Engl 840/50 Stereo Endstufe: Ein Kanal rauscht

von DerKeiler, 07.09.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. DerKeiler

    DerKeiler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.18
    Zuletzt hier:
    19.09.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.09.19   #1
    Ich habe seit ein paar Monaten (wieder) eine Engl Stereo Endstufe 840/50, an der ich meinen Engl PreAmp E530 betreibe. Box ist ne Engl E212 Stereo Box.
    Seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, daß der linke Kanal der 840/50 rauscht, während der rechte mucksmäuschenstill ist. Aber beide sind gleich laut und klingen gleich geil.
    Auf der Suche nach der Ursache habe ich bereits die Endstufenröhren paarweise getauscht und probeweise auch durch neue ersetzt. Auch die Phasenumkehrröhren habe ich getauscht.
    Dennoch rauscht immer nur der linke Kanal.
    Man kann also davon ausgehen, daß es nicht an den Röhren liegt.
    Wer hat denn die gleiche Endstufe und kennt das Problem(chen) auch?
    Oder hat einer von Euch eine Idee, woran das Rauschen liegen könnte?
    Und kommt mir jetzt nicht mit "jeder Tubeamp rauscht", den mein rechter Kanal rauscht ja auch nicht..
    Danke schon mal für Euere Ideen...
     
  2. Absint

    Absint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.08
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    1.595
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    4.972
    Erstellt: 07.09.19   #2
    Ich habe meine hier stehen und betreibe sie mittlerweile wieder regelmäßig. Das einzige, was rauscht, ist die Lüftung (hatte ganz vergessen, WIE laut die tatsächlich ist).

    Deshalb vermute ich mal, dass wie immer nur der Gang zum Amptechniker hilft. Ferndiagnosen sind wie ja nicht unproblematisch.
     
  3. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    1.403
    Kekse:
    4.359
    Erstellt: 07.09.19   #3
    mal die Röhren vom linken in den rechten Kanal getauscht?
     
  4. DerKeiler

    DerKeiler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.18
    Zuletzt hier:
    19.09.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.09.19   #4
    Ja, das Rauschen ist immer auf dem linken Kanal, auch wenn man die Röhren von links nach rechts tauscht oder ganz neue Röhren einsetzt..
    --- Beiträge zusammengefasst, 07.09.19, Datum Originalbeitrag: 07.09.19 ---
    Der Ventilator ist echt laut, aber das stört nicht, finde ich. Bei mir ist es definitiv der linke Kanal, der rauscht.
     
  5. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    1.403
    Kekse:
    4.359
    Erstellt: 07.09.19   #5
    dann wird wohl nix anderes als ein Gang zum Tech bleiben.
     
  6. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    5.207
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3.182
    Kekse:
    32.361
    Erstellt: 07.09.19   #6
    ..hat die Presence-Regelung oder die Volumeneinstellung Einfluss auf das Rauschen? Funktionieren die Taster alle klaglos? (ich habe die alte 920/50, da kamen bisher alle Mucken von den blöden kleinen Billigtastern ....)
     
  7. DerKeiler

    DerKeiler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.18
    Zuletzt hier:
    19.09.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.09.19   #7
    Das Rauschen wird natürlich lauter, je weiter man den Volumen Regler aufdreht. Aber es rauscht nur der linke Kanal. Die Presence Regler haben keinen Einfluß auf das Rauschen.

    Aber ich habe gerade festgestellt, daß der kleine weiße Gain Schalter im rechten (!) Kanal ein helles, glockiges Geräusch beim Drücken verursacht.
     
  8. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    5.207
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3.182
    Kekse:
    32.361
    Erstellt: 07.09.19   #8
    .. das dürfte das Schadensgebiet für jemanden, der den Schaltplan oder das offeneGerät mit entsprechenden Kenntnissen sieht, doch schon gut einkreisen ...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    12.172
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.021
    Kekse:
    37.482
    Erstellt: 09.09.19   #9
    Komisch ists schon, aber dennoch ist das definitiv ein Fall für nen Tech.
    Wenn ein Kanal ruhig ist und der andere nicht, dann stimmt da etwas nicht. Wenn es mit dem Tausch der Röhren auf den Seiten untereinander nicht mitwandert, dann liegt das Problem auch in der Schaltung.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping