DMX-Kanäle doppelt belegen...

von Force 3000, 05.12.07.

  1. Force 3000

    Force 3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 05.12.07   #1
    Hier bin ich schon wieder... :rolleyes:

    Ich habe zwei 6er T-bars mit je 6 PAR 64 LED's. Das ganze steuer ich mit einem Stairville DMX-Master 1. Der kann 12 Geräte verwalten, was ja mit den zwei Bars noch wunderbar funktioniert.

    Meine Frage: Kann ich die zweite Bar genau gleich wie die erste addressieren (Dann hab ich also zweimal Gerät 1 - 6), damit ich die anderen Sechs Geräte für Scanner, MH's oder ähnliches frei habe?

    Mir ist klar, dass die beiden T-bars genau das gleiche machen, aber das wäre mir einstweilen egal...

    Is halt so ne Notlösung, bis ich mir ein größeres Pult leisten kann & will...

    Danke.. Stephan
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 05.12.07   #2
    Hallo Stephan,
    grundsätzlich funktioniert das problemlos.

    ______
    Edit:
    Rest gelöscht
    Alles Stuss ... was ich geschrieben hatte bezog sich auf normale Kannen... das "LED" hab ich wohl überlesen.
     
  3. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 06.12.07   #3
    Das Funktioniert ganz Wunderbar, machen ebend wie du schon sagstest die Gleichadressierten Immer das Selbe, was bei Pars ja manchmal sogar ganz Praktisch ist, da ja eh meist mehre Leuchten bei einer Farbe!!
     
  4. Dudais

    Dudais Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Würzburg / München
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 14.12.07   #4
    Hallo!

    Ich wollte mich hier auch mal zu wort melden.

    Wie schon oben gesagt funzt des mit dem doppelt belegen von DMX kanälen einwandfrei! :great:

    Allerdings versteh ich nicht ganz wie du mit deinen sechs übrigen Kanälen MH's bzw Scanner steuern willst :screwy: die meisten scanner bzw wackler fangen erst bei sieben kanälen an. Und selbst dann kannst du auch nur einen steuern außer du willst diese auch doppeln. Außerdem kann so weit ich weiß nicht jedes x-beliebige DMX pult auch Moving Lights steuern :confused:

    Mfg LK
     
  5. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 14.12.07   #5
    können schon :D die frage ist nur wie gut :p
     
  6. Force 3000

    Force 3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 17.12.07   #6
    Ja, sorry hatte mich schlecht ausgedrückt, also ich kann mit dem DMX-Master I 12 Geräte a 16 Kanäle steuern. hab auf den ersten sechs Geräten die LED-Pars - doppelt belegt. Habe also jetzt noch 6 Geräte a 16 Kanäle frei - das bedeutet, ich kann 96 Kanäle noch belegen und zum steuern von Scannern, MH's o.ä. benutzen. Das ganze geht dann ganz wunderbar (hoff ich), weil der DMX-Master einen Joystick hat, mich dem man (hoffentlich) das ganze relativ einfach bewerkstelligen kann...
     
Die Seite wird geladen...

mapping