Digtech RP 250: Patches oder welche Einstellungen?

  • Ersteller DEPUTY_JOHN
  • Erstellt am
DEPUTY_JOHN
DEPUTY_JOHN
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.21
Registriert
01.12.07
Beiträge
440
Kekse
1.710
Ort
Neuwied
Ich habe seid ein paar Tagen das Digtech RP 250.
Dieses Effektgerät,habe ich mir gekauft, da ich mir nicht noch mehr einzel Pedale zulegen wollte.
Ich möchte die folgenden Digitech Geräte ORIGINAL simulieren:

Digitech - Hyper Phaser
Digitech - Turbo Flanger
Digitech - Synth Wah
Digitech - Digidelay
Digitech - Digireverb

Geht das überhaupt? Oder soll ich das RP 250 verkaufen und mir die Pedale einzeln zulegen?

Wo ich die allgemeinen Digitech-Patches zum runterladen finde, weis ich,aber der der riesiegen Auswahl und teilweise hieroglyphenartiger Beschriftung, weis ich nicht nicht welche ich da nehmen muss.
Kann mir eventuell jemand die Patches,Einstellungen oder den Link für die entsprechenden Patches posten?

Im Digitechforum, konnte mir bis jetzt keiner helfen...... :mad:

lg
Deputy_John
 
hychef
hychef
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.19
Registriert
09.08.09
Beiträge
112
Kekse
42
Ort
Hamburg
Sind das nicht alles Gitarreneffekte ??
 
J
JC-Clean Fan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.13
Registriert
09.01.11
Beiträge
242
Kekse
461
Ort
Erftstadt ( Nahe Köln).
Also das wird nicht so klingen wie die echten Einzeltreter.
Rein preislich... Rechne dir mal den Preis der Einzeleffekte zusammen und Vergleich das mal mit dem Preis des RP 250.

Und das 250 hat ja noch mehr an Bord als nur diese Effekte.

Das sind schon mächtige Abstriche im Vergleich zu den Einzeleffekten.

So ein Multi in der Preisklasse ist halt dazu gedacht, um mal in jeden Effekt rein schnuppern zu können.

Da sind zwar auch immer brauchbare Dinge und Tools drauf und da es ja auch im Hause Digitech bleibt, werden Sie dir evtl etwas zu sagen... Aber die Einzeltreter sind ganz anders.

Wäre auch zu schön um wahr zu sein, wenn Digitech, Line 6, oder gar Boss und Tc Electronics ihr Einzeltreter- Sortiment in eine Kiste einbauen und für unter 200 Euro anbieten.

Das würden die ja niemals tun.

Es gibt sowas als Rackequipment... Aber auch erst ab nen 1000 er.
 
bomberpilot
bomberpilot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
21.11.04
Beiträge
325
Kekse
858
Ort
Würzburg
Ich hab auch noch den Vorgänger (RP200) daheim rumliegen. Das ist ja vergleichbar mit dem Nachfolger... Finde das zum Üben und evtl. weng Jammen "ok"... Genutzt habe ich vorallem Chorus, Delay & Reverb. Natürlich ist das kein Vergleich zu den Einzeltretern - aber meiner Meinung nach ausreichend ;)
 
J
JC-Clean Fan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.13
Registriert
09.01.11
Beiträge
242
Kekse
461
Ort
Erftstadt ( Nahe Köln).
Ich hab auch noch den Vorgänger (RP200) daheim rumliegen. Das ist ja vergleichbar mit dem Nachfolger... Finde das zum Üben und evtl. weng Jammen "ok"... Genutzt habe ich vorallem Chorus, Delay & Reverb. Natürlich ist das kein Vergleich zu den Einzeltretern - aber meiner Meinung nach ausreichend ;)

Der Meinung bin ich auch.

Aber wie er schreibt ...ORIGINAL simulieren...
Das geht natürlich nicht.

Ich hab das 255 aber nur zu dem Zweck, damit ich meine Gitarre mit Kopfhörern auch mal auf der Terrasse für mich selbst spielen kann.

Über Kopfhörer und ohne Amp klingt das besser als über nen Amp.
Am Verstärker ist das nicht so mein Ding.

Aber da brauch ichs auch nicht.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben