do you?

S
stashy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.08
Registriert
16.05.06
Beiträge
86
Kekse
0
hi, ich bins mal wieder, mit im gepäck hab ich nen neuen text. der is wieder mal in sehr kurzer zeit entstanden. und hat sicher noch einige fehler :p schaut mal bitte drüber. danke

mfg marco


another day, the same old song
nice talk but the rest went wrong
next morin you won’t see her eyes
you’ll see her again when she cries

and you want to resign
you want to turn back time
you want to correct your mistakes
you want to destroy your brakes

do belive a kiss could tell the truth?
do think you could find a way..
to bring back your long gone youth
to do what you’re to shy to say

you done nothing wrong, that a fact
you were a gentlemen or you tried to act
she could get the whole world, if she ask
but maybe you should wear another mask

and you want to resign
you want to turn back time
you want to correct your mistakes
you want to destroy your brakes

do belive a kiss could tell the truth?
do think you could find a way..
to bring back your long gone youth
to do what you’re to shy to say
 
Eigenschaft
 
wilbour-cobb
wilbour-cobb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.15
Registriert
31.01.05
Beiträge
2.463
Kekse
29.105
Ort
München
jaja, wenns wieder schnell gehen muss, dann tauchen die fehler auf. im refrain hast du ein grundsatzproblem, schreibfehler korrigiere ich mal dirket im text. bei ein- zwei sätzen int mir der inhaltliche zusammenhang nicht klar, das fällt hier besonders auf, da es in anderen völlig logisch rüberkommt. die unzusammenhängenden sätze wirken dadurch so deplaziert. nun aber...

achja, und ich benutze mal das nate'sche model und korriegiere nur in der zeile darunter.

another day, the same old song
nice talk but the rest went wrong
next moring you won’t see her eyes
you’ll see her again when she cries

and you want to resign
you want to turn back time
you want to correct your mistakes
you want to destroy your brakes
das hier ist so ein fall, das mit "bremsen zerstören" raffe ich nicht.

do belive a kiss could tell the truth?
und hier ist das grössere problem. "do believe.." ist eine sehr direkt aufforderung, die einen zweifel unmöglich macht ("you like beer? Do I? - diese art von anwort macht die frage überflüssig) das passt aber garnicht zu "could". meine alternativen:
eine normale frage "do you believe a kiss could tell the truth?
oder das "could" ersetzen. "do believe a kiss will change the world!"
das gilt in allen fällen...
do think you could find a way..
to bring back your long gone youth
to do what you’re to shy to say
der letzte satz bezieht sich auf die "long gone youth" also, deine jugend soll das tuen, wozu du zu scheu bist es zu sagen. macht für mich keinen sinn, oder ich raffs nicht. aber ich würde das "to" durch "and" ersetzen

you done nothing wrong, that's a fact
you were a gentlemen or you tried to act
keine ahnung wiese, aber das müsste "you have been.." heissen, ich denke mal wegen des past im nebensatz. das "act" ist auch so ein problem, hier heisst ja nur "du versuchtest zu schauspielern", korrekter wäre "or you tried to act like on" passt vorn und hinten nicht. vielleicht sowas? "are you a gentelmen or do you act"? oder so...aber dasn anderer inhalt, ne?
she could get the whole world, if she ask
"if" bedeutet, andere zeit im nebensatz "..if she would ask"
but maybe you should wear another mask hier passt "a different mask" besser glaube ich. "another" setzt vorraus, das vorher schon eine aufgetaucht ist - ist aber nicht....

and you want to resign
you want to turn back time
you want to correct your mistakes
you want to destroy your brakes

do belive a kiss could tell the truth?
do think you could find a way..
to bring back your long gone youth
to do what you’re to shy to say
 
S
stashy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.08
Registriert
16.05.06
Beiträge
86
Kekse
0
jaja, wenns wieder schnell gehen muss, dann tauchen die fehler auf. im refrain hast du ein grundsatzproblem, schreibfehler korrigiere ich mal dirket im text. bei ein- zwei sätzen int mir der inhaltliche zusammenhang nicht klar, das fällt hier besonders auf, da es in anderen völlig logisch rüberkommt. die unzusammenhängenden sätze wirken dadurch so deplaziert. nun aber...

achja, und ich benutze mal das nate'sche model und korriegiere nur in der zeile darunter.

ich hab grad fest gestellt das ich im refrain ein wort vergessen hab..hier is der text nochmal richtig. vll er gibt es so mehr sinn

another day, the same old song
nice talk but the rest went wrong
next morin you won’t see her eyes
you’ll see her again when she cries

and you want to resign
you want to trun back time
you want to correct your mistakes
you want to destroy your brakes (der satz is so gemeint: man will das zerstören was einen zurück hält...zum beispiel schüchternheit oder so. is vll etwas unglücklich formuliert)

do you belive a kiss could tell the truth?
do you think you could find a way..
to bring back your long gone youth
to do what you’re to shy to say

you done nothing wrong, that a fact
you were a gentlemen or you tried to act
she could get the whole world, ifd she ask
but maybe you wear another mask

and you want to resign
you want to trun back time
you want to correct your mistakes
you want to destroy your brakes

do you belive a kiss could tell the truth?
do you think you could find a way..
to bring back your long gone youth
[FONT=&quot]to do what you’re to shy to say[/FONT]
 
