Effekt-Loop Frage an die Technikprofis hier

von Rolli, 19.10.04.

  1. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 19.10.04   #1
    Hi Leute

    ich hab gerade erfahren, dass der Effektweg beim TSL602 auf jeden Fall parallel ist.
    In der Anleitung steht allerdings, dass der Effektweg seriell arbeitet wenn man den Effekt-Mix-Regler auf max einstellt. Wie ich mir jetzt von einem Marshall-Vertreter hab sagen lassen ist dies aber nicht der Fall. Der Loop arbeitet immer parallel.
    Ich hab mal irgendwo gelesen, dass man die Effektwege umlöten lassen kann.

    Ist das von den Kosten her noch einigermassen erträglich? Hat jemand evtl Erfahrungen gemacht mit dieser Geschichte?

    Ich frag das deshalb weil ich ein Noise-Gate benutzen will und das ist mit einem parallelen Effekt-Loop nunmal völlig sinnlos.

    Vielen Dank schon mal
    Gruss
    Rolli
     
  2. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.10.04   #2
    es kommt drauf an, was da jetzt unter parallel verstanden wird.

    du musst dir das so vorstellen: du hast deinen normalen weg ohne effekte (dry) und parallel dazu noch den weg mit effekten (wet).
    beide wege werden nacher wieder zusammengemischt. dein regler sollte nun eigentlich das verhältnis zwischen den beiden wegen bestimmen und zwar von 100%/0% bis 0%/100%
    beide wege sind also immer noch parallel aber wenn du den dry anteil auf 0% hast und den wet auf 100%, dann hast du nur noch den effektweg und somit das gleiche wie seriell.
    Falls nun aber der mix bei dir nicht 100% einstellbar ist sondern nur zu einem gewissen grad, also z.b. nur bis max 20%/80% dann hast du zu jeder zeit immer einen teil des trockenen signals mit dabei und das noisegate nutzt nur eingeschränkt was.
     
  3. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 19.10.04   #3

    Hi,

    der einzige TSL, den man auf 100 bringt ist der TSL 100. Bei den anderen geht es nicht, das hast Du richtig erkannt. Ich hab mal mit jemandem gemailt, der seinen TSL 60 hat umbauen lassen und jetzt einen seriellen Loop hat. Kostenpunkt zwischen 50 und 100€.

    Matze
     
  4. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.10.04   #4
    Nur mal so ne Frage: Bekommt man eigentlich beim DSL ein 100% wet Signal? :confused:
     
  5. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 19.10.04   #5
    Der DSL 50 und der DSl 100 haben reine serielle Loops, beim DSL 401 kann ich nicht sagen, ob der Regler wirklich bis 100 geht.

    Matze
     
  6. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 19.10.04   #6
    kann mer das noise gate nciht einfach vor den amp hängen? ich versteh ansonsten das problem nciht so richtig ...
     
  7. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.10.04   #7
    Der 401 hat aber nen parallelen soweit ich mich entsinne.
     
  8. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.10.04   #8
    ja kann man, aber man bekommt so eben nur das Clean Signal gesäubert, jedoch nicht die Effekte und das Verzerrte Signal
    ansich würde es aber schon reichen das Gate direkt hinter die Git. zu hängen.
     
  9. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 20.10.04   #9
    Ich weiß,

    aber die TSL haben auch alle einen (laut Beschreibung) parallelen Weg, nur dass eben der TSL 100 auf seriell zu bringen ist und die anderen nicht. Deswegen weiß ich nicht, wie sich die Sache beim DSL 401 darstellt. Das müsstest Du selbst probieren.

    Matze
     
  10. Rolli

    Rolli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.10.04   #10
    @Schwammkopf

    das Problem ist, dass die Vorstufe eigentlich das Rauschen erzeugt und ich durch ein Noise-Gate im seriellen Effekt-Weg die Vorstufe von der Endstufe trenne und damit Ruhe is.

    @all

    danke für die Antworten.
    Ist echt Mist. Hab den Amp gestern von meinem Händler wieder abgeholt. Der Amp ist so wie er ist in Ordnung. Was mich dabei eigentlich am meisten ärgert ist, dass in der Betriebsanleitung ausdrücklich drin steht, dass FX Mix auf voll eben seriell sein soll aber nicht ist.

    Da werde ich Marshall auf jeden Fall noch mal mailen.
    Mal sehen was die dazu sagen.

    Gruss
     
  11. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 20.10.04   #11
    Die werden Dir nicht sonderlich helfen können. Der einzige Weg ist entweder ein Umbau, oder der TSL 100. Mit dem Umbau verlierst Du allerdings deinen Garantieanspruch, solltest Du noch einen haben.

    Ansonsten viel Glück!

    Matze
     
  12. Rolli

    Rolli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.10.04   #12
    @matze

    is schon klar. Ich hab eh keinen Garantieanspruch mehr weil ich den Amp gebraucht gekauft habe.

    Ich möchte auch nur mal sehen wie die reagieren, wenn ich denen erzähle, dass alle die diese Amps haben im Grunde einen Anspruch auf Nachbesserung haben, da das Gerät nicht wie in der Betriebsanleitung funktioniert. :)

    Gruss
     
  13. snakeeater

    snakeeater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 13.11.04   #13
    Ist er nach dem umbeu immer noch Parrallel, denn man auf 100% schalten kann, oder seriell?
     
  14. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 14.11.04   #14
    Soweit ich weiß ist dieser Amp dann "nur" noch seriell zu betreiben. Oder halt dann komplett ohne Loop, da die Geschichte mit einem geregelt wird.

    Ich pers. finde seriell jedoch besser und praktischer.

    Grüße,

    Matze
     
Die Seite wird geladen...

mapping