Dünengras - Alternative-Ska-Rock aus der Wetterau

von e-R@Z0r, 10.08.07.

  1. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 10.08.07   #1
    Hi Leute!

    Wir sind Dünengras, eine Alternative-Ska-Rock Band aus der schönen Wetterau in Hessen.
    Wir spielen schon seit ca. 1 Jahr zusammen, vorher unter etwas anderer Bandbesetzung und Namen.
    Die Aufnahmen von unserem ersten Auftritt unter neuem Namen sind bei einem Kultur-Festival entstanden.

    -> http://www.myspace.com/duenengras

    Meinungen, Kritiken, Verbesserungsvorschläge sind erwünscht!


    MfG
    Lars (Bassist der Band)
     
  2. crashonline

    crashonline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 10.08.07   #2
    na dann wollen wir mal:

    ich gebe zu, ich habe sie ncith ganz gehört, aber die zugabe rockt. besonders der anfang (ok.. da er auf dem video nciht mit drauf ist, soll der drumteil am anfang der nicht-youtube-version wohl gar nciht dazu gehören? schade.. daraus alleine ließe sich ein geiler song machen). nur die zweite gitarre (einzelnoten) ist extrem störend und klingt verdammt schief und unpassend.

    so sein wie du: rockt auch ganz gut, aber ähnliches problem mit der zweiten gitarre (wenn auch ncith ansatzweise so stark). gesang ist allerdings... naja... eher schwach.

    everymorning: melodisch und rhytmisch sehr schön. mir gefällt euer sound (größtenteils). sehr schöne harmonien. nur der gesang ist leider eher auf niveau von mitsingenden fans. (tut mir leid, aber das ist für mich echt so ziemlich die einzige schwachstelle an dem lied).

    ü30party: guter anfang, gute strophe, sprechgesang in strophe auch sehr passend. nur der refrain machts für mich etwas kaputt. an sich ncuith schlecht aber durch die vielen breaks und "rhythmuswechsel" (weiß ncith wie ichs anders sagen soll) geht die rockbarkeit verloren (find ich). is aber das beste lied mMn.

    leider hör ich ncith viel vom bass. (oder hör ich gerade genug, damit es eien gute rockige mischung ergibt?). auf jeden fall find ich es schwer ihn rauszuhören.
    schlagzeug find ich sehr geil. rhythmusgit. größtenteils auch.

    also von den ideen her seid ihr mMn definitv auf nem guten weg. an der umsetzung muss teilweise noch etwas gearbeitet werden.

    trotzdem :great:

    Robert
     
  3. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 10.08.07   #3
    Hey!

    Boa, endlich hat mal einer Kritik abgelassen ;)

    Das mit dem Gesang wird sich jetzt deutlich verbessern (hoffe ich mal), denn unser Gitarrist, bzw Sänger und unser Drummer, bzw Back-Vocs nehmen kostenlosen Gesangsunterricht.

    Das der Bass nicht wirklich gut raushören liegt wohl daran, dass er nicht abgenommen wurde und das ganze über nen Festplattenrecorder aufgenommen wurde (deshalb die kleinen Aussetzer).

    Ich werde mal in der Band diesen Nicht-Youtube-Drumteil als Song reinbringen. Vielleicht wird ja was draus ;)

    Die Gitarren waren echt verstimmt, das wird das nächste Mal geändert.

    Ich freue mich auf weitere Kritik! ;)


    MfG
    Lars
     
  4. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 13.08.07   #4
    Keiner der uns kritisieren möchte? :confused:
     
  5. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 24.08.07   #5
    -> Zu hören am 14. September in Karben bei der Sportnacht ;) Dann mit neuen Songs *push*
     
Die Seite wird geladen...