Drop C Tuning mit nem 5 Saiter

von James Root, 15.10.06.

  1. James Root

    James Root Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 15.10.06   #1
    Servus!

    Hab ne kleine Fräääge:

    Mein Bassist hat einen Ibanez 5-Saiter und möchte seinen Bass auf Drop C ergo C-G-C-F-A stimmen...er hat bisher die tiefe B-Saite auf C raufgestimmt, sowie den rest...was dazu führte, dass die Saiten a) schnell reißen b) sich der Hals allmählich verbiegt wegen der hohen Spannung!
    Zur Frage: ^^
    Welchen Satz Saiten braucht er für das eben genannte Tuning? Als Gitarrist hab ich da keine Ahnung und mein Bassist auch net ^^

    Thx schomal für Antworten
    "der gitarrist, der sich in die bassecke verirrte" ^^
     
  2. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 15.10.06   #2
    ALso bei usn lief das so, als wir das Tuning hatten , das die H Saite Quasi ohne Funktion war. Nur die andern im Drp C Tuning gestimmt waren.
     
  3. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 15.10.06   #3
    @ james root

    Öhm .. dünnere Saiten kaufen? Ich würd ne 130er Saite nicht auf C stimmen, eher ne 120er oder sowas .. ausprobieren!
     
  4. Mathes(csp-band)

    Mathes(csp-band) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    6.09.10
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #4
    vielleicht saiten kaufen mit einem E-A-D-G-C Tuning.....
    kleiner nachteil: wenn man die saiten nun runterstimmt sind die ziemlich leicht gespannt.
     
  5. James Root

    James Root Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 16.10.06   #5
    mhh joa is scho klar, aba welche dicke wäre das?
    bei den gitarrn machn wirs ja genauso, dass wir einfach vom "normalsatz" dickere saiten nehmen...leider hab ich keine ahnung wie dick die beim bass dann wärn ;) suggestions plz
     
  6. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 16.10.06   #6
    Ich zitier mich mal selbst ...
     
  7. James Root

    James Root Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 16.10.06   #7
    lol thx
     
  8. James Root

    James Root Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 16.10.06   #8
    wie schauts mit den anderen saiten aus? welche dicke würdet ihr da empfehlen? nachdem der bass ja eine höhere saite haben soll c-g-c-f-A (!!)
     
  9. mobis.fr

    mobis.fr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.15
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.163
    Erstellt: 16.10.06   #9
    120-90-70-50-35
    aber kann sein das da vielleicht immer noch zuviel zug drauf ist.
    ich hab so n tuning noch nie gespielt.

    ich spiele normalerweise (bei HEADG) 130-105-85-65-45
     
  10. James Root

    James Root Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 17.10.06   #10
    mhh thx! werdens mal ausprobiern :D
     
  11. Upto11

    Upto11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 17.10.06   #11
    Muss es denn unbedingt dropped C sein? Wie wärs mit nem standard C tuning...dann müssen alle saiten nur nen halbton hoch und das klappt bei mir sogar mit nem 130er satz wunderbar.
     
  12. James Root

    James Root Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 17.10.06   #12
    joa, drop c is von vorteil

    trotzdem danke für den tipp :)
     
  13. Upto11

    Upto11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 17.10.06   #13
    Wenns wirklich dropped C sein soll (nochmal kleiner standard c überzeugungs versuchs ;)...bei mir in der band spielen die herren mit den 6saiten auch dropped c und ich hab trotzdem standard c...macht keine probleme) geht doch einfach mal zum "profi", sprich zum musikladen eures vertrauens guckt euch da den dünnsten 5 saitersatz aus, kauft die dinger, gebt dann den bass ab und sagt "stell mir den so ein, also hals, saitenlage..., dass ich mit den saiten vernünftig in dropped c spielen kann...ohne meinen bass zu schrotten". Wird bestimmt nich teuer und danach sollte es eigentlich keinen ärger mehr geben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping