Doublebass technik - Fuß heben?

von Blastbeatfreak, 20.04.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blastbeatfreak

    Blastbeatfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.07
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 20.04.06   #1
    hi
    ich hab ein Problem und zwar weiß ich net wie man richtiges schnelles Zeugs (single strokes) mit der Doublefußmaschine spielt und zwar mit welcher technik


    Und zwar hab ich dazu einpaar bestimmte fragen :
    man soll ja den Fuß aufs Pedal lassen und bei Heel up die ferse ja auch ziemlich weit unten lassen (ich meine nicht Heel down!!!!!)
    aber hebt man dabei die beiden Beine ein wenig und spielt man dann nur mit den Fußgelenken und tippt praktisch aufs pedal
    oder bewegt man das ganze Bein

    Danke im Voraus:D
     
  2. Biene3r

    Biene3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    NRW / Niederrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 20.04.06   #2
    Soweit ich weiss beides.
    Ich spiele heel-up mit der Ferse kurz über dem Pedal schwebend und kombiniere dann den "Kick" aus dem Fußgelenk mit einer leichten Beinbewegung.
    Ich garantiere nicht für Richtigkeit, aber ich komm damit am besten klar. :cool:
    Spiel mal einfach eine Stunde am Stück DB, irgendwann sucht sich der Fuß automatisch die angenehmste Variante.
     
  3. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 22.04.06   #3
    Wenn du das Bein in der Luft hälts, bekommst du sehr schnell Schmerzen im Hüftgelenk. Lass die Füße vollkommen aufliegen und stoße dich für jeden Kick einfach mit dem Fußballen unter leichter zurhilfenahme der Hüfte ab. dabei bewegt sich dann das ganze Bein. Wichtig ist, dass der Fuß nach jedem Schlag wieder auf dem Pedal ruhen kann um unnötige Anstrengung zu vermeiden. Klar ab einer bestimmten Geschwindigkeit hat der Fuß nicht mehr die Zeit ganz zum Pedal zurückzukommen. Aber probiers ersteinmal langsam.:great:
     
  4. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 22.04.06   #4
    Zwar ist mein Lieblingswort - es klingt für sich allein einfach lustig und hat keinerlei inhaltliche Bedeutung innerhalb eines Satzgefüges. Es hebt einen Satzabschnitt hervor.

    Blastbeatfreak sollte sich auch etwas mit der deutschen Sprache beschäftigen, dann könnte er auch die unzähligen Beiträge in all den Doppelpedaltechnikthreads finden :rolleyes:
     
  5. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 24.04.06   #5

    *closed*
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping