dmx-adressierung LED par-56

von Master001, 06.08.08.

  1. Master001

    Master001 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.08
    Zuletzt hier:
    24.10.13
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.08   #1
    Hallo, ich habe mir vier Led par-56 Kannen gekauft (Eurolite) und wollte diese jetzt über mein Pult (Botex DC-1216) laufen lassen. Nun weiß ich aber nicht, wie ich den Kannen die dmx Adresse zuweise. In der (sehr schlechten) Anleitung steht Schaletr 10 auf off und mit den anderen soll die Adresse eingestellt werden. So, bei Spot Nr.1 hab ich wie gesagt 10 auf off und 1 auf on (also Aresse 1) Da das Pult 16 Kanäle hat müsste der zweite doch dann auf 17 oder??? Aber das krieg ich nicht eingestellt am Scheinwerfer!
    Weiß jemand, wie das geht und kann mir helfen?

    MfG Marcel
     
  2. firefighter92

    firefighter92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Aurich
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    141
    Erstellt: 06.08.08   #2
    moin

    vielleicht hilft das ;)
     
  3. Master001

    Master001 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.08
    Zuletzt hier:
    24.10.13
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.08   #3
    Müsste der 2te Spot bei mir dann auf 7 oder 17 , weil mein Pult ja 16 Kanäle hat???
    Also wenn ich den Spot auf 7 stelle, dann läuft der Spot (wie er soll) auf der Spot 2 Taste aber lässt sich nur über die Kanäle 11 bis 16 steuern. Kann man das am Pult so umstellen, dass der wie der andere über Kanal 1 bis 6 läuft ? In meiner Anleitung steht aber nicht, wie ich das machen muss!
    Weiß das jemand?
    Sry,für die blöden Fragen

    MfG Marcel
     
  4. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.340
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.418
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 06.08.08   #4
    Hallo,

    ich blick das nicht so recht was Ihr schreibt.
    Mein rudimentäres Beleuchtungswissen sagt folgendes:

    Am PAR wird die Startadresse an den Dipschaltern im Binärsystem eingestellt.
    Binär / Dezimal
    001 = 1
    010 = 2
    011 = 3
    100 = 4
    101 = 5
    ....

    Stellt man den Dipschalter auf "1", dann wird der PAR bei DMX Adresse 1 Angesprochen. Die weiteren Farben folgen dann auf 2 und 3.
    Willst Du 4 Scheinwerfer synchron leuchten lassen, dann weisdt Du alle 4 Scheinwerfern die gleiche DMX Adresse zu.

    Gruß

    Fish
     
  5. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 06.08.08   #5
    PAR 1 auf Adresse 1
    PAR 2 auf Adresse 17
    usw.

    Wie die Addressierung funktioniert hab ich irgendwo im Lichtsektor schonmal ausführlich erläutert, hab aber grade keine Zeit zu suchen - bin in Eile.

    Das was du schreibst blicke ich wiederrum nicht so recht :D
    Die DIP-Aufteilung lautet:

    1-1
    2-2
    3-4
    4-8
    5-16
    6-32
    7-64
    8-128
    9-256
     
  6. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.340
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.418
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 06.08.08   #6
    Aha, aber ich glaube wir meinen das gleiche!!!!!!

    Schalter 1 = Wertigkeit 1
    Schalter 2 = Wertigkeit 2
    Schalter 3 = Wertigkeit 4
    ....

    Beispiele:
    000000101 wäre demnach DMX Startadresse 5
    000001001 wäre demnach DMX Startadresse 9


    Gruß

    Fish
     
  7. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.315
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 06.08.08   #7
    Moin.

    wie schon gesagt, die Adressierung erfolgt nach binärsystem. Bedeutet, das Schalter 1 ert 1 hat, und sich die Werte danach immer VERDOPPELN.

    hier ein kleines Tool, das das einstellen der Adresse wesentlich vereinfacht: Dip Switch-Tool von MARTIN
     
  8. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 07.08.08   #8
    Macht doch das kelchen nicht mit irgendwelchen werten konfus^^


    Also wenn du deine Kannen alle einzelnd ansteuern willst musst du jeder eine eigene Dmx adresse zuweisen.

    Beginnten tust du mit der ersten Kanne mit der adresse 1

    so jetzt die 2te, da dein Pult pro Spot(taste) gleich 16 kanäle hintereinander pacht beginnst du bein der 2ten Kanne mit adresse 17, bei der 3ten dann mit 33 usw..

    Somit solltest du nun alle Kannen einzelnd steuern können.


    Damit du die Weist wie man die DMX adresse mittels Mäuseklavier (Dipschalter) einstellst verweise ich einfach auf dieses Thema : KLICK


    Damit sollte wohl alles geklärt sein .. ohne irgendwelche Binären Codes ^^

    In diesem sinne Gute nacht!
     
  9. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.315
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 07.08.08   #9
    es SIND binäre Codes.........
    ohne geht es nunmal nicht. und da man beim gig oder der va auch nicht immer nen pc mithat, oder nen aausdruck ausm board, lohnt es sich durchaus, mal 2 rechnen zu können^^ :great:

    1,2,4,8,16,32,64,128,256,512,1024,2048,4096,8192,.....
     
  10. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 08.08.08   #10
    und so ganz nebenbei.. das Thema DMX Adressierung hatten wir schon oft genug :great: Das Stichwort heißt SuFu.

    Mit dienen LED Pars ist das nix anderes als mit einem Scanner, MH oder oder oder...
     
  11. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.315
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 08.08.08   #11
    ich kümmer mich mal drum, dann kommt das auch in die FAQ ;)
     
  12. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.08.08   #12
    Gute Idee :great:
    Ich weiß nicht wie oft die Frage nach Addressierung hier schon aufgetaucht ist :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping