Dimmerrack DMX Anschluss

von highQ, 03.06.08.

  1. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 03.06.08   #1
    Hallo Leute,

    ich mache mein Dimmerrack gerade dicht. Darum habe ich auch keinen Zugriff mehr auf die DMX Buchsen. Aus diesem Grund lege ich zwei St. raus auf eine Rackblende.
    Kann ich jetzt DMX in und out einfach zusammenlöten oder muss da was dazwischen :confused:

    danke für eure Hilfe
    grüße Haico
     
  2. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 04.06.08   #2
    Also wenn ich das richtig verstehe willst du deine 2 oder mehere Dimmer mieinander verbinden so das du nachher nur noch auf der Rackblende einen In und einen Out hast.. das du praktisch einen DIMMERwürfel hast.

    und du willst die Dimmer untereinander nicht über steckverbindungen verkabeln sondern sie einfach zusammen löten.

    Wenn das so ich Sag ich jap kannst du tun, muss nichts dazwischen weil normalerweise ja das DMX kabel ja auch nur die teile verbindet.
     
  3. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 04.06.08   #3
    hab ich das jetzt richtig verstanden und du willst deine Dimmer jetzt direkt alles zusammenlöten?
    Also parralel zueinander? oder doch in Reihe?

    Ich bin mir nicht ganz sicher, wie du das jetzt meinst, aber wenn du die Dimmer in eine Reihe schaltest, also wie bei einer normalen DMX Kette auch (DMX Output beim nächsten Gerät in den Input...)
    dann sollte das kein Problem sein.
    Sobald du aber alles Geräte parralel schaltest, bin ich mir da nicht so sicher. Denke mal das das nicht so leicht funktioniert. Ansonsten würde es ja auch keine extra DMX Splitter geben, da man sich ja sonst das Signal selber in mehrere Wege legen kann. (Wenn das falsch ist, bitte verbessern)

    MfG DJ-Jan
     
  4. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 04.06.08   #4
    Hallo Jungs,

    bei Parallelbetrieb von DMX Signalen wird das Signal in einen Splitter geschickt und dort (oft verstärkt) optisch isoliert verteilt.

    Ich möchte jetzt einfach eine Eingangsbuchse einbauen, von dort aus per DMX Stecker (ist das einfachste und flexibel) in Dimmer eins, weiter in Dimmer zwei, ...Dimmer drei. Dann von dort aus per Stecker raus auf eine Ausgangsbuchse.
    Ich wollte jetzt wissen ob mein (sehr empfindliche) DMX Signal etwas zum Schutz braucht, da es ja teilweise "offen" liegt.

    Ich gebe zu, das hab ich echt daneben Formuliert. Sorry :o

    gruß Haico
     
  5. Alexander004

    Alexander004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.08
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Marchtrenk
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.08   #5
    Grundsätzlich kannst du das ohne Probleme machen
    aber ich würe an den buchsen auf der Rackblend innen ein Schrumpfschlauch draufmachen
    weils einfach besser aussicht
     
  6. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 04.06.08   #6
    Naja das Ziel ist ja das man es eben nicht mehr sieht :p

    Nein aber Schrumpfschlauch ist Pflicht, da falls einmal Metallische Teile im Case rumfliegen, sehr schnell ein kurzer zustande kommt.

    Wenn sonst nichts zum Signalschutz benötigt wird, werde ich das so machen
     
  7. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 04.06.08   #7
    Solltest dir mal en Paar clubs bei tag anschauen ich hab schon die Tollsten Kabel als DMX leitung gesehn :) Lüsterklemmen und Gaffa drum scheint auch ne optimale kabelverlängerung zu sein :mad:
     
  8. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 04.06.08   #8
    okay dann ist ja alles okay. Also dein Vorhaben kannst du wie gesagt auf jeden Fall ohne Probleme durchziehen ;)


    Tja.. Wahrscheinlich werden in solchen Clubs auch die Sicherheitsvorschriften etwas locker gesehen :eek:
     
Die Seite wird geladen...

mapping