Daggett
Daggett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.14
Registriert
02.05.06
Beiträge
66
Kekse
24
Dann geb ich auch ma meinen Senf dazu:
another day, the same old song
nice talk but the rest went wrong
next mornin'you won’t see her eyes
you’ll see her again when she cries

and you want to resign
you want to trun back time
you want to correct your mistakes
you want to destroy your brakes (der satz is so gemeint: man will das zerstören was einen zurück hält...zum beispiel schüchternheit oder so. is vll etwas unglücklich formuliert)
Vielleicht eher "you want to conquer your restraints" oder "break through your restraints", bei dem letzten bin ich mir aber nicht sicher ob das grammatisch so richtig ist. Statt "conquer" könnte auch "surmount" passen.

do you belive a kiss could tell the truth?
do you think you could find a way..
to bring back your long gone youth
and say what you’re to shy to say

...

Den Rest hat Wilbour-Cobb ganz gut erklärt. Vielleicht solltest du statt "you were a gentlemen or you tried to act" lieber direkt "you tried to act like a gentleman" schreiben.
 
wilbour-cobb
wilbour-cobb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.15
Registriert
31.01.05
Beiträge
2.463
Kekse
29.105
Ort
München
lies dir aber meine anmerkungen eins höher aufmerksam durch, da sind ja auch noch andere sachen, nun hier mal noch ein paar sachen.

another day, the same old song
nice talk but the rest went wrong
next morin you won’t see her eyes
you’ll see her again when she cries

and you want to resign
you want to trun back time
you want to correct your mistakes
you want to destroy your brakes (der satz is so gemeint: man will das zerstören was einen zurück hält...zum beispiel schüchternheit oder so. is vll etwas unglücklich formuliert)
ganz einfach, "you want to destroy what holds you back" oder "..destroy what makes you fall short" "restrain" ist auch ein gutes beispiel für "zurückhalten", "conquer" geht aber eher nicht, das heisst erobern. "surmount" geht auch nicht, dass heisst "übersteigen" nur im sinne der bewegung. "destroy" ist da eigentlich schon erste wahl.
do you belive a kiss could tell the truth?
ok, dann ist mein aufsatz von oben ja überflüssig. guck ma - mit dem vergessen eines wortes haste amerikansiche umgangsspreche gesprochen, so einfach ist das
do you think you could find a way..
to bring back your long gone youth
to do what you’re to shy to say

you done nothing wrong, that a fact
dann glaub ich hier auch nicht mehr, dass "you done.." von deiner guten kenntnis der amerikanischen umgangsprache kommt, oder? korrekt ist "you did.."
you were a gentlemen or you tried to act
she could get the whole world, ifd she ask
but maybe you wear another mask

and you want to resign
you want to trun back time
you want to correct your mistakes
you want to destroy your brakes

do you belive a kiss could tell the truth?
do you think you could find a way..
to bring back your long gone youth
[FONT=&quot]to do what you’re to shy to say[/FONT]
 
Daggett
Daggett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.14
Registriert
02.05.06
Beiträge
66
Kekse
24
ganz einfach, "you want to destroy what holds you back" oder "..destroy what makes you fall short" "restrain" ist auch ein gutes beispiel für "zurückhalten", "conquer" geht aber eher nicht, das heisst erobern. "surmount" geht auch nicht, dass heisst "übersteigen" nur im sinne der bewegung. "destroy" ist da eigentlich schon erste wahl

Ich dachte an eine eher metaphorische Umschreibung, deshalb "surmount". Also, irgendwas in Richtung "überwinden" oder "Bezwingen". Destroy klingt mir ein bisschen zu direkt.
 
wilbour-cobb
wilbour-cobb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.15
Registriert
31.01.05
Beiträge
2.463
Kekse
29.105
Ort
München
Destroy klingt mir ein bisschen zu direkt.

ja, das stimmt. sonderlich lyrisch mit viel interpretationsraum für den leser ist es nicht.

aber dann such lieber metaphorisch nach "zerstören" oder auch "überwinden" (das wäre direkt übersetzt "overcome"). "surmount" geht da nicht, da es wirklich nur "übersteigen" meint. nen zaun oder sowas.

"bezwingen" ist auch gut, jetzt weiss ich auch wie du auf "conquer" gekommen bist, aus "conquer my fear" - hab ich erst garnicht dran gedacht. das kenn ich aber echt nur im zusammenhang mit "my", sobald ich "your + subjekt" dazu höre, denke ich an "erobern". mir fällt spontan "overmaster" und "subjugate" ein, "defeat" wäre mir auch zu "kämpferisch", sollte aber auch gehen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben