Dudelsack / Sackpfeife / Bagpipe / Uilleann Pipes VSTi

von 5BB, 22.12.19.

Sponsored by
QSC
  1. 5BB

    5BB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.12
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    91
    Erstellt: 22.12.19   #1
    Hallo,


    ich bin auf der Suche nach einem halbwegs brauchbaren Dudelsack Sound. Je vielseitiger desto besser, darf auch gerne etwas Geld kosten. Nur kostspielige Sound-Libraries, in der Dudelsäcke nur ein Instrument von vielen sind, würden mich jetzt weniger interessieren.
    Meine Recherche ging bisher leider ins Leere.


    Viele Grüße,
    5BB
     
  2. Heizenhaus

    Heizenhaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.15
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    78
    Erstellt: 22.12.19   #2
    Wirklich?

    Uillean Ppies von Ilya Efimov: https://www.ilyaefimov.com/products/ethnic-winds/uillean-pipes.html
    Celtic Pipes von Boulder Sounds: https://www.boldersounds.com/index.php?main_page=product_music_info&cPath=3_17&products_id=11

    Mein eigentlicher Favorit ist aber die Zampogna aus fluffy Audios Rinascimento. Aber davon wolltest Du nichts hören. Genausowenig wie von diesen Sammlungen, welche Dudelsäcke beinhalten:

    Celtic von Zero-G: https://www.timespace.com/collections/kontakt/products/zero-g-celtic (nicht selber getestet)
    ERA II von Eduardo Tarilonte: https://www.bestservice.com/era_ii_medieval_legends.html (nicht selber getestet)
     
  3. 5BB

    5BB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.12
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    91
    Erstellt: 23.12.19   #3
    Ja, ich hab mich durch diverse Foren gewühlt und bin meistens bei Produkten gelandet, die es gar nicht mehr gibt oder die schon sehr sehr alt sind.

    Ja, weil ich nur Dudelsack brauche, ich aber keine $300 für ein Dudelsack VSTi ausgeben möchte.
    Zero-G Celtic wäre aber preislich völlig im Rahmen. Allerdings sind die Samples auch schon 18 Jahre alt (nicht, dass sie deswegen schlecht sein müssen).

    Zu Uillean Pipes von Ilya Efimo und Celtic Pipes von Boulder Sound: Wenn ich das richtig lese, brauche ich dafür die Vollversion von Kontakt, was auch wieder ein zu großes Investment wäre. Stimmt das?
     
  4. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    5.229
    Erstellt: 23.12.19   #4
    Das ist bedenkenswert...
    zum Einen haben dann natürlich die Bits der Samples altersbedingt einen Verschleiß durch die "Flüchtigkeit" mancher Elektronen (Die Halbwertszeit von Bits & Bytes beträgt etwa 100 Jahre), andererseits gibt es (wie bei Whisky) auch eine "Reifung" der Daten durch die zunehmende Digitalisierung der Umwelt, hier können z.B. die immer mehr werdenden frei emittierenden Bits des Mobilfunks in Reaktion mit den Samples treten und so eine gewisse Soundanreicherung verursachen...

    Im Ernst:
    Die Aufnahmetechnik (Analog/Digital) war vor 18 Jahren auf dem gleichen Stand wie heute...
     
  5. 5BB

    5BB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.12
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    91
    Erstellt: 23.12.19   #5
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, in welchem Format die Samples abgespeichert werden (ich habe noch nie mit Kontakt gearbeitet), aber es ist ja nun nicht super abwegig, dass es nach 18 Jahren zu Problemen mit der Kompatibilität in der Software kommen kann. Im Gegensatz zur Aufnahmetechnik mag sich die nämlich vielleicht weiterentwickelt haben.
     
  6. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    5.229
    Erstellt: 23.12.19   #6
    Tech Specs

    Product Type:

    Sample Library
    Format:

    • Acid
    • Apple loops
    • Kontakt files
    • Wav
    ergo in 44,1/16 Bit Wave (da auf CD)
     
  7. 5BB

    5BB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.12
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    91
    Erstellt: 23.12.19   #7
    Super, danke für die Info!
     
  8. Abendspaziergang

    Abendspaziergang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.18
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    428
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 24.12.19   #8
    Das Celtic zero g ist ja mit momentan im Angebot für unter 30 Euro. Aber wie sieht es in Kontakt aus? Gibt es da eine UI in der ich Instrumente und Spielarten auswählen und konfigurieren kann oder hat man da nur die Samples?
     
  9. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    5.229
    Erstellt: 24.12.19   #9
    ja, keine GUI...
    (Schlussfolgerung aus folgendem Bundleangebot)...
    Hier sind 4 Libaries gebündelt, und nur bei einer (nicht Celtic) wird eine GUI benannt...
    https://www.timespace.com/collections/kontakt/products/zero-g-world-ethnic-music-bundle
    --- Beiträge zusammengefasst, 24.12.19, Datum Originalbeitrag: 24.12.19 ---
    Ansonsten kann dieses Tool zum Verwalten/Vorhören der Samples hilfreich sein...
    https://www.adsrsounds.com/product/software/adsr-sample-manager/
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Heizenhaus

    Heizenhaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.15
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    78
    Erstellt: 24.12.19   #10
    Ja, das stimmt leider. Aber Kontakt ist der Platzhirsch unter den Samplern. Du findest dann auch für jedes Instrument etwas Gutes. Abgesehen von Drum-Samplern und Synthesizern gibt es relativ wenige virtuelle Instrumente die als eigenständiges VSTi daherkommen. Die überwiegende Mehrzahl findet man als sogenannte Bibliotheken für die gebräuchlichen Sampler - Kontakt, UVI Workstation/Falcon, EW Play, etc.
     
  11. marquette

    marquette Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.11
    Zuletzt hier:
    10.02.20
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Wörth am Rhein
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    123
Die Seite wird geladen...

mapping