DIESEN snare sound will ich - was brauch ich?

von m43rius, 26.10.06.

  1. m43rius

    m43rius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.06   #1
    ich krieg diesen unglaublich geilen sound der band "a step behind" einfach nichmehr ausm kopf!

    für alle die grade keine ahnung haben was ich meine:
    Index of /emomarius/soundprobeich find den snaresound einfach genial und will nun auch so nen sound haben. was brauch ich dafür für ein fell?
    ich hab eine "SONOR Force 3005 - Snare - 14 x 5,5 - Black Marple" snare.

    gruß
     
  2. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 26.10.06   #2
    Genau DIESEN Sound wirst du mit keiner Snare der Welt und keinem Fell der Welt hinbekommen. Da es Studioaufnahmen sind ist es immer sehr schwer zu sagen wie Ottonormal-Drummer diesen Sound hinbekommt, da im Studio natürlich noch zigtausend Effekte und Filter mit angewendet werden. Aber um einen ähnlichen Sound zu krigen: Probier mal des Schlagfell in etwas größeres Stück höher als das Resofell zu stimmen und den Teppich relativ straff :great:

    Gruß, Ziesi.
     
  3. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 26.10.06   #3
    mit ner holz snare wirst du das net hinbekommen... nim ne stahl snare dann kannste nah rann kommen... hört sich nämlich sehr blechern an...


    achso... denke dann noch nen remo ambassador coted und schön fest denk ich aber weiß ich nich genau...
     
  4. Iron*Cobra

    Iron*Cobra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.09
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Alaska
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 26.10.06   #4
    hmm naja ob das nun n remo sein muss, ist ma dahin gestellt. aber das ist auf jedenfall ne blech/stahl snare. in meinen ohren klingt sie aber dann (im falle einer stahl) nicht ganz so hochgestimmt.

    versuch mal ein evans genera dry mit kleinen luftlöchern,dann aber ordentlich straff gezogen. dann noch schöne klopper sticks und ab geht die luzi!
     
  5. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 26.10.06   #5
    mh... naja ich find halt das klingt nach standart fell... und remo ambassador is nen standart fell natürlich kann man auch gern das gegenstück von anderen marken nehmen...

    mags net wenn die snare so nach altmetal klingt... deswegen is meine auch recht "tot" damits net so nach klingt... aber stimmt habs grad ma getested... komm natürlich net an genau den ran aber so in der artwas schon....

    aber meine snare kann man damit nich so vergleichen wer auch immer das spielt hat wahrscheinlich ne snare für min. 300€ und da kann ich mit meiner Yamaha Power V snare net gegen anstinken...

    also am besten ne gute snare kaufen aus stahl... und dann ma rumprobieren am besten auf der internet seite gucken was der so spielt... vllt isse ja net ganz so teuer...

    und dann wirste wahrscheinlich auch net ganz dran kommen aber aus irgent einem grund wird der die ja spielen daher denk ich das der sound auch in etwa zu erreichen is...
     
  6. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 26.10.06   #6
    Klingt ja wie die Snare von "Metallica - st anger"

    Also ich würde dir auf jedenfall auch von einer Holzsnare abraten! Das Remo Ambassador Coated würde ich dir als Schlagfell empfehlen. Ein gutes Resonazfell ist bei dieser Klangart garnicht so erheblich.

    Das Schlagfell ganz fest ziehen. Somit kann es zwar ein wenig schneller reißen, als wäre es locker. Aber für den perfekten Klang muss man manchmal so seine Opfer bringen.

    Den Kettenteppich auch fest ranziehen. Un Voila da hast den Klang. Probiers mal aus. Müsste in Etwa in die Richtung gehen, was du suchst !
     
  7. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 26.10.06   #7
    Also es ist offensichtlich eine Metall-Snare. Dabei ist sehr viel Kessel-Klang vorhanden.
    Ich habe eine Chrome-over-Brass, also Messing Snare, und die kann auch so klingen. Dazu ist sie nicht extra gedämpft (hab ein Aquarian Satin Texture drauf, wie Amba coated), und wenn ich das Schlagfell relativ locker spanne bekomme ich diesen Sound. Wenn ich das Schlagfell sehr fest habe bekomme ich so einen Sound wenn ich am Rand spiele.
    Also ein Weg: Messing-Snare, ungedämpftes Fell, relativ locker spannen.
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 30.10.06   #8
    Ihr wisst hoffentlich schon, wie Lars Ulrich seine Snare für das St.Anger-Album gestimmt/gespannt hat? :rolleyes: Da sind sich ja zwei einig... ;) :D

    Lüm
     
  9. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 31.10.06   #9
    Jo schon klar. Marius, was spielsten für eine Snare ?
     
  10. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 31.10.06   #10
    *hust*
     
  11. m43rius

    m43rius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #11
    ;) so siehts aus.
    ich spiele mit dem gedanken die snare zu verkaufen und mir von dem geld ne messing/blech snare zu holen. :(
     
  12. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 31.10.06   #12

    war auf den post bezogen...
     
  13. Robbenator

    Robbenator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #13
    Ich war im Music-store da stand da so eine kleine Snare die ich mal angespeilt habe .Ich war sofort vom klang überweltigt ,der hat sich genau so angehört wie aus deinen Musikstücken .Dann habe ich gefragt wie viel sie kostet dann haben die mir gesagt das ist eine Basix Kinder-snare .
    Habe mir sie dann trotzdem gekauft :Dsteht jetzt bei mir als effekt snare ist übrigens sehr Platzsparend
     
  14. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 31.10.06   #14
    Stimmt, Robbenator, jetz wo dus sagst, meine alte Newsound 30 Euronen Snare klingt auch so *g* :D:o:great:
     
  15. PlantaS

    PlantaS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 03.11.06   #15
    Hey

    Ich spiel ne Peace Phosphor Bronze Snare mit DW Fellen!

    Meine hört sich auch so an ;)

    Also es ist nicht ganz unmöglich den Sound hinzubekommen.


    Bye
     
  16. m43rius

    m43rius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #16
    lol ..also soll ich ne kindersnare kaufen?
     
  17. Emmel

    Emmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.02.10
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 21.11.06   #17
  18. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 21.11.06   #18
    Bei dem ein oder anderen Lied kann ich nix raushören.
    Bei enshrined in Madness tippe ich auf mindesten 6,5", eher 8, nicht zu hoch gestimmt. Holz? Messing? Warscheinlich ein Sample, keine Livedrums. Zumindest ist es so stark bearbeitet das ich nicht viel erkennen kann.

    Bei consuming the dying könnte es auch ein Metallkessel sein
     
  19. Emmel

    Emmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.02.10
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.11.06   #19
    Ich denke schon, dass der ziemlich allen Liedern dieselbe Snare spielt, halt unterschiedlich angeschlagen und allerhoechstens ne Sidesnare manchmal.

    Die doofen Rockstars reagieren einfach nicht auf ne Anfrage :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping