Ebay: Drumset gut?

von Tiggggger, 01.07.08.

  1. Tiggggger

    Tiggggger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.08   #1
  2. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.347
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 01.07.08   #2
    Hallo Tigggger,

    ja, das ist nicht schlecht. Das Kunstoffgehäuse hat einen recht hohen heizwert und kann zusammen mit den Holzstiks im Lagerfeuer verbrannt werden.
    Das übrige Altmetall kann dan über den Schrotthändler entsorgt werden.
    :D

    Mal ernst:
    Ich denke das Teil ist ein schönes Spielzeug für ein Kleinkind.
    Kauf Dir doch fürs Lagerfeuer ein paar Bongos. Die haben sicherlich einen besseren Sound und die Batterien sind nie leer.

    Gruß

    Fish
     
  3. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 01.07.08   #3
    Ökosau, das ist definitiv SONDERMÜLL!! (In beiderlei Sinne)

    @threadsteller: solche DInger wurden hier https://www.musiker-board.de/vb/e-drums/272913-kaufbertung-e-drum-spielzeug.html schon mal besprochen...

    Grüße Cello und Bass
     
  4. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 01.07.08   #4
  5. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.347
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 01.07.08   #5
  6. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 01.07.08   #6
    Mein Tipp, kauf dir ein Cajon, haste mehr davon ;)
     
  7. der_olf

    der_olf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    31.07.11
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 01.07.08   #7
    Machst Du hier etwa für deine eigenen Auktionen Werbung? tse, tse, tse!

    Der Artikel 190153939634 (Keyboard, Bewertung am 03.10.2007), den Du auch hier nachgefragt hast, war auch vom selben Anbieter, wie jetzt die Gitarre und das Drumset. Seltsame zufälle gibt es...

    Mach`s wenigstens unauffälliger ;-)

    viele Grüße
    Meinolf
     
  8. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.959
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 01.07.08   #8
    Und das verbrennt dann auch rückstandslos;)

    War nur Spass.
    Ein halbwegs passables Cajon klingt sicher 100mal besser als dieses Kinderspielzeug.

    Ich nehm fürs Lagerfeuer immer eine Darabuka mit. Die ist leicht, unempfindlich und günstig (gibt es schon ab 20,--€). Dann kann man selbst noch im Regen spielen.
    Was man mit der Kindertröte, einem Cajon und Bongos wohl vermeiden sollte. ;)
     
  9. Spell

    Spell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 03.07.08   #9
    Ist aber nachteilig, wenn man bei Outdoor Sessions immer für Batterienachschub sorgen muß.
    Für Schlagzeug ähnliche Rhythmen mit getrennten Bassdrum und Snaresounds ist doch ein Cajon optimal.
    Wem ein Cajon zu sperrig ist, der kann sich ja auch eine kleine, preiswerte Darabuka oder Djembe kaufen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping