Drop B mit 5-Saiter

von Excalibur, 20.07.10.

  1. Excalibur

    Excalibur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    22.12.19
    Beiträge:
    559
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 20.07.10   #1
    Wie spielt man ein Dop B Tuning am bestem mit 5 Saiter? Alle Saiten außer die B-Saite 1 1/2 Töne hochstimmen?
    Sufu hat nur zu Drop C ausgespuckt.
    Edit: Ja, ich meinte 2 halbtöne :D
     
  2. Flashes

    Flashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.09
    Zuletzt hier:
    2.12.20
    Beiträge:
    1.255
    Kekse:
    4.532
    Erstellt: 20.07.10   #2
    Nein, 2 Halbtoene hoch. bzw. von Drop C alles einen halben runter.
     
  3. Excalibur

    Excalibur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    22.12.19
    Beiträge:
    559
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 20.07.10   #3
    Und beim hochstimmen um 2 Halbtöne gibts da keine Probleme von wegen Saiten reißen oder so?
     
  4. Flashes

    Flashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.09
    Zuletzt hier:
    2.12.20
    Beiträge:
    1.255
    Kekse:
    4.532
    Erstellt: 20.07.10   #4
    Hm, was sind denn fuer welche drauf? Da waer ich vorsichtig.
     
  5. Excalibur

    Excalibur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    22.12.19
    Beiträge:
    559
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 20.07.10   #5
    Atm noch gar nichts xD Mit welche Stärke würds denn klappen?
     
  6. Flashes

    Flashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.09
    Zuletzt hier:
    2.12.20
    Beiträge:
    1.255
    Kekse:
    4.532
    Erstellt: 20.07.10   #6
    Geschmackssache. Ich wuerd mal sagen, 130 - 95 - 75 - 55 - 40 oder so. Viel Spass auf der Suche nach so 'nem Set...
     
  7. Bassyst

    Bassyst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.09
    Zuletzt hier:
    16.01.20
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Nirvana
    Kekse:
    2.484
    Erstellt: 20.07.10   #7
    Wozu eigentlich drop B/H mit nem 5-Saiter? Mir erschließt sich da grad nicht der Sinn nicht ^^. Spiel doch einfach auf Standard, dann haste doch auch H E A D G. Is höchstens minimal anstrengend beim Umdenken wenn dein Gitarrist nen neuen Riff vorstellt, aber nach ner Woche gewöhnste dich dran.

    "Drop H" wär ja H F H E A und dürfte ganz schön an den Saiten ziehen. also nimm nen standard 5saiten satz 40er.
     
  8. Excalibur

    Excalibur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    22.12.19
    Beiträge:
    559
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 20.07.10   #8
    Ich bin selber Gitarrist und frag hier nur für unseren Bassist :D
    Hm, also könnte man mit dene hier zB 2 Halbtöne hochstimmen?:
    https://www.thomann.de/de/warwick_40300ml_black_label_ebasssaiten.htm

    Dass Bass Standard B und Gitarre trotzdem Drop B spielt hab ich mir au schon überlegt. Weiß aber nich ob das später vlt mal zu Komplikationen führt..
     
  9. icymikey

    icymikey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    28.09.19
    Beiträge:
    235
    Ort:
    München
    Kekse:
    1.793
    Erstellt: 20.07.10   #9
    ich würde einen Standart 95er oder 100er 4saitersatz benutzen und mir eine 130er Einzelsaite dazubestellen. ist vermutlich die einfachste Lösung wenn es unbedingt Drop-B sein muss.

    ansonsten würde ich persönlich den standart 5-saitersatz benutzen und mir die Riffs einfach entsprechend umschreiben, mache das bei mir in der band auch so.
    die gitarristen 2 settings, einmal Drop-B (B-F#-B-E-G#-C#) und einmal Standarttuning und ich benutze für beides einfach nur mein standart 6-saitersatz (B-E-A-D-G-c)
     
  10. Flashes

    Flashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.09
    Zuletzt hier:
    2.12.20
    Beiträge:
    1.255
    Kekse:
    4.532
    Erstellt: 20.07.10   #10
    Ach so ist das? Dann wuerd ich den in jedem Fall auf Standard B lassen, das ist viel einfacher zu spielen... das ein oder andere Riff geht mit Drop B vllt etwas einfacher, aber im grossen und Ganzen ist das Schwachsinn.
     
  11. sKu

    sKu Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    19.01.21
    Beiträge:
    3.254
    Kekse:
    19.430
    Erstellt: 20.07.10   #11
    Jo, seh ich genauso.

    Mit nem 100er Satz sollte das ganze kein Problem sein... so viel höher wird die Kraft auf den Hals nicht und so schnell reißen Saiten eigentlich auch nicht...
     
mapping