Diverse Probleme mit dem ESI ESP1010e Audiointerface

von homersbart, 21.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. homersbart

    homersbart Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.10   #1
    Hallo,
    Ich hab mir vor wenigen Wochen das ESI ESP1010e Audiointerface bei Thomann bestellt.
    ich habe jedoch einige Probleme mit dem Gerät:

    1. Mein Sequenzer erkennt das Interface ohne Probleme. Wenn ich jedoch einen Output anwähle der nicht 1/2 ist, so bekommt der Esi treiber zwar das Signal des Ausgangs auf dem richtigen Kanal, aber es scheint so als würde der Treiber das Signal nicht an Windows weitergeben, da der Windows Lautstärkemixer kein Signal anzeigt. Bei kanal funktioniert dies (mit Kopfhörer) jedoch.

    2. Die analogen Ausgänge geben (auch auf Kanal 1/2) kein Signal aus, wogegen die kopfhörer auf 1/2 ja gut funktionieren. Im Esi Kontrollpanell wird bei Output auch nur H.P. angezeigt. ich will aber dass das Signal über die analogen Ausgänge 1/2 ausgegeben wird, was ich bis jetzt noch nicht hinbekommen hab.

    3. Ich hab bei allen eingestellten Pufferngrößen ein Knacken wenn ich eine beliebige Anwendung starte oder beende

    Zu meinem System sollte ich noch sagen dass mein OS Windows Vista ist und dass ich in DirectWire im Moment keine Verknüpfungen gemacht hab, da alle von mir gemachten Verknüfungen in DirectWire entweder einen kompletten soundausfall oder gar nichts bewirkten. Bis auf die Installation des Esi treibers und der Änderung der Puffergröße am PC audiotechnisch noch kaum Einstellungen unternommen.

    Ich hoffe dass mir jemand von euch helfen kann.

    Homersbart
     
mapping