DSI Mopho - Presets extern auf Computer speichern?

von Trashrooms, 30.03.16.

Sponsored by
Casio
  1. Trashrooms

    Trashrooms Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.12
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    146
    Erstellt: 30.03.16   #1
    Hallo,

    da mein geliebtes DSI Mopho Keyboard in die Werkstatt muss, sollte ich unbedingt meine Sounds extern speichern, da es sein kann das diese alle überschrieben werden.
    Allerdings bin ich aus der Gebrauchsanweisung nicht schlauer geworden und im Internet hab ich speziell über die Speicherung von Presets beim Mopho auch nichts gefunden.

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen? Es sollte wahrscheinlich ähnlich funktionieren wie bei anderen Synths denke ich.

    Wahrscheinlich über den Software-Soundeditor, aber wie??? :weird:

    Tausend Dank für eure Hilfe!
     
  2. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.393
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    4.570
    Erstellt: 30.03.16   #2
    Hi,

    Du musst dazu auf dem Mopho Keyboard einen "MIDI SysEx Dump" auslösen. Dies geschieht im Global-Menü. Du hast dann die Auswahl zwischen verschiedenen Arten von Dumps; hier kannst du beispielsweise "All Banks" wählen. Siehe S. 11/12 in der Anleitung. Die vom Mopho Keyboard gesendeten SysEx-Daten musst du auf dem Rechner in einer geeigneten Software aufzeichnen. Auf dem Mac bietet sich dazu z. B. der SysEx Librarian an, aber es sollte auch mit vielen DAWs gehen.

    Grüsse,
    synthos
     
  3. Trashrooms

    Trashrooms Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.12
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    146
    Erstellt: 01.04.16   #3
    Hey synthos!

    Danke für die Antwort, du hast mir schon gut weitergeholfen!

    Wenn ich das richtig verstanden habe kann ich mir diese Sysex Daten nicht über den mopho Editor speichern, sondern brauche ein anderes Programm das diese Daten lesen kann?

    Kennst du eins für Windows?

    Kurze andere Frage noch: kann ich die verschiedenen Sounds auch in ihrer position ändern? Also z.b. Sound 63 auf Bank 2 auf Platz 48 Bank 1 verschieben??


    Herzlichen Dank für eine Antwort!!
     
  4. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.393
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    4.570
    Erstellt: 01.04.16   #4
    Hi,

    Ich weiss nicht, was der Mopho Editor (du meinst den von Soundtower?) genau kann und was nicht. Aber offenbar bietet die "Pro"-Version davon einen "Bank Manager Librarian", mit dem sich die Kopier- und Verschiebeaufgaben durchführen liessen.

    Wenn es nur um das Aufzeichnen der vom Mopho gesendeten SysEx-Daten geht, dann kannst du unter Windows MIDI-OX verwenden. Mit dem Programm kannst du aufzeichnen und wiedergeben, aber es kann die Daten nicht interpretieren (es "versteht" nicht den Inhalt). Für die externe Speicherung und späteres Zurückspielen genügt das aber.

    Für weitergehende Aufgaben musst du wahrscheinlich diesen Soundtower-Editor kaufen, um den Bank Manager verwenden zu können.

    Grüsse,
    synthos
     
  5. Trashrooms

    Trashrooms Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.12
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    146
    Erstellt: 02.04.16   #5
    Ok, dann versuche ich das mal mit MIDI-Ox und hoffe das ich dass auch hinbekomme. Es geht ja nur darum die Soundeinstellungen in einem Fall der Löschung wieder herstellen zu können.

    Danke nochmal für deine Hilfe!
     
  6. Trashrooms

    Trashrooms Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.12
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    146
    Erstellt: 02.04.16   #6
    Guten morgen,hab mir MIDI ox heruntergeladen und synth wird auch erkannt. Check aber nicht wie ich diese sysex Daten speichern kann? Und wo die abgelegt werden?

    Vllt habe ich ja Glück und Du kannst mir kurz den Vorgang beschreiben..
     
  7. Trashrooms

    Trashrooms Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.12
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    146
    Erstellt: 02.04.16   #7
    Unter File/sysex kann ich zwar eine Datei laden und in den mopho importieren, allerdings nicht speichern. Wenn ich auf File/sysex/sysex/receive manual dump.. klicke, öffnet sich ein Fenster mit dem Hinweis (wait for completion) und es tut sich nichts wenn ich done klicke :mad::mad:
     
  8. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.393
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    4.570
    Erstellt: 02.04.16   #8
  9. Trashrooms

    Trashrooms Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.12
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    146
    Erstellt: 02.04.16   #9
    Ich glaube ich habe es hinbekommen. Das Problem war das ich über den Editor die Daten erstmal losschicken musste xD
    --- Beiträge zusammengefasst, 02.04.16 ---
    Ja, hatte mich gewundert weil beim mopho manuel nicht geht, nur über den Editor :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping