Disillusion

  • Ersteller CandleWaltz
  • Erstellt am
CandleWaltz
CandleWaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.07
Registriert
14.05.05
Beiträge
1.475
Kekse
587
Ort
Nürnberg
Grüßt euch,
ich musste Disillusion jetzt auch mal einen Thread gönnen, denn ich halte sie für eine der besten Newcomer-Bands der letzten Jahre.
Gespannt bin ich auch auf ihr neues Album. Eigentlich sollte es ja schon Mai/Juni rasukommen, aber anscheinend verschiebt sich wieder was.
News sind auf deren Seite ja auch ziemlich rar gesät.
Was haltet ihr von Disillusion?

Disillusion
 
Eigenschaft
 
Blutaar
Blutaar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.08
Registriert
15.12.05
Beiträge
241
Kekse
88
Ort
Ravensburg
Absolut geniale Band. 'Back To Times Of Splendor' hat mächtig Eindruck bei mir hinterlassen.
Ich mag deren Art atmosphärische Songs zu schreiben, ohne viel an Härte einzubüßen. Freu mich aufs neue Album.
 
msoada
msoada
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
21.09.15
Registriert
08.05.05
Beiträge
4.489
Kekse
5.974
Ort
Belgrad
Welches Album würdet ihr zum Einstieg empfhelen? Wollte mir die mal anhören, oder gibs irgendwo was zum anhören?
 
Rising_Hate
Rising_Hate
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.21
Registriert
09.11.04
Beiträge
422
Kekse
69
Ort
oberfranken
auf jeden fall das aktuelle album "back to times of splendor". eines meiner absoluten lieblingsalben. ich hab die vor einem jahr mal live gesehn und hab sie vorher noch nicht gekannt. die warn dann live so verdammt gut, dass ich mir gleich cd + t-shirt gekauft hab und es auch nicht bereut habe. sehr gute band....:)
 
M
MatthiasT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.12
Registriert
06.07.05
Beiträge
3.181
Kekse
34.736
Haben die Jungs denn was anders rausgebracht als Back to the Time of Splendor? Ich meine, richtige Alben, soweit ich weiß war das doch ihr Erstes.

Nichtsdestotrotz ist das Album göttlich, so eine Gänsehaut bekomme ich nicht nur bei wenigen Alben.


Ich freue mich schon auf den Nachfolger, der ja angeblich eine ganz andere Athmosphäre verbreiten soll. Die Jungs werdens schon hinbekommen.


Gruß
Matthias
 
Matkra
Matkra
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.20
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.408
Kekse
438
Ort
Saarbrücken
"Back to Times of Splendor" ist eines der besten Metal-Alben
der letzten Jahre für mich - ein wahres Meisterwerk. :)

Auf ein neues Album bin ich auch sehr gespannt.
 
gangstafacka
gangstafacka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.17
Registriert
21.02.04
Beiträge
688
Kekse
2.050
Matkra schrieb:
"Back to Times of Splendor" ist eines der besten Metal-Alben
der letzten Jahre für mich - ein wahres Meisterwerk. :)

Auf ein neues Album bin ich auch sehr gespannt.

Du sagst es, wer diese Truppe einmal zu hören bekommt, lässt sie so
schnell nicht mehr aus den Augen. Back to times of splendor war einfach
nur großartig, vielleicht sogar bedeutend, und ich bin ebenfalls sehr
gespannt, wie es mit den Jungs weiter geht ^^ ...
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Kannte sie erst durtch Hörproben, die mich neugierig gemacht haben. Dann habe ich sie 2004 beim Dong Open Air gesehen. da fande ich sie enttäuschend, ist nicht so die live Kapelle. Das mag bei solcher Musik ja öfters der fall sein, aber da ist es mir besonders aufgefallen.
Hab mir dennoch später das Album gekauft, weil ich dachte, dass die Musik darauf besser kommt. Erst war ich enttäuscht, später gefiel sie mir dann doch. Ist schon ganz gut, aber für mich wieder ein fall von zu kontruierter Musik. Sie wollen halt unbedingt proggressiv sein, und packen so viel in Ihre Songs, wirkt aber für mich oft unpassend und unnötig. Sehr zusammengesetzt. Ähnlich übrigens wie bei "Ghost Reveries"...
 
Matkra
Matkra
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.20
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.408
Kekse
438
Ort
Saarbrücken
So unterschiedlich können Eindrücke sein... mir kommt es
keineswegs so vor,als wolle die Band mit aller Gewalt
progressiv sein und die Musik wirkt auf mich auch nicht
zusammengesetzt. Ich finde,dass die Lieder auf der
"Back to Times of Splendor" sehr harmonisch und
wie aus einem Guss wirken und trotz ihrer Komplexität
eine gewisse Eingängigkeit haben.
 
Gammelpeter
Gammelpeter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.15
Registriert
09.07.05
Beiträge
2.598
Kekse
4.268
Ort
Freiburg/Stuttgart/Konstanz
Jo, ich find die musik auch sehr klasse. Ws ich aber noch besser finde, ist, dass sie sich auch ziemlich für die metalszene einsetzen,bzw. auch im metal-drumherum aktiv sind. z.B. haben sie den dreh zum neuen deadsoul tribe-video in leipzig arrangiert, oder auch vor ca. 2 monaten den dreumming-workshop mit dem nile-drummer. Wenn sich mehr musiker für solche sachen ausserhalb ihrer eigenen band-aktivitäten einsetzen würden, wäre die metalszene bestimmt um einiges lebendiger.....
 
Envindavsorg
Envindavsorg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.12
Registriert
20.08.04
Beiträge
355
Kekse
42
Ort
München
CandleWaltz schrieb:
ich musste Disillusion jetzt auch mal einen Thread gönnen, denn ich halte sie für eine der besten Newcomer-Bands der letzten Jahre.

Newcomer sind sie keine . Vielleicht kennt jemand von euch die EP "Three Neuron Kings"? Soweit ich weiß, wurde die 2001 oder sogar schon 2000 veröffentlicht. Geil sind Disillusio n aber wirklich.
Hehe, Live sind sie auch wirklich genial, speziell das erste mal war für mich richtig genial (ich kannte sie vorher noch nicht). Da spielten sie als Headliner und nach drei Stücken kam die Ansage das Sängers "Das ist das letzte Lied des Abends" und als die meisten anwesenden am dumm glotzen waren fügte er noch hinzu "dafür ist es auch ein bisschen länger" und dann haben sie "The Sleep Of Restless Hours"gespielt :D :great:.
 
CandleWaltz
CandleWaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.07
Registriert
14.05.05
Beiträge
1.475
Kekse
587
Ort
Nürnberg
Envindavsorg schrieb:
Newcomer sind sie keine . Vielleicht kennt jemand von euch die EP "Three Neuron Kings"? Soweit ich weiß, wurde die 2001 oder sogar schon 2000 veröffentlicht. Geil sind Disillusio n aber wirklich.
Ja schon klar, besitze sie ja selber auch, aber ich habe mich jetzt mehr auf ihr erstes "richtiges" Album damit bezogen.
 
H
Haianson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.11
Registriert
14.10.03
Beiträge
967
Kekse
3.245
Matkra schrieb:
"Back to Times of Splendor" ist eines der besten Metal-Alben
der letzten Jahre für mich - ein wahres Meisterwerk. :)

Auf ein neues Album bin ich auch sehr gespannt.


Absolut richtig ! Mehr kann man dazu nich sagen :)
 
M
Meister Kinder-kontinent
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.16
Registriert
18.08.03
Beiträge
383
Kekse
143
Saugeiles Album.. boaaaah. Grad gestern hab ichs so im Halbschlaf durchgehört.. was da für Bilder im Kopf entstehen :) Geniale Musik.
 
Screenager.
Screenager.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.09
Registriert
24.05.05
Beiträge
86
Kekse
0
Hat eigentlich jemand Tabs parat, am besten für "and the Mirror Cracked" oder den Anfang von "Alone I stand in Fires" ?
Bin ich eigentlich der einzige der die ersten beiden Minuten von "Alone I stand in Fires" so unglaublich hammer findet?:D
Wohl meine absolute Lieblingsstelle auf dem Album, obwohl natürlich auch der rest göttlich ist.
 
Peegee
Peegee
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
10.08.21
Registriert
10.01.04
Beiträge
5.102
Kekse
27.895
Ort
Düsseldorf
^^ Tabs habe ich auch keine..... Aber du bist nicht der Einzige, der diese Lieblingsstelle hat. Da die ganze Scheibe eine einzige Lieblingsstelle ist, ist diese natürlich mit inbegriffen. :D
Für mich eines der besten Metal - Alben der letzten 10 Jahre
 
Cervin
Cervin
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
12.03.21
Registriert
28.03.05
Beiträge
6.237
Kekse
38.418
Ort
NRW
Ich muss es einfach Sagen, wenn es schon so einen Thread gibt:
am 15.12 spielen Dissillusion zusammen mit Dark Suns und UNS (Novembers Fall) in Oberhausen. Große Ehre ;-)
Infos dazu: Novembers Fall - Official Homepage

Der Rajk (Gitarre von Dissillusion) arbeitet u.A. bei dem Verlag wo wir sind, darum hört man den ab und an. Einer unserer Gitarreros hat mal nach Tabs gefragt, aber so wirklich gibt es keine. (also, original ^^).
Ansonsten freu ich mich schon riesig auf das neue Album, was Ende des Jahres rauskommen wird (kurz vor dem Gig mit uns ;-).
 
T
TGCD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.10
Registriert
13.03.06
Beiträge
322
Kekse
118
Nachdem ich mal in die Promo vom neuen Album reinhören konnte, bin ich etwas... hmm... irritiert. Wer ein BTTOS II erwartet, braucht sich das erst gar nicht antun. Hinten und vorne diese verzerrten Vocals und allgemein hat das Album nen leichten Rammstein-Touch :/ Mir hats leider nicht gefallen.
 
Envindavsorg
Envindavsorg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.12
Registriert
20.08.04
Beiträge
355
Kekse
42
Ort
München
Hat schon jemand Infos zu "Gloria"? Irgendwelche Song-Schnippsel oder etwas in der Richtung?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben