Drumkit from Hell 1 oder 2

  • Ersteller Ivenhoe
  • Erstellt am

I
Ivenhoe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.08
Registriert
11.09.04
Beiträge
18
Kekse
0
Hallo,
ich hab eigentlich nur eine kurze Frage, habe aber irgendwie nichts passendes im Forum und Internet gefunden.
Hier im Forum wird ja sehr oft das dfh als sehr authentisch und äußerst kaufenswert beschrieben. Da ich endlich mal weg von meinen billig-Metal-Drums will, möchte ich ich mir auch das dfh zulegen.

Würdet ihr für Metal eher zu dfh 1 oder 2 raten? Welches klingt besser? Preislich sind sie ja fast identisch. Häufig wird hier ja das dfh1 empfohlen, was aber daran liegen könnte, dass dfh2 einfach noch nicht auf dem Markt war...
Die Tatsache, dass beim dfh2 ein Sampleplayer dabei ist beeinflusst meine Kaufentscheidung nicht, da ich ohnehin Battery2 verwenden will. Oder ist etwa die integrierte Kompakt-Playengine der einzige Unterschied zwischen dfh1 und 2? Ich werde da aus den Herstellerbeschreibungen nicht ganz schlau.

Vielen Dank

Ivenhoe
 
Eigenschaft
 
Harry Hammer
Harry Hammer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.07
Registriert
15.06.05
Beiträge
888
Kekse
668
Ort
Tubetown
Ich kann dir leider nicht sagen wie die Drumkits von Hell sind würde mich aber auch um mehr Informationen oder einen Erfahrungsbericht freuen.
Ich selber kenne nur den Groove Agent und die Stormdrum.
 
B
BigVic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.13
Registriert
12.08.05
Beiträge
21
Kekse
34
Hab diese Woche das DFH 2 bekommen. Nutze es auch mit Battery 2. Musste ne Weile dranrumschrauben, um einen ganz guten Sound hinzubekommen. Hier mal ein Beispiel...ich bin immer noch am Mischen, weiss nicht ob dir der Sound zusagt.
Suche halt immer noch nach den perfekten Einstellungen für das DFH 2, aber ich denke für 100 Euro ist es schon ganz geil.
 
I
Ivenhoe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.08
Registriert
11.09.04
Beiträge
18
Kekse
0
Danke erst mal für die Antwort. Deine Drums drücken schon ganz schön :great: Aber ich werde da wohl noch länger als eine Woche rumschrauben müssen, bis ich etwas anständiges zustande bringe.
Allerdings bin ich immer noch unschlüssig ob ich mir dfh1 oder 2 zulegen soll. Beide scheinen sehr brauchbar zu sein.
 
M
Master_Slave
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.10
Registriert
24.03.05
Beiträge
35
Kekse
13
Ich benutze das DKFH2 und bin voll zufrieden. Gute Snares, geile Toms und schöne kickende Bassdrums und die Becken sind auch fett :)

Und wenn ihr Probleme habt mit dem Mix, dann kann ich euch Koshs Workshop an Herz legen ^^

Zu finden bei Hörproben im Thema "Koshs Hörproben" , glaube auf seite 21 oder so... Da beschreibt er wie man die richtig knallen lässt. Bei mir hats echt viel gebracht. Also mal reinschauen.
 
I
Ivenhoe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.08
Registriert
11.09.04
Beiträge
18
Kekse
0
Nach so gutem Zuspruch werd ich mir wohl auch das Dfh2 zulegen. Den Workshop von Kosh werde ich mir auch nicht entgehen lassen. War schon von seinem Logic-Workshop (wenn auch als Cubase-Nutzer) sehr begeistert.
Danke für die Tipps :great:

Ivenhoe
 
B
BigVic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.13
Registriert
12.08.05
Beiträge
21
Kekse
34
Ich verkaufe mein DFH 2 gerade. Wenn du möchtest, kannst du es für 100 Euro inkl. Versand haben. ist erst anderthalb Wochen alt.
Bin zu dem Entschluß gekommen mir jetzt doch das Fxpansion BFD zu holen, deswegen verkaufe ich es wieder. Bei Interessen poste hier einfach mal kurz.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben