DiMarzio DropSonic Dp207

von Lidocain, 05.07.05.

  1. Lidocain

    Lidocain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    14.10.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 05.07.05   #1
    Moin liebe Kollegen,

    kann mir jemand was vom DiMarzio DropSonic DP207 sagen?

    Ich hab eine Jackson USA Custom Shop und müsste mal
    meinen Bridge PU austauschen. Der hat irgendwie an Leistung verloren.
    Jedenfalls hat meine andere Strat mehr Dampf, und das kann eigentlich nicht sein :-)

    Oder kann mir jemand andere PUs empfehlen?

    Mucke geht mehr Richtung hart, also Limp Bizkit, Korn, Slipknot, POD und
    son Krams.

    Spiele mit einem DropC Tuning.

    Vielen Dank
    Lido
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 05.07.05   #2
    da ist der dropsonic auf jedenfall die richtige wahl!!! :great:
    ich spiele eine jackson baritone mit diesem tonabnehmer und bin MEHR als zufrieden damit! :cool:

    edit: schau mal im verkaufsforum nach...da will der dreshmaker seinen verkaufen.

    edit 2: hier ist der link
     
  3. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 14.03.07   #3
    Ich greife diesen Thread mal wieder auf um einige Lobestöne auf den DP 207 D Sonic zu halten! :cool:

    Ich habe ihn in meiner Schecter 006 Blackjack und bin mehr als begeistert vom Sound. Ein Pickup klar für die härtere Fraktion, allerdings nicht unflexibel!

    Schließt man ihn als normalen Humbucker an (beide Spulen in Serie) drückt er verzerrt eine Wand raus, das es unfassbar ist. Sehr druckvolles Bassfundament ohne mulmig oder matschig zu klingen! Dennoch klingt er aggressiv, jedoch nicht schrill! :eek:
    Er kommt sowohl mit schnellen Riffs, Sologefrickel als auch fetten Akkorden bestens zurecht. Keine nervigen Nebengeräusche oder so.
    Laut DiMarzio soll sich der Pickup auch bestens mit tiefer gestimmten Gitarren verstehen, ohne unklar oder matschig zu werden.
    Schalten wir auf clean: Überraschung! Auch clean meistert er durchaus bravorös! Relativ glasiger und klarer Sound, was man eben von einem Steg HB erwartet!
    Humbuckertechnisch gibts also: :great: :great: :great:

    Man kann auch beide Spulen des DP207 parallel anschließen, so dass ein SingleCoil -artiger Sound entsteht. Verzerrt etwas agressiver und höhenlastiger als die HB Variante, ebenfalls sehr gut zu gebrauchen! Clean ist es dann echt ziemlich höhenlastig, manche werdens abfeieren, für knallige schafte Anschläge, Jazz oder so... Man kann clean gezupfte Sachen damit schön weit in den Vordergrund des Bandgefüges holen, Rhythmus ists mir tewas zu grell. Schaltet man den Bright Schalter des Amps ab gehts jedoch hervorragend.

    Weitere Schaltungsvarianten, wie das Splitten sind natürlich auch möglich, habe ich aber nicht getestet.

    Ich hoffe man konnte sehen, dass der D Sonic ein moderner und sehr vielseitiger HB ist, der sich im Metal zuhause fühlt und sich auch bei cleanen Sachen oder SC Sounds nicht hinter anderen HB zu verstecken braucht!
    Für mich der beste passive Steg HB, den ich je gehört habe... :cool: :great:
     
  4. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 14.03.07   #4
    Apropos Drop Sonic...Ich warte jetzt seit über 3 Wochen auf meinen D Sonic; hab die Gitarre vor 3 Wochen im Musikladen abgegeben, der D Sonic war schon einige Tage davor bestellt. Er ist bis heute noch nicht gekommen, ich frag mich was da los ist; morgen rufen die mal beim Vertrieb an und fragen nach. Darf eine solch lange Wartezeit sein ohne, dass sie mir Bescheid geben?? Find das ganze schon sau dumm, kann die Gitarre ja nicht benutzen :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping