Digitale Effektgeräte: ADA im Bypass-Modus?

von chaosbringer, 30.01.07.

  1. chaosbringer

    chaosbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 30.01.07   #1
    Hi,
    durchlaufen eigneltich handelsübliche digitale Effektgeräte auch im Bypass-Modus (sofern kein True-Bypass) eine Analog/Digital/Analog-Wandlung?
    Oder kann man da die Effektgeräte nicht über einen Kamm schären?
     
  2. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 01.02.07   #2
    Huch, das wuerd' mich eigentlich auch interessieren...

    Ich vermute allerdings, dass die Antwort ein JA sein wird...
     
Die Seite wird geladen...

mapping