Suche DMX Pult

  • Ersteller Louis90
  • Erstellt am
L
Louis90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.15
Registriert
26.04.10
Beiträge
115
Kekse
243
Hi Jungs mal wieder eine Frage von mir:

Ich suche ein preiswertes Lichtpult, folgende Kriterien sollten gegeben sein:

4x Stairville LED PAR 56 (sowohl vollfarben, als auch Lauflicht)
4x PAR 64(Mit Botex T-4 Bar)
1x Botex SP-750 Stroboskop
1x Eurolite DMX Blinder

Diese Gerätschaften sollten steuerbar sein, zur Zeit steuer ich alles mit Freestyler, möchte das aber in Zukunft nur noch für Scanner und Movingheads verwenden, da man dann getrennt agieren kann.

Hoffe ihr könnt mir helfen
 
Eigenschaft
 
killertomate
killertomate
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.17
Registriert
08.11.05
Beiträge
232
Kekse
854
Ort
Freiburg
Wenn Du uns jetzt noch verrätst, wieviele DMX Kanäle das insgesamt sind, hätten wir schonmal eine "Hausnummer" bei der man ansetzen könnte ;)
 
L
Louis90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.15
Registriert
26.04.10
Beiträge
115
Kekse
243
Sorry habe ich vergessen:
DMX Kanäle:
- LED PAR 5 Kanäle pro Stück also insgesamt 20 wovon ich kanal 1 und 5 nicht benötige! Möglich?
- T-Bar 4 Kanäle
- Strobo und Blinder je 1 Kanal
Währen in Summe 26 wenn ich alle voll belegen muss, wenn das mit den LED-Pars geht dann nur 18!

Gruß

Louis90
 
L
Lichtspiel
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.10.19
Registriert
20.09.09
Beiträge
851
Kekse
1.864
Hallo Louis,
da gibt es jetzt mehrer Möglichkeiten.
1.) du nimmst ein 24er Pult womit du gerade eben mit den Kanälen auskommst. Dafür müsstest du dann von Par 1 und 2 die Kanäle 5 und 1 überschneiden lassen damit wir einen Kanal einsparen. Das musst du dann mit allen pars machen, sprich. Kanal 1 unbenutzt, RGB, unbenutzt, RGB, usw.
Dann kommst du auf eine gesamtanzahl von 23 also passt das so gerade eben. Falls du mal erweitern möchtest würde ich ein Pult mit 48 Kanälen nehmen oder Möglichkeit 2.
2.) du holst dir ein Scannerpult und weist jedem
Gerat eine einzelne Fixture-Taste zu. Wenn du so ein Pult nimmst hast du auch noch gnug Platz zum erweitern. Der Nachteil wie ich finde ist es das sie Pulte etwas schwieriger zu bedienen sind, sprich du programmierst die ablaufe fest ein und kannst nur schwer nachher noch eingreifen.
3.) ich wurde dir auch noch eine Softwarelösung vorschlagen die sich aber nur lohnt wenn du schon einen Laptop hast oder du dazu bereit bist deinen Rechner mit rumzuschleppen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
LG ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
L
Louis90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.15
Registriert
26.04.10
Beiträge
115
Kekse
243
Softwarelösung habe ich schon, will die aber nur für Scanner nutzen, dann ist man ein bisschen flexibler.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben