Double Bass mit Roland KD-8

  • Ersteller Mutzpuckl
  • Erstellt am
M
Mutzpuckl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.10
Registriert
30.06.08
Beiträge
32
Kekse
21
Hi Leute,
ich habe zurzeit ein Problem, ich bekomme mit meinem Roland KD8 Kick trigger Pad und der Yamaha DFP 9415 Doppelfußmaschine kein gescheiten Sound hin!
Da die Beater so weit von einander entfernt sind, kann jeweils nur 1 Beater den Trigger "voll" ansprechen, der 2. Beater hingegen nur ein Teil der Trigger Zone und klingt dementsprechend leiser. Sensitivität hab ich auch schon höher gestellt, bringt nix..
Is natürlich doof!
Ich hab mir jetzt ein paar Lösungen ausgedacht, wollte wissen was ihr davon haltet und ob diese zum Teil überhaupt realisierbar sind!

1.) Ein zweites Roland KD-8 kaufen. Meine Frage ist, kann ich das dann einfach an den 3. Tom Eingang hängen oder müsste ich das vom 1. KD-8 irgendwie durchschleifen? Wenn ich durchschleifen müsste, hat da jemand Tipps/Erfahrungen?

2.) Ne billige 12" Tom kaufen, absägen mit Mesheads bespannen, nen Tom Trigger dran und dann schaun dass ich das irgendwie als E-Bassdrum anmontieren kann^^
Nachteil ist halt dass sowas schon wieder kostspielig ist, Trigger 50€, Meshead und Tom kosten au was, genauso die Arbeit die da rein gesteckt wird!


Ich fände Lösung 1. am besten da mir das Gefühl mit 2 Singels zu spielen besser gefällt das mit einer DoFuMa.
Freue mich schon auf Antworten!
Danke schon mal!
Grüße
Alex
 
Eigenschaft
 
R
RudiP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.07.11
Registriert
28.02.06
Beiträge
171
Kekse
151
ich nutze auch ein kd-8 mit doppel fuma und habe da keine probleme mit.
ich habe die beater so platziert, dass sie im gleichen abstand zum mittelpunkt des pads sind.
sensitivity habe ich nicht erhöhen müssen.
zweites kd-8 kostet doch nur unnötig geld (und platz).
 
M
Mutzpuckl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.10
Registriert
30.06.08
Beiträge
32
Kekse
21
zweites kd-8 kostet doch nur unnötig geld (und platz).

Ja gut das ist eher sekundär ^^ Mir gings hauptsächlich darum obs gehen würde die Kick an den Tom eingang anzuschließen usw. ;)
Aber dann werd ich heute nochmal schaun ob ich dass irgendwie hinbekomme, ich hoffe es doch!
Was für eine Doppelfußmaschine / Beater benützt du denn?
Gruß
Alex
 
R
RudiP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.07.11
Registriert
28.02.06
Beiträge
171
Kekse
151
meine dofuma ist eine ältere von pearl, modellbezeichnung weiss ich so jetzt nicht.
ich verwende die damals mitgelieferten beater (plastik und filz, zum drehen).
du hast übrigens nicht geschrieben, welches modul du nutzt.
 
M
Mutzpuckl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.10
Registriert
30.06.08
Beiträge
32
Kekse
21
Oh Richtig, hab ich wohl übersehen!
Ich benütze ein Roland TD3.
Ich habs jetzt mit Ach und Krach so hingebracht dass ich beide Beater höre, aber das hält leider net lange -.- weil irgendwie ist die Feststellschraube net so das wahre..aber naja das ist ein anderes Problem ^^
Danke trotzdem =)
Alex
 
drum835
drum835
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.13
Registriert
16.10.06
Beiträge
222
Kekse
339
Ort
Karlsruhe
also die alten kd 7 warendafür genial, super klein und einfach herrlich, mit m nem kabel das 2te pad einfach in reihe schließen und schon hast die doublebass, kostet leider pro pad 110 euro aber kleiner gehts nicht.
 
R
RudiP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.07.11
Registriert
28.02.06
Beiträge
171
Kekse
151
am td-3 sollte das eigentlich am tom eingang auch mit einem kd-8 funktionieren.
kd-8 einstöpseln, trigger typ bestimmen und dann noch den sound auswählen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben