Digitech Whammy 4 Netzteil?

von Schlafie, 03.03.06.

  1. Schlafie

    Schlafie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.03.06   #1
    Guten Tag,

    Wollt nur kurz fragen ob jemand von euhc weiss ob man ein Whammy auch mit einem normalem Netzteil betreiben kein, also kein Offizielles Digitechnetzteil.

    Oder funktioniert das garnich?
    Vielen Dank schonmal
    Schlafie
     
  2. The Feelers

    The Feelers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.06   #2
    Das müsste gehen, solange du die gleiche Voltzahl hast.
    Dann is das eigentlich egal.
    Betreibe mein Effektgerät auch mit nem anderen als das Original.
     
  3. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 03.03.06   #3
    wichtig ist auch noch ob das netzteil wechselstrom (AC) oder gleichstrom hat (DC)

    ich weiß nich welchen das whammy braucht aber das lässt sich sicher rauskriegn
     
  4. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 03.03.06   #4
    Ich hatte mal ein DigiTech Bass Whammy, und das brauchte tatsächlich einen Wechselstrom-auf-Wechselstrom-Adapter (=AC; Voltzahl weiß ich nicht mehr), und die gab's nicht mal im Elektronikfachhandel :( ich mußte über einen Musikladen umständlich ein spezielles DigiTech Netzteil bestellen.
    Allerdings ist das Bass Whammy ein älteres Modell, es kann sein daß die neuen DigiTech Pedale mit handelsüblichen Adaptern laufen (Wechselstrom auf Gleichstrom).

    Schau mal beim Netzteil-Eingang, da steht genau welcher Saft benötigt wird (z.B. "9V DC" oder "12 V AC", manchmal stehen auch statt DC so Striche "==" und statt AC eine Welle "~"). Wenn er DC mit einer gängigen Voltzahl braucht (9V, 12V), hast du gewonnen, hol dir einfach im Laden ein handelsübliches Netzteil und gut is.
     
  5. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 03.03.06   #5
    Habs grad mal ausprobiert, mein Whammy geht auch ohne das originale Netzteil.
     
  6. Schlafie

    Schlafie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.03.06   #6
    ok, soweit so gut, hab mir ein normales Betzteil geholt.
    Und siehe da, es geht. Kabel eingestöpselt und Losgehts.
    Aber halt, da kommt ja garkein Signal raus?
    Kann cih dann davon ausgehen dass das Whammy kaputt is?
     
  7. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 04.03.06   #7
    In welchen Ausgang hast du dein Kabel gesteckt?

    E: Du musst dein Kabel das an weitere Geräte oder in den Verstärker geht in den Wet-Ausgang stecken. Bei mir kam kein Signal als im oberen Ausgang, also dem Dry Ausgang war. Probier es mal.

    Brennen auch alles LEDs in der Anzeige?
     
  8. Schlafie

    Schlafie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.03.06   #8
    In jeglicher Variation
     
  9. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 04.03.06   #9

    Hmm. Ist es neu oder gebraucht?

    Wenn die LEDs leuchten, also wenn es ein geschaltet zwei und wenn es ausgeschaltet ist eins, dann sollte vom Programm her alles okay damit sein. Vll irgendwo im Gerät ne kaputte Lötstelle oder etwas. Ferndiagnosen sind bei so etwas immer recht schwer.
     
  10. Schlafie

    Schlafie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.03.06   #10
    Ist gebraucht, habs bei Ebay fürn Appel und n Ei bekommen. Nämlcih 70Euronen
    Beim Vorbesitzer hats allerdings getan.
    Hmm dann lass ich mal nach ner Lötstelle suchen, weil die Leuchten leuchten ganz normal.

    Sowiet so gut dank dir mal rehct herzlcih :)
     
  11. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 04.03.06   #11
    Klar kein Problem.
     
  12. Schlafie

    Schlafie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.03.06   #12
    So ich mal wieder,
    Ich hab da mal ne Theorie aufgestellt.
    UNd zwar gehen ja die Lichter a Whammy aber es kommt kein Signal raus.
    Kanns au sein dass das Netzteil dass ich benutze zu schwach is?
     
  13. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 05.03.06   #13
    Hihi ;)
    Das glaub ich dir aber nich so ganz ;)

    Fast alle Mapentrafos die man bei Conrad und Konsorten für ~10 € das Stück kaufen kann, transformieren dir den Strom auf 12V, 9V, 18V oder was auch immer auf AC runter.

    Mit so nem Ding lief auch der Mesa/Boogie V-Twin den ich ne Zeit lang mal hatte astrein :)
     
  14. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 06.03.06   #14
    wofür braucht das eigentlich wechselstrom?? wird der nicht eh spätestens intern gleichgerichtet??
     
  15. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 06.03.06   #15
    Nö, wieso auch?

    Röhrenheizungen zum Beispiel sind gern mal Wechselstromig.
    Und ne Gleichspannung wechselrichten ist weitaus problematischer als ne Wechselspannung gleichrichten.
     
  16. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 06.03.06   #16
    Hat das Netzteil genug Ampere? Das von Digitech hat nämlich 1200 mA bei 9 V.
     
  17. Schlafie

    Schlafie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 06.03.06   #17
    Das Netzteil hat 1500mA. DAnn wirds daran net liegen oder?
     
  18. Schlafie

    Schlafie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.03.06   #18
    Guten Tag, ich mal wieder.
    Hab grad was rausgefunden, und zwar wenn cih das Whammy mit meinem Netzteil anschliese kommt zwar ein Signal aber kein richtiges. Nur gaaaaaaaaaanz Leise.
    Könnte das meine Theorie bestätigen?
     
  19. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 20.12.06   #19
    Das orginal Netzteil hat:

    9V
    1300mA
    AC
    Das muss auch mit anderen Marken funktionieren, bei mir tat es das auch. Und Ampere kannste nie genug haben^^
     
  20. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 20.12.06   #20
    wieso käuft man die sch***** netzteile net nach, die paar euro, die man an den dinger spart gehen dafür drauf, dass die irgendwie anders laufen als fürs effektgerät gedacht und nach jahren gehts dann futsch :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping