recht passabel klingt; Aber an einer Box über Mic abgenommen ist der Sound immer geiler, und spielen macht so auch mehr Bock.
    Was für eine tolle Erfindung, Mini-Endstufen in einem Preamp! Klar, klingt nicht so dick und rund wie die Röhrenendstufe, aber trotzdem sehr ordentlich, für den Hausgebrauch reicht`s dicke!

    Das wollte ich nur mal loswerden. :great:


    Edit @ Mods: Kann bitte jemand den Zahlendreher im Titel beheben? danke!
     
  2. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 02.11.06   #2
    ROfl...nehm doch ma was auf! Für kopfhörer find ich den Ausgang zu laut :D :D
     
  3. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 03.11.06   #3
    quick 'n dirty:
     

    Anhänge:

  4. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 03.11.06   #4
    kling gut. könntest du mal noch etwas bluesigeres oder cleanes aufnehmen - ich wäre dir sehr verbunden :D
    Unter Umständen würde ich den E530 nämlich auch an meine HK 1x12 hängen wollen....
     
  5. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 03.11.06   #5
    klar, wobei der bluesige Part aber nur begrenzt in meiner spielerischen Macht steht. :D



    Das Zirpen im Hintergrund kommt übrigens daher, dass ich hier noch jede Menge Röhrenmonitore in Betrieb habe. Für ne Fuhre TFTs war das Kleingeld leider noch nicht da...
     

    Anhänge:

  6. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 04.11.06   #6
    Rofl! Sehr geil und danke fürs aufnehmen... :D

    An welcher Box haste das 1. Sample aufgenommen?
     
  7. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 04.11.06   #7
    Alle Samples hab ich an einer meiner selbstbau-112er gemacht, Speaker ist ein HH Invader.
     
  8. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 04.11.06   #8
    :great: danke!
    Das hat mich in meiner Kaufentscheidung auf jeden Fall weiter gebracht. Wie laut isses denn so maximal? Haben will...... :D
     
  9. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 04.11.06   #9
    mit 2x 1,5W angegebener Endstufenleistung des E530 sollte man gar nicht meinen, dass das Teil laut werden kann, aber das wird es durchaus. In den Samples hatte ich Volume auf ca. 9 Uhr, da geht also noch was, jedenfalls genug für zu Hause. Allerdings geht die Endstufe dann auch recht schnell in die Begrenzung, so ca. ab 12 Uhr.
     
  10. Soultrash

    Soultrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 22.11.06   #10
    ähm wie jetzt, Engl E 530 direkt an ne Box? ohne EXTRA Endstufe?
    hmm mir wollten alle verklickern das das net geht, bzw. das ich so den Preamp schrotte.
    Ich brauch ne Box.


    mfg
    S
     
  11. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 22.11.06   #11

    Normalerweise würde das zwar mit einem Preamp nicht gehen, aber Schrotten würde man da auch nicht... wer hat denn den Unsinn erzählt?

    Die Engl E 530 hat halt noch ne kleine Endstufe an Board, der Engl TubeToner z.B. auch. Find ich ne klasse Idee :great:
     
  12. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.11.06   #12
    das funktioniert wirklich.. Steht sogar in der Anleitung drin:

    Das es aber derartig vernünftig klingt hätt ich ned gedacht;)
     
  13. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 22.11.06   #13

    warum nicht? Der Microcube hat auch nur 2 Watt und klingt für zu Hause einwandfrei
     
  14. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.11.06   #14
    weil wie ich finde, klingt zB. der recordingausgang (mit aktiverter Speakeremu) über HiFi, naja.. ich möchts ned aussprechen.

    Mmh, gibt halt keinen grund dafür, dass die endstufe über ne Gitarrenbox nicht vernünftig sein soll.:great:
     
  15. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 23.11.06   #15
    Man muss halt nur wie da steht aufpassen, dass man kein normales Boxenkabel nimmt, sondern auf Ampseite ne Stereoklinke mit einem unbelegten Pol, sonst gib's nen Kurzschluss.
     
  16. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 25.11.06   #16
    Wie jetzt? Man nutzt kein Boxenkabel zum Anschließen? Wenn ich ihn kaufen sollte musst du mir das genauer erklären :great:

    Das Ding heißt ja "Modern Rock" ..... Ist auch klassischer Rock drinne ala Guns n Roses , Gary Moore, Whitesnake und Joe Perry drinne? Oder klingt das dann immer zu modern?

    Grüße
    Marcel
     
  17. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 25.11.06   #17
    der Stecker, der in den "Endstufen"-Ausgang gestöpselt wird, muss ein Stereostecker sein. Steht auch in der Anleitung drin. Wenn du keinen nimmst, wird eine Seite der Endstufe kurzgeschlossen. Ein Boxenkabel musst du schonmal wegen der Leistung nicht verwenden. Bei 1,5W kann man auch ein Standard Stereokabel hernehmen.
     
  18. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 26.11.06   #18
    alles klar. ich denke das ist recht logisch. und wie schauts nun mit klassichem Rock aus?
     
  19. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 27.11.06   #19
    ist bestimmt (mal wieder) Geschmackssache, aber ich finde, wenn man die Mitten bisschen mehr betont und Höhen bzw die Hochmitten bisschen zurücknimmt (und den ContourSwitch gibts schließlich auch noch) geht klassicher Rock auch.

    Kommt natürlich auch auf die Klampfe an. Mit meiner Ibanez klingt der um Welten anders als mit ner Gibson.
     
  20. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 28.11.06   #20
    Ja, ich stimme da Kyla-MAster zu. erstmal ist natürlich die gitarre wichtig, aber der e530 lässt dir ne menge möglichkeiten den ton zu verändern. du hast halt die zwei hauptkanäle und kannst dann noch zwischen hi/lo-gain switchen PLUS beim ersten kanal hast du noch nen brightness schalter, beim zweiten nen contour schalter. nimm dir zeit die verschiedenen kombinationen zu testen bis du halt nen guten sound hast, aber ich bin voll davon überzeugt, dass er auch classic rock spielen kann (ein vorgeschaltetes boss overdrive tut auch wunder). einfach alles mal ausprobieren.
    ich spiele alles andere aus modern rock. modern rock würde ich eher als schimpfwort benutzen (deshalb habe ich es auch abgeklebt haha, ich kann nicht über einen verstärker mit der aufschift modern rock spielen ;) )

    nochmal zum OT:
    ja, die miniendstufe ist großartig!!! :D uuund auch die speakersim, wie ich nach ein paar stunden herumspielen rausgefunden habe, KANN für manche gitarrensounds sehr gut sein. wir haben unsere aufnahmen drüber gemacht und es kann sich sehen/hören lassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping