Duett Klarinette und Gitarre

von Markus1308, 07.02.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Markus1308

    Markus1308 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.11
    Zuletzt hier:
    27.11.17
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.16   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach Stücken, die als Duett für Klarinette und Konzertgitarre geeignet sind. Die Klarinettistin (Bb-Klarinette) hat seit 10 Jahren Unterricht und spielt in diversen
    Zusammensetzungen. Sie hat also Erfahrung und Übung, meiner Meinung nach.
    Das Problem könnte eher bei mir liegen. Ich hatte bis vor 4 Jahren 8 Jahre lange Unterricht an der klassischen Konzertgitarre und war auf einem relativ akzeptablen Level.
    Leider habe ich das Spielen auf der Konzertgitarre in den letzten Jahre extrem zugunsten anderer Instrumente vernachlässigt und würde daher gerne erstmal mit einem Stück auf eher niedrigerem Level beginnen um wieder Übung zu bekommen.

    Daher ist meine Frage, ob euch Stücke einfallen, die hierfür prädestiniert sind und möglicherweise auch als Einstieg spielbar sind. Gerne auch Stücke, die an sich für Flöte und Gitarre geschrieben wurden.
     
  2. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.490
    Zustimmungen:
    3.876
    Kekse:
    52.397
    Erstellt: 07.02.16   #2
    Hmm, willst auch auch ein bisschen Zupf-Arrangement für die Gitarre oder reichen Akkorde aus?

    Ich hatte mal das "Easy Klezmer, für Klarinette / variable Besetzung" - finde das Heft leider nicht mehr ...
    Stehen glaub nur Akkorde dabei und die Meldodie für Klarinette ist auch sehr einfach, aber die Klarinettistin hätte da Gelegenheit, etwas zu improvisieren, wenn du dich mit den Akkorden abmühst.
    Das waren auf jeden Fall alles nette Sücke und eben für die Klarinette geeigent.

    Richtung Klezmer zu gucken bietet sich bei Klarinette natürlich an, ist nur immer die Frage, ob du mit der Tonart klar kommst, außer du nimmst einen Kapo.
    Bei obigem Heft wurde darauf geachtet - soweit ich mich erinnere.
     
  3. Markus1308

    Markus1308 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.11
    Zuletzt hier:
    27.11.17
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.16   #3
    Ich fände ein Zupf-Arrangement ganz schön. Auf Klezmer bin ich auch schon gestoßen, war aber nicht ganz überzeugt davon.

    In meinen alten Noten aus dem Unterricht war ein Duett für Flöte und Gitarre "Pacoca Choro" von Celso Machado. Das ist auch ganz schön. Vielleicht probieren wir das für den Anfang.
     
Die Seite wird geladen...

mapping