Don't feed the trolls ...

von LennyNero, 26.03.08.

  1. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.03.08   #1
    Erstaunlicherweise wurde dieser Beitrag in einem Thread verfasst, bei dem die zitierte Person vermutet, dass der Threadersteller ein Troll ist. Bis eben hatte die zitierte Person in diesem Thread 3 (oder gar 4?) Beitraege verfasst, das Prinzip von "don't feed the trolls" scheint bei der zitierten Person also nicht angekommen zu sein. Hierzu die Glueckwuensche meinerseits :rolleyes:


    Was die "Trolljagd" betrifft: ich werde nicht behaupten das wir alle erkennen, oder alle finden, aber im Gegensatz zu einigen, die meinten jeden User der seine Fragen etwas seltsam stellt sofort als Troll darzustellen gilt fuer uns aus der Moderation zunaechst einmal "in dubio pro reo" ("Im Zweifel für den Angeklagten"). D.h. wenn wir einen Verdacht haben, werden wir uns den entsprechenden User und sein Verhalten schon anschauen. "Schuetzenhilfe", wie der hier zitierte Beitrag sind im Falle des richtigen Verdachtes des Users einfach kontraproduktiv, denn mit solchen Beitraegen fuettern sie den Troll selber. Im Falle des falschen Verdachtes sind sie schlichtweg daneben. Manch ein User hat eben nicht das Wissen, oder die schriftlichen Faehigkeiten sein Problem entsprechend darzustellen.


    Von da aus die Bitte bei Trollverdacht einfach eine Meldung zu machen (ueber die Beitrag melden FUnktion), und nicht im Thread selber herumzulaufen und sich freuen "ich habe einen Troll erkannt.. ich habe einen Troll erkannt"... schlimmstenfalls ist es eben kein Troll.
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 26.03.08   #2
    Der Hauptgrund, warum ich erstmal für das Nicht-Schließen des entsprechenden Themas plädiere.

    Wenn ich zu irgend etwas keine Ahnung habe und nachfrage (z.B. weil ich durch irgendeinen glücklichen Zufall an etwas gekommen bin, was ich erstmal nicht erwartet hätte und mit was ich mich nicht auskenne), würde es mich auch äußerst stören, auf einmal als Troll beschimpft zu werden.

    Es ist in diesem Fall nicht auszuschließen, aber ich würde nicht zwangsweise davon ausgehen. Abwarten, wie es sich entwickelt, wäre der erste Punkt.
     
  3. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 26.03.08   #3
    Wobei ich mich bei dem entsprechenden Thread schon sehr darüber wundere, das er noch nicht geschlossen wurde.

    Die eigentliche Frage wurde beantwortet, und alles was man in diesem Thread noch erwarten kann sind unsinnige Diskussionen darüber, ob er jetzt den Rectifier besitzt oder nicht.

    Who cares. :confused:

    Eine Schließung des Threads ist nicht gleichbedeutend mit einem Urteil über den User. Wenn aber nur noch Stunk von einem Thread ausgehen kann, sehe ich keinen Grund ihn offen zu lassen.

    Handelt es sich bei dem User nicht um einen Troll, wird ihn jede weitere Anfeindung nur unsicherer machen.
    Ist er doch einer, bestätigt ihn das rege Treiben nur noch in seiner Idiotie.
     
  4. LennyNero

    LennyNero Threadersteller HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.03.08   #4
    @wary: auch wenn einige hier gerne den Eindruck vermittel wollen... so viele Threads werden hier (relativ gesehen) gar nicht geschlossen, und hier und da ergeben sich auch interessante (fachbezogene) Diskussionen, die von der Ursprungsfrage abweichen.

    Was in dem Fall nicht wirklich klar ist: was war zuerst da, das Ei oder das Huhn? Denn es gab das erste gemotze bevor eine umfassende Erklaerung, bzw. andere Vorschlaege gepostet wurden.

    Natuerlich lese ich mir auch manchmal Thread durch, bei denen ich denke "das kann nicht echt sein", trotzdem muss ich aber immer erstmal davon ausgehen, dass der User sich vielleicht einfach nicht ausdruecken kann, oder sich aber durch das aggressive Verhalten anderer zu unnoetigen Beitraegen gedraengt fuehlt.

    So oder so: wenn jemand einen Trollverdacht nicht melden will, kann er gerne von der "ignorieren" Funktion des Board gebrauch machen. In so einem Thread zu antworten ist KEINE Option (und schon gar nicht mit einem Verweis auf "Don'T feed the troll", waehrend man einen Thread einer Person, die man als Troll verdaechtigt, mit Beitraegen fuettert).


    EDIT: eine Schliessung gibt denen, die Anprangern da durchaus Recht und waere ein Urteil gegen den User. Das rege Treiben habe ich im letzten Fall geloescht, was nicht noetig gewesen waere.
     
  5. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 26.03.08   #5
    Ich wollte auch weder andeuten noch unterstellen, das hier besonders viele Threads geschlossen werden.

    Dafür sehe ich in dem fraglichen Thread aber keinen Nährboden, es sei denn das die Thematik völlig wechselt.

    In dieser Aussage wollte ich dir auch garnicht widersprechen.
     
  6. LennyNero

    LennyNero Threadersteller HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.03.08   #6
    Ich wollte dir auch nicht unterstellen, das du das unterstellst :)
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 26.03.08   #7
    ich wollte auch nicht unterstellen, du würdest behaupten das ich...

    bevor ich hier noch als Fabelwesen bezeichnet werde, geh ich lieber schlafen. Und bin froh das ich mich nicht mit solchen Threads befassen muss :p