E-MU Xboard25 schaltet ab ?

von Uwe_3, 15.01.08.

  1. Uwe_3

    Uwe_3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #1
    Hi

    Hat jemand das E-MU X Board 25 ? Meins schaltet sich öfter mal automatisch ab.
    Habe die Stromversorgung nur über USB, hängt aber ein gutes Netzteil am USB-HUB.
    Das Board geht nach dem Einschalten öfter automatisch wieder aus nach 3 sec.
    Wenn es erstmal läuft, dann nicht mehr. Ist das normal ?? ..sonst läuft alles.
    Es nervt halt nur wenn man öfter 2-3 mal einschalten muß bis es an bleibt.
    Ein Wackelkontakt im Schalter isses nicht, dachte schon der USB Strom bricht zusammen.
    Weis jemand Rat ?

    thanks schon mal

    Uwe
     
  2. Craymaster

    Craymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 16.01.08   #2
    Häng das Board mal direkt an deinen PC, USB Hubs machen nur Probleme.
     
  3. Uwe_3

    Uwe_3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #3
    @craymaster
    Hab ich probiert, geht trotzdem aus...merkwürdig
     
  4. Craymaster

    Craymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 22.01.08   #4
    Na dann wende dich an deinen Händler, die Xboards scheinen nicht wirklich Langzeitstabil zu sein, meins ist auch nach fast 2 Jahren in Flammen aufgegangen, zum Glück tauscht Thomann es um :)

    Da fällt mir ein, das hat mein Xboard auch gemacht zum schluss... komisch.
     
  5. Uwe_3

    Uwe_3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.08   #5
    Was ist heute noch langzeitstabil, irgendwie habe ich den Eindruck daß fast alles wa man heute kauft
    nur liebloser China-Schrott ist. Halt so eine billiger gehts nicht mehr Produktion. Man hat echt keinen
    Bock mehr noch irgendwas zu kaufen, langsam häufen sich die Ausfälle immer mehr.
     
  6. Craymaster

    Craymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 22.01.08   #6
    Das ist das schöne bei meinem CME Keyboard, es hat zwar in der elektronik ein paar Macken, aber bevor das Teil mechanisch kaputtgeht vergeht eine Menge Zeit. (Und die Elektronikersatzteile sind gut zu bekommen)
     
  7. sadeyes

    sadeyes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.08   #7
    hab auch das teil bei mir funtzt es einwandfrei bis auf die Ctaste die geht nimmer...aber billig schrott muss ich dir recht geben total schlampig zusammen gefummelt das ganze teil klappert rum...un mit der software komm ich auch nich zurecht.....
     
  8. Craymaster

    Craymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 10.03.08   #8
    Guck dir mal m-audio an, die sind noch viel schlimmer
     
Die Seite wird geladen...

mapping