Düsenberg - Bestandsaufnahme Vertrieb, Strategie, (Markt-)Präsenz

von BeWo, 24.02.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Nutwidth

    Nutwidth Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.20
    Zuletzt hier:
    24.04.20
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.02.20   #61
    Ja, für mich persönlich ist die Werbung in solchen Formaten und mit diesen `Künstlern´ dann eben eher ein Gegenargument. :)
     
  2. Bobgrey

    Bobgrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.17
    Zuletzt hier:
    30.05.20
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    1.049
    Kekse:
    8.500
    Erstellt: 29.02.20   #62
    Ich habe 2017 eine Starplayer TV bei Hieber Lindberg in München gekauft, die im Übrigen immer ne nette Auswahl haben.

    Also nicht nur Joe Walsh, auch Bobgrey spielt Duese, wenn das nicht mal ein Kaufargument ist.

    Ich hab allerdings fast 2 Jahre gebraucht um mit der Gitarre warm zu werden. Heute will ich sie nicht mehr missen, da sie einen eigenen Sound hat den ich auf keiner meiner anderen Gitarren,
    Les Paul, Strat, Tele, Gretsch und Ibanez raus bekomme.
     
  3. Mr.513

    Mr.513 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.12
    Zuletzt hier:
    30.05.20
    Beiträge:
    4.930
    Ort:
    im lkrs hildesheim
    Zustimmungen:
    5.868
    Kekse:
    98.927
    Erstellt: 29.02.20   #63
    Ich bin da bei Dir, eine Endorserliste und Productplacement macht noch lange keine Bekanntheit. Ron Wood, als vielleicht bekanntester Spieler hat eine Signature Duese, spielt aber meist 7ender.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. crazy-iwan

    crazy-iwan Gesperrter Benutzer HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    26.04.20
    Beiträge:
    16.362
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.811
    Kekse:
    39.114
    Erstellt: 29.02.20   #64
    Boah, Kindergarten :rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  5. 141082

    141082 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.11
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    496
    Kekse:
    3.456
    Erstellt: 29.02.20   #65
    ... dir stimm ich sowieso immer nur zu...

    Ne, im Ernst - der hat Ahnung!

    Jolana alt kenn ich, ich hab eine Bassgitarre ge-quasi-erbt (der Vorbesitzer lebt noch), die ist so ausn frühen Siebzigern - ein wenig derb, aber das ist Commie-Gear ja immer irgendwie (... schonmal nen ZIL gefahren? Kein Wunder, daß Breschnew nen Maserati hatte, und vieles Weitere - das ist wirklich der Gipfel der derben und derbsinnigen Fahrzeugtechnik ... wär kein Dach drauf, könnt man meinen, es isn Vorkriegsmähdrescher oder sowas...).

    Die Mensurfrage ist größtenteils ne Gewöhnung ... da evtl mal ne zeitlang was Anderes zu probieren und dann zu schauen, wie es ist, ... naja - mußt Du wissen. Ich will keinem erzählen, was er brauchen soll, ich hab nichts zu verkaufen...

    Seh ich ähnlich, als Hannoveraner ... ich mag die Stadt, aber muß nicht alles mögen, was aus ihr kommt. Gilde z.B. stellt ne Unmenge für mich komplett identische Gesöffe her, die es für mich garnicht geben bräuchte.

    Über Duesenberg schrieb auch mal wer, die seien sogar so clever, daß sie die Einzelteile alle sonstwo produzieren ließen, aber auch schön an getrennten Orten und Firmen, so daß, haha wie schlau, keiner das Gesamtprodukt sehe - als sei da irgendwas Geheimes drin, dessen Funktion sich erst im Angesicht der kompletten Gitarre erschließe. Die Realität, gerade beim Edlen und Schönen (oder als so Empfundenen), ist oft viel profaner und simpler als gedacht, man investiert nur z.B. in eine hübsche Oberfläche. Paradebeispiel sind da teure Federelemente für Mopeds, an deren Außenseite eine wahre Orgie an Fertigungstechnik abzezogen wird, um das schöne Innenleben irgendwie auch nach außen und schließlich in die Erwartung und per Placebo in die Wahrnehmung des Käufers zu rücken - am Ende ist es aber vollkommen schnurz, wie die Außenoberflächen davon sind, für die Funktion könnte es garnichts Egaleres geben.

    So schaut es am Ende überall aus - auch bei Gitarren. Ein Sonderwunsch abseits der Serie, wie z.B. eine andere Mensur, kostet dann eben mal nicht nur den realen Aufpreis, sondern auch den Umzug der Fertigungsstätte in den Custom Shop o.Ä., und da löhnste allein für den Namen des Masterbuilders mit seinen magischen Fingern schon mehr drauf, als eine äquivalente Gitarre aus Fließbandproduktion kosten würde. Letztes Jahr, in irgendsoner Zeitschrift voller unbezahlbarer Instrumente, hat sich einer bei Gretsch eine Langmensur 6210 bauen lassen, die um die 10000 gekostet hat ($, €, ... weiß ich nicht mehr, macht nicht viel aus...). Normal kosten die so 2...3, je nach ... dies und das. Ist da sonst was anders? Klar, freie Auswahl bei allen Anbauteilen, aber...

    ... kurzgesagt - es fällt wohl aus, das Ding bauen zu lassen.

    Gretsch könnte aber noch ne Adresse sein, die haben immer n paar 25,5" im Angebot, aber das ändert sich gern mal und verteilt sich eher auf Hollowbodies, die sind ja deren Kernkompetenz (und die erlauben sich keine ästhetischen Widerlichkeiten ... nicht mehr...).
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Status.quo

    Status.quo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    30.05.20
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    oberweningen
    Zustimmungen:
    609
    Kekse:
    11.696
    Erstellt: 29.02.20   #66
    Ich finde das eine sehr interessante auf der Düsenberg Website...
    Das Bild von Status Quo ist in etwa so entstanden Quo bekam die Gitarren & Bass in die Hände gedrückt dann machte einer n Foto und schon sind sie Düsenberg Player...
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  7. BeWo

    BeWo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.19
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    237
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 29.02.20   #67
    ... ja. Und auch 2019 im Sommer hatte sie noch mehr da. Aber im Januar und Februar 2020 eben nicht ...

    Mensurfrage: Ich hatte schon öfters ne Standard oder Studio auch länger da und immer wieder verwendet. Wenns nicht geht, gehts nicht. Ich habe Pratzen ...
    Einzelteilstory: Halte ich für klassisches Geschwätz von Leuten die keine Ahnung von Produktion haben und irgendwas reininterpretieren. Wenn ich als Konkurenz wissen will was da Sache ist kauf ich eine im Laden, zerleg sie und Holz und anderes Material kann ich dir nach Herkunft analysieren lassen.

    In wie fern unterscheidet sich das von allen anderen Firmen außer durch das Medium inkl. der Heiligen Forumskuh HB die massiv über Youtube beworben wird indem man jedem Youtuber mit mehr als 10 Klicks welche schickt und wenn genau die Youtuber dann einen "Meine Lieblingsgitarren" Beitrag machen kommen nur: Gibson, Fender, PRS und eben manchmal auch Düsen, Gretsch, die ein oder andere Marke auch noch. Also bitte - da schenkt sich keiner was.
    Und Werbung zu machen um Erfolgreich zu sein braucht es nunmal und erfolgreich sein zu wollen ist nicht verwerflich.

    Endorsen ist in der Branche nunmal so. Da stehen viele Amps nach vorne und hinten wird was ganz anderes abgenommen. Oder die Innereien wurden umgebaut. Oder die Gitarren wurden im Serienlook gebaut und sind frischauf nicht mal aus dem eigenen CS. Oder der Endorser schlechthin - Slashs Paula die nicht mal eine Gibson ist und und und ... Wenn wer nichts spielen will was beworben wird, dann viel Spaß mit Drahtzaun auf Holzbrett.
    Ob eine Firma endorset oder nicht sagt null, aber auch null aus, weder dass die Firma gut ist noch dass sie schlecht ist und hat auch null mit dem Thema zu tun ob bei Düse was im Busch ist oder ob sie überbewertet sind.
     
  8. Schnabelrock

    Schnabelrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.19
    Zuletzt hier:
    26.05.20
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    81
    Erstellt: 29.02.20   #68
    Seit heute dabei, 5 Beiträge, davon 4 hier als "Gegenargument". Das verdient mehr Misstrauen als Duesenberg.
     
  9. Spanish Tony

    Spanish Tony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.14
    Zuletzt hier:
    30.05.20
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.283
    Kekse:
    6.242
    Erstellt: 29.02.20   #69
    Das Thema Endorsement kam nur auf, weil jemand behauptete das die Liste der Endorser ein Beweis für die Qualität sei.:rofl: Mitnichten! Das wurde jetzt einfach nur klar gestellt:)
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  10. 141082

    141082 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.11
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    496
    Kekse:
    3.456
    Erstellt: 29.02.20   #70
    Ach so ... naja, wenn Du das schonmal probiert hast, und das bringts nicht - dann bringst das nicht mit kürzer.

    Gretsch, hab ich eben geschaut, hat n paar als Bariton ausgezeichnete Gitarren im aktuellen Angebot - das sind dann allerdings fast Bassgitarrenmaße, die sind knapp 30" ... das ist wohl n Stück übers Ziel hinaus.

    Die Mensur läßt sich da leider nicht als Filter eingeben, so muß man jedes Modell nachsehen, ob es 24,75" oder 25,5" ist - lästig, aber ... wenn mans wissen muß, kommt man da nicht drum.

    Endorserei ... naja ... da läßt sich Ausmaß und Zielgruppe schon n Bißchen ... also mal ehrlich - wen schert, was die in irgendeiner Castingshow spielen? Das sind Profis, ja, aber der aufmerksame Musikhörer ist am Ende doch eher nicht so Mitglied der Zielgruppe, da kannste auch im Gottesdienst fürs Freudenhaus werben ... das führt vermutlich sogar zu mehr...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Schnabelrock

    Schnabelrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.19
    Zuletzt hier:
    26.05.20
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    81
    Erstellt: 29.02.20   #71
    Nach solchen Sachen (mutmaßlich Endorsement) bin ich überzeugt, über Qualität muss man nicht groß streiten.
    Über Geschmack natürlich immer. Mir selbst liegen die Gitarren auch nicht. Für mich fühlen sie sich steif an.



    Disclaimer: Ich habe Dieter Gölsdorf etwa 1995 auf zwei Parties für jeweils ca. 2 Minuten gesprochen. Damals gabs allerdings Duesenberg noch nicht.
     
  12. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.295
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.354
    Kekse:
    141.637
    Erstellt: 29.02.20   #72
    EDIT:

    Ich hatte an dieser Stelle wegen einiger "hart am (Ur-)Thema vorbei" gehender Einlassungen Hinweise auf existierende Threads zwecks dort weiter zu führender Diskussion hinterlassen.

    Nach kurzem Nachdenken bin ich aber zu dem Entschluss (der Einsicht?) gekommen, doch besser den Titel dieses Threads "anzupassen", damit der Bruch nicht allzu heftig kommt - also hier wieder auf ;).

    Plaudert weiter:).

    LG Lenny (für die Moderation)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  13. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    30.05.20
    Beiträge:
    4.271
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    2.621
    Kekse:
    14.094
    Erstellt: 01.03.20   #73
    Und warste da und hast die Duesenberg gefunden?

    @BeWo
    Wenn ich das richtig gelesen habe war dein Wunsch 25.5er Mensur, Single Cut (wenn möglich LP optik) und Set in Neck.
    Die Düsenberg Starplayer haben wenn ich das richtig gesehen habe aber alle Schraubhals?
    Wenn es nicht 100% LP sein muss -> Godin DS-1 ,Framus D-Series
    Die Godin ist wohl etwas über dem Preis der meisten Düsenberg, 25.5Mensur ,Single Cut, 22 Bünde, Sattelbreite 42,8mm. Halt mit Trem.
    Die Framus wäre etwas günstiger, 654mm,Sattel 43mm,Hals eingeleimt.Kein Trem.
    Ich denke auch wenn du lieber im Laden mal vergleichen und testen möchtest wäre ein Tagesausflug zu T oder ähnliche das sinnvollste. Vorher Termin abstimmen, lt. Shop haben die einige Düsenberg Starplayer da (halt nicht in allen Farben).
     
  14. crazy-iwan

    crazy-iwan Gesperrter Benutzer HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    26.04.20
    Beiträge:
    16.362
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.811
    Kekse:
    39.114
    Erstellt: 01.03.20   #74
    Nope... Keine Düsenbergs.
     
  15. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    3.485
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    4.762
    Erstellt: 02.03.20   #75
    Starplayer TV haben alle Set In Neck...

    Ich habe selber die Starplayer III und bin sehr zufrieden.
    Durch meinen Bass (Starplayer Short-Scale) fällt mir der Wechsel zur Gitarre nicht so schwer ;)
     
  16. BeWo

    BeWo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.19
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    237
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 02.03.20   #76
    Und die 49er, 59er, Bonneville.
     
  17. WesL5

    WesL5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    30.05.20
    Beiträge:
    1.706
    Ort:
    8....
    Zustimmungen:
    402
    Kekse:
    3.300
    Erstellt: 04.03.20   #77
    Vielleicht stellen sich die Musikläden vor der Frankfurte Musikmesse keine neuen Gitarren mehr in den Laden,sondern warten den Trend auf der Musikmesse ab.
     
  18. thorwin

    thorwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    28.05.20
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    98
    Kekse:
    732
    Erstellt: 04.03.20   #78
  19. Gast252951

    Gast252951 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.03.20   #79
    Die ist heute offiziell abgesagt / verschoben
     
  20. GreenTelecaster

    GreenTelecaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.18
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.384
    Erstellt: 05.03.20   #80
    Warscheinlich ist Status Quo aber einfach aus dem Grund aufgeführt, dass Francis Rossi eine Düsenberg in seinem Studio hängen hat und dort auch gelegentlich benutzt. Das Bild selber ist natürlich gestellt aber Besitzen und Verwenden tut zumindest Francis definitiv eine - soweit ich weiß eine Starplayer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping