Einstiger Gitarren-modell

von Big_CR, 03.07.08.

  1. Big_CR

    Big_CR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #1
    Hi Leute,
    sry dass ich schon wieder nen thread dieser art schreiben muss, aber ich hab doch mal ne frage:
    ich spiel seit 5 1/2 jahren akkustik gitarre und will mir jetzt ne e kaufen.
    verstärker hab ich mir nen Roland micro cube gedacht (soll ganz gut sein und is nicht zu teuer). Den gäbs garde im set mit der Spade FS-112:
    http://www.musik-service.de/spade-fs-112-micro-cube-gurt-kabel-prx395765157de.aspx

    lohnt sich das ( d.h. ist die gitarre vernünftig oder nur billigschrott ) oder sollte ich mir ne andre ( und dann den verstärker einzeln) kaufen ?? ( hab ne yahama rgx 121 z im blick )

    Hoff irgendjemand kümmert sich um mich noob^^
     
  2. Rosenfrfeund

    Rosenfrfeund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Westmünsterland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.029
    Erstellt: 04.07.08   #2
    Hallo,
    der cube kostet schon mal 99 Euro - da bleibt für die Git nicht viel übrig. Wenn, dann würd ich die selber in Augenschein nehmen und prüfen - oder aber - doch sofort eine kaufen, wo du dir bzg. der Qualität sicherer sein kannst?
    Die Entscheidung wird dir wohl hier niemand abnehmen können.
    Gruß Rosenfrfeund
     
  3. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 04.07.08   #3
    Ich hatte so eine RGX mal ausgeliehen als meine Ibanez im Umbau war :D wenn sie gut eignestellt ist lässt sie sich prima spielen aber die Pickups sind im Vergleich zu meinen EMGs der reinste matsch und dumpf aber glaub kauf das nen Anfänger in sowas nen Unterschied merkt :D Ist auf jeden Fall ne brauchbare Klampfe
     
  4. Mr96

    Mr96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    4.06.11
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.368
    Erstellt: 04.07.08   #4
    Anstelle des MC empfehle ich dir den VOX DA5. Ist der Konkurrent des MC, kostet das gleiche, ist aber m. E. vorzuziehen. Gibt hier einiges zum DA5, auch ein Review.
     
  5. Big_CR

    Big_CR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.08   #5
    Hi nochmal
    hab mal nen bissle gegoogelt und den unterschied zwischen VOX DA5 und dem Micro Cube angeschaut ...
    galub ich nehm den VOX DA5 und ich war heute in nem gitarren laden dessen verkäufer hat gemeint er hätte ne gute iensteiger gitarre für 120-130 euro und den verstärker ham se auch

    danke trozdem ^^
     
  6. Big_CR

    Big_CR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.08   #6
    aber naja kann mri jmd sagen obs diese Spade fs 122 taugt oder ob die nur schrott ist ?
    hat jmd erfahrunhg mit den dingern ???
     
  7. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 05.07.08   #7
    du willst was brauchbares zum einstieg? Ibanez oder Yamaha wären da meine ersten Adressen. Die haben sich nicht zu unrecht da etabliert.

    Gruß, Flo
     
  8. Narsol

    Narsol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    30.08.10
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Karlsruhe/Knielingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 06.07.08   #8
Die Seite wird geladen...

mapping