Digitech 2101 Fragen!!!

J
JeyPee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
26.09.05
Beiträge
134
Kekse
38
Ort
MG
Jutn Morgen an alle,

ich habe am Dienstag mein ersteigertes Digitech 2101 mit FC2101 bekommen.
So hab ich mich dann gestern in mein Studio gesetzt und hab das Teil ans Pult angeschlossen und losgezockt. Werkspresets sind ja alle gut und schön, aber nicht wirklich brauchbar. Die Programmierung ist schon recht kompliziert, aber ich denke es lohnt sich.

Jetzt zu meinen Fragen:

1. Wenn ich unter Utility einstelle, dass die LEDs des FC2101 reversed angezeigt werden (also alle an, außer die, die gerade aktiv ist) und dann das Utility Menü verlasse ist noch alles in Ordnung. Mach ich die Kiste aber aus und anschließend wieder an, dann ist er wieder im normalen LED Modus.
Die Batterie kann es nicht sein, da alle anderen Einstellungen wie zuletzt bespieltes Preset usw. bestehen bleiben.

2. Ich möchte den 2101 in mein Rack integrieren. D.h. ich möchte ihn per 4 Kabel-Methode an meinen JCM900 anschliessen, so dass ich die Vorstufe vom JCM900 in den FXLOOP vom Digitech reinkriege. Bis jetzt ist alles klar, ich habe aber noch den GX700 von Boss und würde davon gerne das WAHWAH nutzen.
Irgendeiner ne Idee, wie ich den jetzt noch in mein Setup reinkriege, ohne wieder hunderte von €uros auszugeben.????

3. Wie bringe ich den 2101 dazu, die ProgramChange-Befehle über den MidiThru weiter an meinen Boss GX700 zu senden. Und, wenns geht, die CCs auch.

Schonmal vorab: ich habe die deutsche Bedienungsanleitung und werde daraus irgendwie nicht schlau. Da steht genau zu meinen Problemen nichts.

Und schonmal VIELEN DANK im voraus.

JEYPEE
 
Eigenschaft
 
kittenskinner
kittenskinner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.22
Registriert
13.06.06
Beiträge
539
Kekse
231
Ort
Kölle am Rhing
Wenn dein Englisch gut genug ist, es gibt bei Yahoo eine GSP2101 Usergroup. Einige von denen wissen so ziemlich alles über die Teile!
 
J
JeyPee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
26.09.05
Beiträge
134
Kekse
38
Ort
MG
In der YahooGroup werde ich auf jeden Fall mal vorbei schauen.

Aber ich dachte das Teil spielen hier auch en paar Leute und könnten mir vielleicht direkt weiterhelfen.
Vielleicht wird ja nochwas draus...

Trotzdem Vielen Dank für den Tipp!:great:
 
kittenskinner
kittenskinner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.22
Registriert
13.06.06
Beiträge
539
Kekse
231
Ort
Kölle am Rhing
In der YahooGroup werde ich auf jeden Fall mal vorbei schauen.

Aber ich dachte das Teil spielen hier auch en paar Leute und könnten mir vielleicht direkt weiterhelfen.
Vielleicht wird ja nochwas draus...

Trotzdem Vielen Dank für den Tipp!:great:

Ich spiele es ja selber und liebe es total, aber deine Fragen gingen doch etwas über das hinaus, was ich weis.

P.S. Besorg dir das Handbuch in Englisch, das Deutsche taugt nicht viel und ist unvollständig!
 
J
JeyPee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
26.09.05
Beiträge
134
Kekse
38
Ort
MG
Das englische habe ich auch!

Hab nur nicht reingeguckt, da ich dachte das deutsche sei auch vollständig.

Könntest für mich ausprobieren, ob das mit den LEDs bei dir funzt???

Also die LEDs vom COntrol One auf Reversed stellen, aus machen, an machen und gucken ob sie noch reversed sind?

Hast du deins mit der neuen Software aktualisiert?
 
kittenskinner
kittenskinner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.22
Registriert
13.06.06
Beiträge
539
Kekse
231
Ort
Kölle am Rhing
Das englische habe ich auch!

Hab nur nicht reingeguckt, da ich dachte das deutsche sei auch vollständig.

Könntest für mich ausprobieren, ob das mit den LEDs bei dir funzt???

Also die LEDs vom COntrol One auf Reversed stellen, aus machen, an machen und gucken ob sie noch reversed sind?

