Dragon Force

von sickranium, 27.07.07.

  1. sickranium

    sickranium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.16
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    17.842
    Erstellt: 27.07.07   #1
    Meine Verehrung!

    Ich bin eigentlich im Zuge der Black-Crusade-Plakate auf der Arch Enemy - Homepage :rock: zum ersten Mal auf DragonForce gestoßen, und wie ich meine, klingen die verdammt gut. Mal ganz abgesehen von der inherenten Sympathie als Multi-Kulti-Truppe.
    Allerdings hatte ich bis jetzt nicht sonderlich viel Gelegenheit, mich in die Band reinzuhören, da man sie in Wien so gut wie gar nicht findet... Hat irgendwer vielleicht eine Ahnung, ob man die Songs wo (optimalerweise natürlich kostenlos :D) anhören kann?

    grühs

    Sick
     
  2. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 27.07.07   #2
    Finde ich gut, aber nur ungefähr eine CD lang, dann nervts. Als Gitarrist faszinieren mich natürlich die Duelle von Totman und Li, auch wenn die live oft nicht wirklich sauber daher kommen.

    Und ich glaube, wenn ich einen Tipp zum kostenlosen Runterladen gebe, mache ich mich der Verletzung der Forenregeln schuldig.


    Sehr lustig ist dies: http://www.youtube.com/watch?v=MSNLfa1VPwo
     
  3. sickranium

    sickranium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.16
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    17.842
    Erstellt: 27.07.07   #3
    Bin schon sehr gespannt, was die live draufhaben. Irgendwie klingen die für mich wie Avantasia auf Koks *lol* Aber ich geb dir schon recht, nach einer bestimmten Zeit nervts...

    @Forenregeln.... mist, die sollte ich mir wirklich mal durchlesen :D Hab die Formulierung geändert, danke für den Tip :eek:
     
  4. JimmyPage

    JimmyPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
    Erstellt: 27.07.07   #4
    dragonforce sind live einfach top! da kann jeder wanderzirkus einpacken, was die da auf der bühne abziehen ist wahnsinn. herman li fuddelt sich einen auf der gitarre und wenn der sänger nichts zu tun hat, sprich soli gespielt werden (ca 80% jedes songs *g*) schmeisst er kästenweise wasserflaschen ins publikum und rennt von einer bühnenseite zur nächsten. der rest der affenbande macht nur quatsch und hüpft am laufenden band durch die gegend und auf sämtliche (monitor)-boxen.
    aber gut, nach 40min show wars dann auch genug. da müssen sich die synapsen erstmal erholen.

    mein tipp: SCHAU sie dir an, auf platte hält man das glaub ich nicht lange aus
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 27.07.07   #5
    Zwei sehr gute Gitarristen in einer abgedroschenen Band, die Musik von vor 20 Jahren schlecht kopiert und einen äusserst nervigen und beschissenen Sänger hat. Nah. Die Soli kann man sich anhören, der Rest bringt die Ohren zum Bluten, furchtbar. Trotz der Tatsache, dass es wirklich fähige Musiker sind. Dann lieber Judas Priest, altes Helloween usw. ausgraben und das (bessere) Original hören.
     
  6. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
  7. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 27.07.07   #7
    musikalisch find ich sie absolut top. ein wahnsinn wie die gitarristen solieren.

    aber ich kann mir die nicht auf dauer anhören, da würde ich durchdrehen ^^

    ps: die haben keinen bassisten oder täusch ich mich da???

    mfg
     
  8. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 27.07.07   #8
    Doch die haben auch nen Bassisten, der genauso gut Gitarre spielen kann wie der Li bzw. Totman.

    Live immer wieder beeindruckend, wenn sie sich zu viert (2x Gitarre, Bass, Keyboard) hinstellen und jeder das Instrument des nächsten spielt.
     
  9. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 27.07.07   #9
    Genau, das Video zu Operation Ground And Pound :D:D:D

    Nintendo-Musik galore! Ich finde gut, dass sie sich selbst nicht so bierernst nehmen.
     
  10. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 27.07.07   #10
    Dragonforce... ich sag mal: sehr sehr gute Musiker. Ich hab sie live aufm Nova-Rock sehen dürfen und sie haben nicht nur wirklich sehr gut gespielt, sondern auch entsprechend gut Stimmung gemacht und so den Leuten richtig gut eingeheizt. Von den Songs her muss ich sagen, dass einige ganz gut zum anhören sind, dennoch aber das Songspektrum, von dem was ich bis jetzt gehört hab, eher mager ist. Teilweise finde ich hat die Frage "Ist Powermetal gleich Schlager?" nach dem Anhören einer Dragonforce-CD durchaus berechtigung. Ansonsten wie gesagt: ansich keine schlechte Band.
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 27.07.07   #11
    Na ja, instrumentaltechnisch sind sie top, über das musikalische kann man streiten... Das meiste klingt ziemlich nach uninnovatiben Gedudel, Hasenrammler-Drums und vorhersehbarten Melodien. Die Selbstironie halte ich ihnen zu gute, ich find es ja auch ganz witzig.
    In der Tat... "Operation Ground And Pound" finde ich schon grenzwertig...zumal klingt es fast genauso wie "Through Fire And Flames"
     
  12. Yberion

    Yberion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 28.07.07   #12
    Ich finde DragonForce einfach nur nervig. Und auch dieser künstliche Sound. Ich habe mal die Studio Version von "Through The Fire And Flames" mit einer Live-Version verglichen. Klar, dass es dann hinterher auf der Bühne etwas mager klingt, wenn man im Studio etliche Gitarren aufnimmt und auf der Bühne eben nur zwei hat.
    Auch diese Geschwindigkeit nervt mich einfach nur. Und die Refrains müsste man nur langsamer machen und auf Deutsch und dann könnte man sie auf jedem Schlagersender spielen.
     
  13. mighty_Ibanez

    mighty_Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    137
    Erstellt: 28.07.07   #13
    Dragonforce begeistern mich persönlich nur vom technischen Aspekt her... Songmäßig kann ich mit denen ziemlich wenig anfangen...

    Der Sound klingt wirklich viel zu künstlich. Man könnte wirklich manchmal meinen das sei techno...
     
  14. Sheol

    Sheol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 29.07.07   #14
    hab mal grad through the fire and the flames gehört....klingt ja schrecklich, da gefällt mir der sound meines nintendos noch besser

    *schauder*
    schrecklich....
     
  15. DeadEye

    DeadEye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    334
    Erstellt: 29.07.07   #15

    die waren am novarock warst da nicht? :p
     
  16. sickranium

    sickranium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.16
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    17.842
    Erstellt: 30.07.07   #16
    Nö, war ich nicht. Festivals sind nich so unbedingt meins, auch wenns mich vom Billing her natürlich ab und zu reizen tät (siehe Wacken 2007 und 2008 *seufz*)
     
  17. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 30.07.07   #17
    Omg, wie schrecklich...
     
  18. macsniper

    macsniper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    6.10.15
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    494
    Erstellt: 14.08.08   #18
  19. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 14.08.08   #19
    ob innovativ oder nich (interessiert mich eh nen bimmel, für mich muss musik nich andauernd neu erfunden werden), ich steh auf dieses kitschige zeug, aber ich kann mir ja auch power quest, freedom call und konsorten antun :D
     
  20. JerrySpiller

    JerrySpiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.08
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Königsbrunn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 18.08.08   #20
    ich bin glaub ich einer der wenigen die sich das Ablum Inhuman Rampage
    gekauft haben. Ich muss mich meinen Vorredner leider anschließen.

    Einzelen Lieder kann man sich gerne geben. Aber eine Stunde lang?
    Leider nein! Das macht sogar mich mit meinen Metal erprobten Ohren agressiv.

    Habe jetzt irgendwo gelesen das, dass kommenden Album etwas melodischer werden soll.

    Da lass ich mich gerne nochmal überraschen.

    Reinhören schadet meiner Meinung nach nicht..
     
Die Seite wird geladen...