E-bass simulieren

von Ivenhoe, 20.03.05.

  1. Ivenhoe

    Ivenhoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.05   #1
    Ich hab das ganze zwar schon einmal im Software-Bereich gefragt (sorry, falls ich nerven sollte :o ), aber da war es vielleicht an der falschen Stelle:

    Ich habe mich gefragt, ob es möglich ist irgendwie einen einigermaßen authentische E-Bass zu simulieren. Zum Thema Drums gibt es ja bereits etliche Threads, die beschreiben was man machen muss, damit sich das ganze sehr ordentlich anhört, ohne dass man selber Schlagzeug spielen muss.
    Da ich selber leider nicht Bass spiele, bin ich bei meinen Aufnahmen auf einen Ersatz angewiesen und mein Midi-Bass klingt dabei sehr bescheiden.
    Deshalb würde ich gerne wissen was man machen kann, um es nicht ganz so künstlich klingen zu lassen bzw. wie ihr zu eurem E-Bass "kommt".

    Vielen Dank schonmal und nochmal sorry, falls die Frage etwas dumm ist, aber ich bin noch neu in Sachen Homerecording und vielleicht kann mir ja jemand einen kurzen Tipp geben.
     
  2. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 20.03.05   #2
    Ich hab da eine ganz einfache Lösung:
    wenn du E-Gitarre spielst, spiel die Bass-Spur mit der E-Gitarre ein (Clean), ganz normal auf dem Tuning wie du das Lied haben möchtest!
    Dann pitchshiftest du alles um eine ganze Oktave runter, regelst nochmal etwas an einem EQ und fertig :great:

    Habe damit schon echt gute Ergebnisse erziehlt! :cool:

    Grüße,
    Slider!
     
  3. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 20.03.05   #3
    Ich mache das im Moment immer mit nem E-Piano. Ein Rhodes bei geringer Anschlagstärke wummert schon ganz schön, die Gitarren mische ich dann so darüber, dass der Bass nur Pfund von unten gibt und ansonsten verschwindet. Sobald der "Bass" solo spielt hört man natürlich, dass der nicht echt ist.

    Ansonsten kann ich nur empfehlen mal nach einem günstigen Vier- oder Fünfsaiter zu suchen. Bass spielen macht tierisch Spaß und so ein leicht angezerrter Knochen ist echt durch nichts zu ersetzen.
     
  4. Ivenhoe

    Ivenhoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.05   #4
    Danke für die schnellen Antworten :great:
    Die Sache mit dem Pitch-shiften hab ich gleich mal probiert. Es klingt schon deutlich besser. Ich dachte immer, dass Pitch-shiften in der Größenordnung den Klang völlig ruiniert... Aber irgendwie klingt es schon deutlich besser als der Midi-Bass.
    Und vielleicht schau ich ja wirklich mal, ob ich bei ebay einen günstige Bass auftreiben kann.
     
  5. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.03.05   #5
    um wieviel oktaven muss die gitarre denn dann tiefer? :rolleyes:
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 20.03.05   #6
    Eine...
     
  7. Ivenhoe

    Ivenhoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.05   #7
    Bzw. 12 Halbtöne, wenn ich nicht falsch liege. Klingt dann zwar etwas komisch, aber noch besser als mein Midi-bass ;)
    Hat eigentlich irgendjemand Tipps, wie man den EQ am besten einstellt, um wieder einen ordentlichen Klang zu bekommen oder muss man das ganz nach Gehör machen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping