E-Gitarre stimmen?

von Lavalampe, 26.12.05.

  1. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 26.12.05   #1
    Hallo,
    ich habe jetzt zu Weihnachten eine Yamaha Pacifica bekommen und morgen werde ich warscheinlich meinen dazu gehörigen Micro Cube erhalten. Meine Schwester hat die Gitarre gebraucht gekauft und meinte das sie verstimmt sei. Ich habe aber keine Ahnung wie man eine E-Gitarre stimmt. Ich hab gelesen das man mit dem Micro Cube die Gitarre stimmen kann? Wenn ja wie soll das denn funktionieren?
    Meine Schwester spielt Akkustik Gitarre und meinte sie hat ein stimmgerät welches nachdem eine Saite angespielt wurde dir dann sagt ob die Gitarre richtig gestimmt is oder nicht (leuchtet irgendwie ein licht auf oder so) funktioniert so ein Gerät auch bei einer Elektrischen Gitarre?

    Sry falls es so einen Threat schon gab aber in der Suchmaschine waren nur Beiträge drinn welche sich mit dem Stimmen über Klaviertöne beschäftigt haben (aber ich habe kein Klavier :D )
     
  2. Gonzo44

    Gonzo44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Ortsrandlage sehr schön hier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 26.12.05   #2
    ja so ein Gerät funktioniert auch bei einer E-Gitarre.Der Micro-Cube hat eine elektronische Stimmgabel die den Kammerton A generiert.Damit stimmst Du dann vorsichtig die 2.dicke Seite und alle anderen danach.Das kann Dir Deine Schwester aber bestimmt zeigen wenn sie ja auch Gitarre spielt
     
  3. Arachnophobia

    Arachnophobia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    1.744
    Erstellt: 26.12.05   #3
    Klar, so ein Stimmgerät funktioniert auch mit E-Gitarre. Die Saitenbelegung ist schließlich dieselbe wie bei der Akustikgitarre.

    PS. Ich hab auch eine Pac zu Weihnachten bekommen. Viel Spaß beim Spielen ;)
     
  4. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 26.12.05   #4
    Mmh also ich würde nicht unbedingt sagen das es zu 100% mit dem Gerät funktioniert. Wenn es nur ein Micro hat dann könnte es Probleme geben. Du müsstes dann die Gitarre an den Amp anschließen und dann mit dem Gerät stimmen. Das mit dem nach dem A stimmen dürfte für einen Anfänger auch nicht so leicht sein ohne vernünfige erklärung, ich hoffe deine schwester kennt sich da aus...
     
  5. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 26.12.05   #5
    Am besten ein Stimmgerät wo du das Klinkenkabel reinstecken kannst und nicht über Micro läuft, ansonsten können die Störgeräuche das stimmen beeinflussen. Würde ich mal sagen.
     
  6. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 26.12.05   #6
    sicher können störgeräusche das beeinflußen, wenn es aber sonst still im raum ist gehts ohne probleme.

    ansonsten noch nen post von fastel zum thema gitarre stimmen aus dem thread. er hats wunderbar erklärt.
    wenn die gitarre deiner schwester richtig gestimmt ist, könnt ihr ja mal die tonhöhen der einzelnen saiten vergleichen und somit stimmen.

    falls du dennoch fragen hast, einfach raus damit :)

    Rock On.
    Ced
     
  7. Lavalampe

    Lavalampe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 27.12.05   #7
    Nun ja meine Schwester kennt sich mit dem Stimmen auch nicht aus (ist selbe rnoch Anfängerin) sie sagt sie hat ein Gerät welches einem Anzeigt ob der Ton richtig ist oder nicht und wenn nein dann wie weit sie die Saite spannen/entlasten muss. :great:

    https://www.thomann.de/harley_benton_mt50_metronom_tuner_prodinfo.html
    Ich habe dieses Metronom und ich glaube das hat auch einen Klinkeneingang für die Gitarre. mal sehen ob das damit klappt. Leider hab ich im Moment kein Kabel *g*
     
  8. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 27.12.05   #8
    na dann leg mal das metronom/tuner vor deinen amp, schalte es an und spiel clean mal die saiten durch. das metronom ist auch ein stimmgerät und es hat ein mikro mit drin, also wenn du erstmal kein kabel hast, dürfts auch gehen. allerdings: wie willst du ein signal in deinen amp ohne kabel bekommen!? okay, das machts stimmen nicht unbedingt leichter...
     
  9. Lavalampe

    Lavalampe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 31.12.05   #9
    Hat sich erledigt hab jetzt nen Kabel :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping