Dunlop CryBaby GCB 95 auf Wylde Wah umrüsten

  • Ersteller John Petrucci123
  • Erstellt am
J
John Petrucci123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.09
Registriert
14.01.09
Beiträge
84
Kekse
0
da ich mein mein CryBaby GCB 95 im HiGain durchsetzungsfähiger machen will wollte ich fragen ob es möglich wäre ein CryBaby so umzubauen dass es wie ein Wylde Wah klingt

danke im vorraus
 
Eigenschaft
 
H
Hetfield89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
05.01.06
Beiträge
602
Kekse
258
Ort
Hagenow
Hallo,

also grundsätzlich ist das schon möglich. Müsstest halt sämtliche Teile umlöten wie Kondensatoren, Spulen, etc....

Aber ich denke mal wichtiger ist, dass du durch den Umbau auch nicht nach Zakk Wylde klingen wirst - hoffe dir ist das bewusst. Du kannst Zakk Wylde auch ein Rocktron Wah hinstellen und es wird klingen wie ein Zakk Wylde Wah. Der Sound kommt halt immer noch größten Teils aus den Finger.

Eine genaue Umbauanleitung kann ich dir leider nicht geben, aber soweit ich weiß, spielt Zakk dieses Wah auch live garnicht. Hatte irgendwo mal ein Foto gesehen, wo er ein einfaches Dunlop Cry Baby benutzt hat. Also warum nicht einfach dieses Pedal so weiter nutzen und vielleicht mit ein paar Einstellungen am Amp probieren.
 
J
John Petrucci123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.09
Registriert
14.01.09
Beiträge
84
Kekse
0
ich will ja eigentlich nich wie zakk wylde klingen
dieser biervernichtende prolet :D

ich will mein wah nur so umrüsten dass es im higain bereich durchsetzungsfähiger klingt
und ich finde dass das wylde wah im higain super klingt

was müsste ich denn da genau umlöten ???
 
sebhala
sebhala
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.18
Registriert
23.06.08
Beiträge
1.586
Kekse
3.285
Ort
Berlin
ist auch eh quatsch mit den fingern, da das wylde wah wirklich sehr sehr anders klingt als das standard crybaby - ich hab beide und weiß wovon ich rede! wie ein filter in einem pedal wirkt kann man meines wissens nach auch nicht mit den fingern beeinflussen. falls irgendwie doch, mr. hetfield: verrate mir das geheimnis!
 
M
Midian666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.20
Registriert
08.04.07
Beiträge
498
Kekse
729
Ort
Kassel
Das geht auf jeden Fall, ich hatte mal eine Anleitung sogar dafür gefunden. Finde sie aber nicht so schnell grad. Waren nur andere Werte der Widerstände und Kondensatoren. Und eine Fasel Spule soweit ich weiß.
 
Sele
Sele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.21
Registriert
03.08.04
Beiträge
7.543
Kekse
29.693
Ort
Schleswig-Holstein
wie ein filter in einem pedal wirkt kann man meines wissens nach auch nicht mit den fingern beeinflussen. falls irgendwie doch, mr. hetfield: verrate mir das geheimnis!

Kannst du das nicht mit den Fingern beeinflussen? Also bei mir geht's mit den Figern, da nehm ich einfach meinen soldering iron und flux ist das ding beeinflusst :). Alles mit den Fingern :D.

Das CryBaby zum Zack Wylde Wah Wah umzurüsten geht, ich mein es war noch nicht mal viel was geändert wurde. Zwei Kondensatoren und die Spule (rote Fasel), dass war's glaub ich. Das PCB war jedenfalls identisch mit dem GCB-95.

Grüße
 
J
John Petrucci123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.09
Registriert
14.01.09
Beiträge
84
Kekse
0
ist das Wylde Wah soundmäßig eigentlich großartig anders als das JH-1 Hendrix Wah ??
Bevor er sein Signature Wah von Dunlop bekam hat er dieses benutzt glaub ich
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben