[Effekt] Hardwire Chorus CR-7 im Vergleich mit BOSS CE-5 und EHX Small Clone

  • Ersteller Chip&Fish
  • Erstellt am
Chip&Fish
Chip&Fish
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.16
Registriert
23.03.05
Beiträge
416
Kekse
868
Ort
NRW
Ich vergleiche hier kurz o.a. Chorusse.
Vorab, die Pedale waren für den Effektweg (Parallel) bestimmt.

Der Boss war seinerzeit mein erster "guter" Chorus, im FX war er sehr schwach und mir kam es so vor, als würde man ihn kaum hören. Aus meiner Sicht ist er daher etwas für "vor den Amp", da klang er etwas besser.

Der Small Clone hört sich ganz gut an, im FX nimmt er jedoch einiges an Lautstärke und fügt dem Signal ein helles Rauschen zu. Für mich nicht tragbar, der ein oder andere empfindet das Rauschen vielleicht als "analog vintage". Vor dem Amp wird das Rauschen natürlich nicht besser. Beim Tritt auf dem Schalter (T-Bypass) überträgt sich dieses Klacken auf den ganzen Sound und wird durch ein Delay etc. noch verstärkt bzw. verdoppelt. Ich habe ihn nach 5 Minuten wieder umgetauscht.

Beim Hardwire Chorus habe ich genau das, was ich von einem Chorus erwarte.
Alle positiven Statements, die im Web kursieren stimmen zu 100%.
Von daher spare ich mir weitere Ausführungen.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass das Hardwire CR-7 Chorus als Bodenpedal, mit Abstand die besten Chorusse (7 Stück) inne hat, die ich je gehört habe.

Anm.: Auf die Fa. Hardwire bin ich gekommen, da ich unbedingt ein Lexicon Reverb als Bodenpedal haben wollte und diese nur beim Hardwire Reverb Pedal RV-7 vorhanden sind.
Ich habe mir das RV-7 natürlich gekauft und bin auch davon restlos überzeugt.
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • HW_StereoChorus.jpg
    HW_StereoChorus.jpg
    35,6 KB · Aufrufe: 128
jesses
jesses
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
06.10.05
Beiträge
2.133
Kekse
12.032
Ort
Schwerin
Korrigierend hierzu: Die Firma ist Digitech, und die Geräteserie heisst Hardwire.. ansonsten fehlt mir hier eigentlich ein wirkliches Review, sorry.:redface:
 
Chip&Fish
Chip&Fish
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.16
Registriert
23.03.05
Beiträge
416
Kekse
868
Ort
NRW
Danke für die konstruktive Kritik bzw. Verbesserung

-- Fa. Hardwire - Stimmt natürlich ;)

-- ein "wirkliches Review"kenne ich nicht!!

Mein Review (Überblick, Kritik, Bericht) ist hier doch vorliegend.


Ich habe in meinem Review extra darauf Wert gelegt mich auf das Wesentliche zu beschränken und mich auf bereits in der Presse veröffentlichte Einschätzungen bzw. Gerätemerkmale zu beziehen.

Falls subjektive Nachfragen zu den einzelnen Chorussen untereinander bestehen, beantworte ich diese selbstverständlich gerne.

In meinem Review wollte ich lediglich konstatieren, dass mir das Hardwire Pedal sehr gut im Vergleich zu den EHX/BOSS Pedalen gefällt.
 
J
JorgeK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.18
Registriert
08.11.13
Beiträge
9
Kekse
0
Auch schon ein etwas älterer Thread.
Ich habe seit kurzem auch den Hardwire CR-7 und finde ihn ebenfalls ganz ausgezeichnet. Allerdings habe ich den Eindruck, dass er beim Einschalten das Signal etwas in der Lautstärke anhebt. Soundmäßig habe ich nichts zu bemängeln. Durch die unterschiedlichen Algorithmen ist das Pedal sehr flexibel einsetzbar.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben