Drums/Percussion per VST einspielen

von MarcSG, 28.02.18.

Sponsored by
QSC
  1. MarcSG

    MarcSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.06
    Zuletzt hier:
    8.11.18
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.18   #1
    Hallo,


    ich bin seit einiger Zeit im Besitz der DAW Cubase und habe daran sehr viel Spass.
    Ich komme eher aus der Gitarren/Gesangsecke und habe außerdem
    ein paar Jahre Klavieruntericht gehabt.
    Habe ein paar gute Songs und möchte da die Drums einspielen.
    Komponieren und normale Instrumente einspielen ist kein Problem.
    Habe z.b. Congas, Bongos, Schlagzeug; Drumcomputer usw. als Vst-Plugin.
    Teilweise spiel ich die Sachen nach Gehör und Gefühl ein.
    Klappt mal mehr und mal weniger.
    Bin aber mit den Drumspuren nicht ganz zufrieden.
    Wie kann man sowas lernen ? Wie kann man sich verbessern ?
    Hab mir mal auf Youtube Tutorials zum Schlagzeug angeschaut.
    Zu Congas und Latin Percussion gibt es da zu wenig.
    Aber irgendwie ist mir das zu aufwendig.
    Wie macht ihr das ? Haben die Produzenten die Drumspuren
    per Vst einspielen tatsächlich die Instrumente von der Pike auf gelernt ?
    Gibt es hierzu irgendwelche Literatur ?
    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    3.355
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    3.958
    Erstellt: 01.03.18   #2
    Um Drums und Percussion zu spielen braucht man Groove und den kann man nicht lernen,Frage wie lange ist es her das Du Klavieruntericht hattest?
    Ja genau das ist es
    Ja so mache ich das
    empfehlen kann ich den Steinberg Groove Agent4 Der hat einen Percussion Agent hier mit Tail https://www.steinberg.net/de/products/vst/groove_agent/start.html
    Welche Cubase Version hast Du genau?
     
  3. MarcSG

    MarcSG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.06
    Zuletzt hier:
    8.11.18
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.18   #3
    Klavierunterricht ist 17 Jahre her. :-)
    Das läuft aber. Also ich kann schon grooven.
    Kann auch Gitarre auf professionellem Niveau spielen
    und. z.B. rhythmisch komplexe Soli.
    Auch andere Instrumente kann ich gut einspielen.
    Egal ob Bläser oder Streicher. Hört sich auch gut an.
    Nur bei den Drums ist es äußerst unbefriedigend.
    Hab Cubase 8.5.
     
  4. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    3.355
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    3.958
    Erstellt: 02.03.18   #4
    na ok wenn das schon 17 Jahre her ist dann wirst Du Dich nicht mehr erinnern wie das damals war.
    Cubase 8.5 Da ist ja der Groove agent se enthalten der Dir eigentlich grundsätzlich helfen könnte Grooves zu erzeugen Wie Du in der Signatur siehst habe ich den Groove Agent4 der mir dabei hilft
    Das grundsätzliche Problem ist wohl das Du nicht weisst wie und was Drummer eigentlich spielen.
    Da ich mal Drummer war weiss ich wie das geht;).
    sonst ein Tip da Du ja wohl einen Dongle hast lade Dir doch mal die Trail vom Groove Agent4 runter und probier es aus
    oder lade Dir das hier runter da sind auch Grooves dabei http://www.powerdrumkit.de/
    So machen das heute viele Musiker
    EZ Drummer zum Beispiel https://www.toontrack.com/ezdrummer...MIhYj-65jN2QIVC_EbCh018QduEAAYASAAEgJkhPD_BwE
     
Die Seite wird geladen...

mapping