Hast du deins mit der neuen Software aktualisiert?

Sorry, ich steuer meins mit nem ART X15 Midiboard. Meine Software ist noch Version 2.55. Muss mir mal ein MIDI Interface leihen und aktualisieren.
 
J
JeyPee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
26.09.05
Beiträge
134
Kekse
38
Ort
MG
Meine Softwareversion ist noch die 1.01.01!!!

Ich werde mal ein wenig rumprobieren, bis ich datt ding so am laufen habe wir mir das passt.
Ich denke meine Probleme bzw. Fragen bewegen sich alle im Rahmen des Möglichen.

Wie hast du dein Digitech denn verkabelt? Hast du ne Endstufe dahinter, oder über 4Kabel Methode oder im Loop oder wie?

Würde mich interessieren, da ich meinen mit 4 Kabel Methode verdrahtet habe und irgendwie noch Probleme habe, die Zerre aus meinem Top vernünftig und sauber in den Loop vom Digitech zu kriegen.
 
kittenskinner
kittenskinner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.22
Registriert
13.06.06
Beiträge
539
Kekse
231
Ort
Kölle am Rhing
Meine Softwareversion ist noch die 1.01.01!!!

Ich werde mal ein wenig rumprobieren, bis ich datt ding so am laufen habe wir mir das passt.
Ich denke meine Probleme bzw. Fragen bewegen sich alle im Rahmen des Möglichen.

Wie hast du dein Digitech denn verkabelt? Hast du ne Endstufe dahinter, oder über 4Kabel Methode oder im Loop oder wie?

Würde mich interessieren, da ich meinen mit 4 Kabel Methode verdrahtet habe und irgendwie noch Probleme habe, die Zerre aus meinem Top vernünftig und sauber in den Loop vom Digitech zu kriegen.

Dann würd ich aber schnell nach neuer Software suchen. Ich glaub die aktuellste ist derzeit 3.0.

Verkabelt ist meins ganz klassisch.

Gitarre -> Digitech GSP2101 -> Reußenzehn Guitar Slave -> So viele Boxen wie auf die Bühne passen

Bei mini-Bühnen und/oder nervigen Technikern häng ich noch meine H&K Red Boxen hinter die Endstufe und spar mir den Mikrofon Ärger.
 
J
JeyPee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
26.09.05
Beiträge
134
Kekse
38
Ort
MG
NAch Software such ich schon, trotzdem will ich ich bis dahin schonmal mein Setup irgendwie grün kriegen.

Bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als solange dran rumzufummeln, bis es passt.

Trotzdem Vielen Dank und wenn mir noch ne Frage einfällt, post ich die hierein.:great:

Natürlich auch wenn ich es hingekriegt habe.
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.04.22
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.516
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Bei mini-Bühnen und/oder nervigen Technikern häng ich noch meine H&K Red Boxen hinter die Endstufe und spar mir den Mikrofon Ärger.

Was spricht gegen das DI-Out des Digitech?

Ich nehme meinen Co-Gitarrist auch abundan darueber ab.
 
kittenskinner
kittenskinner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.22
Registriert
13.06.06
Beiträge
539
Kekse
231
Ort
Kölle am Rhing
Was spricht gegen das DI-Out des Digitech?

Ich nehme meinen Co-Gitarrist auch abundan darueber ab.

Ich weis nicht ob es ein Fehler in meinem Gerät ist, aber auf dem DI-Out liegt bei mir wesentlich mehr Effekt als auf den normalen Outs. Kann sein, dass man das umprogrammieren kann. Die Red Boxen habe ich allerdings beide preiswert gebraucht geschossen. Da setz ich mich nicht ne Stunde zum programmieren hin. Die geben ziemlich gut den Sound der Endtufe über meine Marshall Boxen wieder. Und, wenn wie bei unserem letzten Gig nur ne Rockson 4x12er da steht, klingt das, was aus dr Red Box kommt sogar viel besser.
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.04.22
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.516
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Ich weis nicht ob es ein Fehler in meinem Gerät ist, aber auf dem DI-Out liegt bei mir wesentlich mehr Effekt als auf den normalen Outs.

Das muss ich mir dann mal genau anhoeren... denn darauf hatte ich noch nicht geachtet.
 
J
JeyPee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
26.09.05
Beiträge
134
Kekse
38
Ort
MG
Also:
Ich hab mich gestern mal getraut und ne komplette Probe über das Teil gefahren.
Klingt schon sehr geil. Macht auch richtig Bock da ein bißchen dran rumzuspielen.

Wie oben schon erwähnt, brauche ich jetzt nur noch Lösungsansätze für meine Probleme
mit dem Digitech und ich glaube dann bin ich wunschlos glücklich.

(OK, vielleicht noch ein Softwareupdate)
 
kittenskinner
kittenskinner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.22
Registriert
13.06.06
Beiträge
539
Kekse
231
Ort
Kölle am Rhing
Also:
Ich hab mich gestern mal getraut und ne komplette Probe über das Teil gefahren.
Klingt schon sehr geil. Macht auch richtig Bock da ein bißchen dran rumzuspielen.

Wie oben schon erwähnt, brauche ich jetzt nur noch Lösungsansätze für meine Probleme
mit dem Digitech und ich glaube dann bin ich wunschlos glücklich.

(OK, vielleicht noch ein Softwareupdate)

"Never change a winning team"

oder,

wenn es dir so wie es ist richtig gut gefällt, dann lass es erst mal so. Ich hab im Moment auch keinen Drang etwas zu ändern, mein Sound ist genau so wie ich ihn haben will.
 
J
JeyPee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
26.09.05
Beiträge
134
Kekse
38
Ort
MG
Das ist natürlich richtig, aber da ich das Teil erst eine Woche habe, und mir für die Probe einen Zerrsound und einen Cleanen Sound gebastelt habe, muss ich einfach aus Überzeugung weiter bauen, bis ich meine Standard Soundbibliothek zusammen habe,
anschließend kümmer ich mich über die Steuerung mit der Control One bzw. Expression.:great:

Ich denke, dass das alles nur Kleinigkeiten sind, mit denen ich im Moment zu kämpfen habe, dachte aber ich könnte hier ein paar Tipps abgreifen.

Noch ne Frage: Wenn du die Saturb.... (keine Ahnung wie die geschrieben wird) Distortion
drinn hast, wie hast du da die 2 Gainstufen aufgedreht. Also für ne annehmbare Rhythmuszerre?
 
B
BlackOrpheus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.08
Registriert
11.10.04
Beiträge
199
Kekse
137
Da kram ich doch mal den alten Thread aus der Versenkung hervor.

Ich hab mir gestern von einem Bekannten das 2101 ausgeliehen, da der es im Moment überhaupt nicht benötigt. Das Problem bei der Sache ist das er das Handbuch nicht mehr findet und ich somit komplett ohne irgendwelche Hilfe dastehe.

Nun meine Frage : wie kann ich neue Presets erstellen? Die Werkpresets....naja....klingen ja nicht so brauchbar.

Achja, kann man sich das Manual noch irgendwo herunterladen? Ich hab heute den ganzen Tag nach gegoogelt aber selbst auf der Digitech Seite gibt es das nicht zum download.

Wäre super wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.

In diesem Sinne, tschöhö
 
Lindula
Lindula
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.15
Registriert
13.03.06
Beiträge
217
Kekse
614
Ort
Nettetal
Hi,

is n bisschen versteckt auf der Digitech-Seite,hab jetzt auf die Schnelle auch "nur" das Deutsche gefunden:

ftp://ftp.digitech.com/pub/PDFs/Discontinued/Manuals/GSP2120German.pdf

Edit:Wenn ich unter Discontinued Products unter German GSP 2101 anwähl,macht er mir dummerweise das PDF zum 2120 auf,da war ich wohl etwas zu voreilig,habs aber gut gemeint... ;)

Greetz,

Lindula
 
B
BlackOrpheus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.08
Registriert
11.10.04
Beiträge
199
Kekse
137
Danke schön, aber ich hab schon selber ein englisches Manual gefunden :)
 
J
JeyPee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
26.09.05
Beiträge
134
Kekse
38
Ort
MG
Tja BlackOrpheus,

da kann ich dir nur raten, dir richtig viel Zeit zu nehmen und in Ruhe die Funktionen durchzugehen.
Das sauert alles seine Zeit. Ich habs jetzt schon etwas über nen Monat (oder 2???:screwy:)
und hab noch kein richtig brauchbares Setup! Aber langsam kommts!

Also Viel Glück und
Stay Tuned!:great:
 
J
johansch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.08
Registriert
25.12.07
Beiträge
1
Kekse
0
ich sitze mit meinem gsp2101 vor meinem mischpult und hab irgendwie keine ahnung wie man es am besten dort anschliest?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben