Die Krupps

von MatthiasT, 01.02.08.

  1. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 01.02.08   #1
    Hi

    Ich hab hier gerade das Krupps Best of "To much History" liegen, eine Band die ich bis dato nur vom Namen kannte.
    Was soll ich sagen, die gefallen tierisch gut, und sie scheinen als Pioniere des Industrials ja auch einen gewissen Allgemeinbildungsfaktor zu haben. Kurz, ich würde mich gerne weiter reinhören in die Band.

    Nur haben die mal sehr viel rausgebracht. Welche Alben sind von denen gut? Was ist ein guter Einstieg, welche Platte ist ein guter Schnitt durch das Werk der Band?


    Danke schonmal
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 01.02.08   #2
    Also erstmal sind die Krupps KEIN Industrial, und außerdem sind Throbbing Gristle die Pioniere des Industrial, denn schließlich haben die 1977 das erste wahre Industrialalbum auf den Markt gebracht.
    Da würd ich mit den ganz alten Alben anfangen, Stahlwerksynfonie und Volle Kraft voraus, alternativ die Krupps Box.
    Wenn du dann eher die neueren Sachen wie fatherland und Isolation hören willst, dann solltest du die die Alben I, II und III anhören.
    Damit hast du einen guten Überblick über ihre Schaffensperioden.
     
  3. juvarius

    juvarius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.08   #3
    Da kann ich mich Wolf-107 nur anschließen!

    Allerdings solltest Du beachten, dass Die Krupps in ihren Anfangstagen REIN elektronisch und sehr "minimal" waren (ähnlich DAF)! Also wenn Du gleich den Gitarren-Sound haben willst, kannst Du Stahlwerksynfonie und Volle Kraft voraus überspringen!
     
  4. killnoizer

    killnoizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.09
    Zuletzt hier:
    11.07.14
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.09   #4
    ääähmm , sorry wenn ich jetzt widerspreche oder zumindest Einspruch geltend mache ...

    ich habe die Zeit der Krupps von Anfang aktiv miterlebt , und nach wechselnder Definition gehörte die Band durchaus zum Themenbereich "industrial" , die betreffende Definition hat sich einfach auch entwickelt und verändert ... "damals war es ganz eindeutig eine Kombi aus Synth / harten Gitarren" .

    Die 2. Phase ist für mich deutlich empfehlenswerter , die ganz alten Scheiben gehören doch eher in die Frühphase und Vorstufe dessen was dann als NDW eskalierte .

    Die Spätwerke haben aber alle ihren Reiz , ziemliches Brett und mehr Inhalt als die meisten Epigonen des Gothic / Schwermetallsektors .

    Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen das die Krupps noch klassische Undergroundkünstler sind die ihren Stil auch abseits der Musik durchgezogen haben , anders als die heutigen Computerfuzzis und Knöpfchendrücker , und die Konzerte haben immer richtig "gerockt" .

    Gerrit
     
  5. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 06.08.09   #5
    Allerdings! Ich hab sie auf der Tour letztes (oder war's doch vorletztes?? Zeiten verschwimmen) Jahr drei Mal gesehen und es war jedes Mal unglaublich geil und ein Fest für die Sinne :D
     
  6. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 06.08.09   #6
    Die Krupps spielen wieder zusammen? :eek:
    Hab die vor vielen Jahren live gesehen. Ziemlich geil!
    Der Sub-Bass war kurz davor, Magenbluten zu bereiten. :)

    // Edith: Mal nachgefragt: was machen die Krupps bei "Gothic"?
     
  7. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 06.08.09   #7
    ja - seit 2005 gibt's wieder Konzerte - und ich hab eben nochmal nachgeschaut - ich hab sie 2x 2008 gesehen und 1x 1997...
     
Die Seite wird geladen...