"Doppel Single-Coils"

von b_z_und_weg, 24.04.05.

  1. b_z_und_weg

    b_z_und_weg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    24.10.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    HL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.04.05   #1
    Moin!!
    Hab vor einiger Zeit von einem anderen Gitarristen etwas über eine Art Humbucker gehört, bei dem zwei Single-Coils übereinander liegen. Wie hab ich mir das denn bitte vorzustellen? Wie soll das funktionieren? Wo gibts sowas denn überhaupt?
    LG
    b_z
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.04.05   #2

    Das sind gestackte Tonabnehmer.

    http://www.schaedla.org/public/Source/GuitarLettersI.pdf

    Von innen sehen die so aus
    [​IMG]

    Man sieht die zwei übereinanderliegenden Spulen.

    Von aussen sieht man denen das meist nicht an.

    Im Gegensatz zu den Minihumbuckern mit zwei parallelen Spulen ist die Aufgabe des stacked PU etwas anders. Der Minihumbucker soll ein fetter Humbucker sein, aber in die Ausfräsung eines Singlecoils passen. Der stacked PU soll klingen wie ein Singelcoil, aber brummfrei sein.

    Aufgrund der Bauform (siehe pdf-Datei vom Onkel) ist der stacked Humbucker für diese Aufgabe bessere geeignet als der klassische Minihumbucker.

    Im allgemeinen Sprachgebrauch nennt man die deshalb oft gar nicht Humbucker, sondern spricht von brummfreien Singelcoils.
     
  3. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 24.04.05   #3
    Lustigerweise is das ja eigentlich beides das gleiche :>

    Humbucker heißt ja nichts anderes als "Brummunterdrücker".

    "is das n Humbucker?"
    "nene. Das is n Brummfreier Singlecoil"

    Irgndwie klingts doof ;D
     
  4. b_z_und_weg

    b_z_und_weg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    24.10.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    HL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.04.05   #4
    OK, danke!! Hast mir wirklich geholfen!!! :)
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.04.05   #5
    ne, sondern das eine ist eigentlich falsch. Denn Singlecoil kann nur eine Spule haben, das ist im Wort klar enthalten. Ein Stacked HB hat aber nun mal zwei.

    Korrekt, deshalb ist jeder PU, der brummunterdrückend arbeitet, ein Humbucker.

    Aber brummfreier SC für einen Stacked....das ist eigentlich inkorrekt.

    Praktisch isses trotzdem, weil man heute HB und SC mehrheitlich an den Klischeesounds ihrere bekanntesten Vertreter misst. Sprich: Fender SC versus Gibson PAF.

    Insofern isses schon ganz sinnvoll, wenn man einen Virtual Vintage stacked PU von DiMarzio oder einen Vintage Noiseless von Fender als brummfreien SC bezeichnet. Da sie sich klanglich ganz klar an nem Fender-SC orientieren.

    Während ein Fast Track 2 oder Hotrails natürlich ganz klar in die Riege der klassischen HBs gehören....trotz kleiner Bauform.

    Streng genommen müsste man für die stacked ganz was eigenes haben, um sie zu bezeichnen. Sind zwar zwei Spulen, aber von der Tonabnahme (nur an einem Punkt, trotz zweier Spulen) und der Verschaltung (phasenverdrehte Spulen, aber an sich gleicher Magnet) unterscheiden sie sich ja schon sehr von klassischen HBs.
     
Die Seite wird geladen...

mapping