"Double-Bends"?

von Ninjatastic, 02.02.08.

  1. Ninjatastic

    Ninjatastic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.07
    Zuletzt hier:
    2.05.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #1
    Also, es geht um folgenden Teil von Böhse Onkelz - Wie Tief Willst Du Noch Sinken (das Intro)

    E|-------------------------------x-x-10--10--x-x-x-x-------|
    B|-9b-9r-7-9b-9b--9b-9r-7--------x-x-13b-13b-x-x-x-x-7-----|
    G|-9b-9r-7-9b-9b--9b-9r-7----7v--x-x---------x-x-x-x-7-----|
    D|------------------------9v-----x-x---------x-x-x-x---9v--|
    A|-------------------------------x-x---------x-x-x-x-------|
    E|---------------------------------------------------------|

    E|------------------------------7--------7----7-----7-----------------|
    B|-9b-9r-9-7---7----9b-9r-9-7------------10b--10b---10b-10-7----------|
    G|-9b-9r-9-7---7----9b-9r-9-7--------------------------------9-7------|
    D|-----------9----------------9----------------------------------9v\--|
    A|--------------------------------------------------------------------|
    E|--------------------------------------------------------------------|


    Wie spielt man diese Bends im 9. Bund auf der B- und G-Saite "gleichzeitig"? Ich kann (noch?) nur eine Saite benden.
    Sowas ähnliches gibts auch bei Motörhead - Ace Of Spades...

    RIFF B:
    BU BD BU BD slide
    |----------------------------|-------------------------|
    |--14(15)--(14)--12--14--12--|--14(15)--(14)--12-------|
    |--14(16)--(14)--12--14--12--|--14(16)--(14)--12-------|
    |----------------------------|--------------------14\--|
    |----------------------------|-------------------------|
    |----------------------------|-------------------------|

    hier sogar noch schlimmer, die eine Saite muss auf den Ton des 15. Bunds und die andere auf den des 16. Bunds gezogen werden.

    Hilfe! :D
     
  2. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 02.02.08   #2
    Weiß ehrlichgesagt nicht genau was dein Problem ist...du legst einfach 2 Finger auf die jeweiligen Saiten in den 9.Bund und bendest beide gleichzeitig.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.145
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 02.02.08   #3
    Das ist nicht schlimmer, sondern einfacher. Und genau so ist dass auch bei Deinem Onkels-Tab gemeint.

    Du bendest beide Saiten (Mittel- und Ringfinger). Entscheidend ist, dass der Bend auf der G-Saite exakt auf die richtige Tonhöhe kommt (1 Ganzton höher). Der Bend auf der H-Saite bleibt dabei zwangsläufig und absichtlich etwas unsauber in der Intonation. Das ist dann ein so genannter "smear bend", der den bluesigen Dreck in den Klang bringt.
     
  4. Ninjatastic

    Ninjatastic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.07
    Zuletzt hier:
    2.05.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #4
    also einfach ne Sache der Übung, wie so oft.
    Danke
     
  5. andieymi

    andieymi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    405
    Erstellt: 02.02.08   #5
    Ist auch das gleiche beim Intro von Run to the Hills von Iron Maiden, oder?
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 03.02.08   #6
    bei Run to the hills höre ich keine double bends.
     
  7. Pete19

    Pete19 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    13.04.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 04.02.08   #7
    Musst halt sehen, je nach Ausgangssituation / dem was folgt machst du den Bend nach unten oder oben. Für den Sound macht es keinen Unterschied, aber einen Bend nach unten zu machen kann in manchen Situationen leichter sein.
     
  8. andieymi

    andieymi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    405
    Erstellt: 04.02.08   #8
    Ups, da habe ich wohl meinen Guitar Pro Tab falsch interpretiert. Nächstes mal muss ich genauer hinschauen. Jetzt weiß ich wenigstens warums scheisse klingt! :rolleyes:
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.145
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 04.02.08   #9
    Oder noch besser: Hinhören beim Original ;)
     
  10. Keith92

    Keith92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    16.07.10
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 16.03.08   #10
    eigentlöich find ich ist dieser thread so was von sinnlos. wenn man sich einfach des original mal anhören würde und versucht es nachzuspielen kommt man auch von selbst auf die lösung. des geht schneller als so en thread zu verfassen
     
  11. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 16.03.08   #11
    Mag ja sein, aber bei 90% aller Fragen hier könntest Du gleiches sagen.
    Dann wäre aber keiner mehr hier, und es wäre langweilig! ;-)

    Gruß an alle Boardmitglieder und Dank an alle, Ihr habt mir schon oft ungestellte Fragen beantwortet.

    geka ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping